Fahrt Hurtigruten - bei Sonne und Regen, bei Nordlicht und Schnee ...

    • B-K-B
    • Hier mal eine kurze Zwischenmeldung: Wir sind alle am Leben, auch wenn Arctica uns laut Fahrplan nicht mehr mitreisen lässt. Und uns geht es supergut!

      Gemeinsamer Tisch zum Abendessen für uns sieben hat wunderbar geklappt.

      Gestern waren alle so müde, dass wir kurz nach 21.00 Uhr in die Kabinen sind. Dann kam noch zwei Mal Nordlichtalarm. War aber nur kurz was zu sehen.

      Die Nacht war wieder schaukelig, aber kurz nach 7.00 Uhr waren alle beim Frühstück!

      @ Christoph: Heute gab es Spiegelei mit Speck! :)

      Kurz nach Havøysund dann die Schiffsbegegnung mit der Nordnorge. Sabine und Dietmar, Ihr wart gut zu sehen.

      Nun sind wir bei genialem Winterwetter unterwegs nach Hammerfest . Und ich habe gerade spontan die Stadtrundfahrt gebucht!

      So, muss wieder raus! :)
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • norwegenfan.123 wrote:

      Gemeinsamer Tisch zum Abendessen für uns sieben hat wunderbar geklappt.

      Ab morgen wird es dann noch eine Verstärkung - zumindest beim Frühstück - geben.

      Da es wohl auch für den extremsten Vielleser zu viel wäre, noch einen Livebericht für diese Reise zu starten, hänge ich mich, Gerdas Erlaubnis vorausgesetzt, hier mit rein.
      Sitze schon in Tegel und habe noch ca. zwei Stunden bis zum Flug. Aber ich fahre ja immer zeitiger los, wenn ich mit der Bahn unterwegs bin. Im Vergleich zum Oktober erscheint mir der Flughafen heue viel freundlicher. Noch - bisher kam ja auch noch keine böse SMS von SAS. In Oslo habe ich mehr als zwei Stunden Zeit, also sowohl für mich, als auch für meinen Koffer mehr als ausreichend.
      Ich freue mich, in Tromsö die MS Vesteraalen einfahren zu sehen.
      Geht ihr eigentlich zum Mitternachtskonzert oder bekomme ich einen standesgemäßen Empfang? :locomotive: :locomotive:

      Euch an Bord einen schönen Tag in Hammerfest , Öksfjord und Umgebung. Ich freue mich auf euch :P :P :P
      LG Marion :girl_witch:

    • Ok, ich schau mal, dass ich irgendwann vorschlafen kann (trotz Traumwetter!). Denn bei unserer Ankunftszeit in Tromsø habe ich normalerweise meine Tiefschlafphase.

      @Muddi: Spaetestens morgen frueh sehen wir uns definitiv auf MS Vesteraalen. Habe ich schon mal erwaehnt, dass ich mich freue?

      LG

      foerdesprotte :)
    • norwegenfan.123 wrote:

      Gestern waren alle so müde, dass wir kurz nach 21.00 Uhr in die Kabinen sind.
      Das kann ja wohl nicht wahr sein :lol: Schlafen wird doch eigentlich überbewertet :mosking:

      Muddi wrote:

      In Oslo habe ich mehr als zwei Stunden Zeit, also sowohl für mich, als auch für meinen Koffer mehr als ausreichend.
      Na ja, du meinst - du hast genügend Zeit, um deinen Koffer neu aufzugeben ;)

      Muddi wrote:

      Da es wohl auch für den extremsten Vielleser zu viel wäre, noch einen Livebericht für diese Reise zu starten, hänge ich mich, Gerdas Erlaubnis vorausgesetzt, hier mit rein.
      :hail: vielen Dank liebe Marion. Es wäre sonst zu kompliziert geworden.

      foerdesprotte wrote:

      Denn bei unserer Ankunftszeit in Tromsø habe ich normalerweise meine Tiefschlafphase.
      Na komm, so eine einmalige Gelegenheit wirst du so schnell nicht wieder bekommen, die liebe Marion in Tromsø in Empfang zu nehmen. Wahrscheinlich habt ihr vor Tromsø sowieso eine Menge Nordlicht, welches du dir ja sicher nicht entgehen lassen wirst, oder?
      Gruß JKmuc
    • Das pünktlichste Schiff der Flotte hat seinem Namen wieder alle Ehre gemacht :ok: :ok:
      Noch während ich nach einem günstigen Platz für die Begrüßung der MS Vesteraalen suchte und Fotos versuchte, verdeckte plötzlich und unerwartet - also viel zu früh etwas, das wie ein Schiff aussah, die Eismeerkathedrale.

      Was ich da noch nicht sehen konnte: alle Fories waren an Deck, um mich zu grüßen und zu begrüßen. DANKE dafür :good3: :good3: :good3: :heart:
      Nun habe ich meine Wunschkabine bezogen, die Fories haben sich zwischen Konzert und Matratzen aufgeteilt und ich bin viel zu aufgeregt, um jetzt schlafen zu gehen.
      Wird erst einmal eine Runde drehen. Mal sehen, was ich wiedererkenne :girl_sigh:
      LG Marion :girl_witch:

    • Ein Traumtag ist vorbei! Von der Früh weg so tolles Wetter, dass man das Deck gar nicht verlassen wollte! Hier will offensichtlich gut gemacht werden, was voriges Jahr auf der Lofotentour so gar nicht schön war.

      Øksfjord mit Sonne hatte ich überhaupt noch nie!





      Nach dem viergängigen und hoffentlich für alle reichlichen Abendessen wurde ein wenig an der Matratze gehorcht. Aber zur Einfahrt in Tromsø und zur Begrüßung von Marion waren wir alle an Deck!

      Und dann gab es wieder ein traumhaftes Mitternachtskonzert. Und da war auch was neu für mich! Wir sollten um 23.45 Uhr anlegen. Um 23.42 Uhr saßen wir schon im Bus, waren zu früh bei der Kirche und mussten warten, bis das vorhergehende Konzert aus war.

      Nun fahren wir wieder!
      Gute Nacht!
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2: