Hurtigrute die Zweite mit langem Vor- und speziellem Nachprogramm

    • Hurtigrute die Zweite mit langem Vor- und speziellem Nachprogramm

      Nur noch 4 Monate, dann geht es bei uns auch wieder los.

      Nachdem wir letztes Jahr unsere Hurtigreisen-Premiere noch als Pauschalreise mit An- und Abreise gebucht haben, wollen wir diesmal gezielt mit derMS LOFOTEN reisen.
      Der Zufall will es so, dass wir mit einer Frühlingsreise 5 Nächte Mitternachtssonne erleben dürfen, und so fiel uns die Terminwahl nicht schwer. Wir haben vor über einem Jahr gebucht, daher haben wir auch unsere Wunschkabine inclusive Frühbucherrabatt bekommen :)

      Da sich bonimalis Ansteckung vom Hurtigruten- auch auf den Norwegenvirus ausgeweitet hat, haben wir die klassische Route um ein Vor- und Nachprogramm ergänzt.

      Unsere aktuelle Planung sieht wie folgt aus:

      Freitag, 22. Mai: Flug von Düsseldorf nach Oslo, gegen Mittag Ankunft im Thon Hotel Spectrum.
      Das Hotel haben wir bis zum 27. Mai fest gebucht, da wir ein günstiges Angebot bekommen haben.
      Am 27. oder 28. Mai (je nach Verfügbarkeit) wollen wir mit derBergenbahn fahren. Diese Buchung machen wir am 28. Februar, vorher geht es ja nicht.
      Entsprechend werden wir die restlichen Nächte auf Oslo undBergen aufteilen.
      Freitag, 29. Mai: Bummel- undMS LOFOTEN-Begrüßungstag. Abends geht es dann an Bord.
      Dienstag, 9. Juni: Ankunft inBergen, dann wechseln wir unsere Unterkunft ins Thon HotelBergen Brygge.
      Mittwoch, 10. Juni: Entweder machen wir den Ausflug "Norway in a nutshell" oder wir schauen uns (bei schlechtem Wetter) inBergen um. Das werden wir wohl kurzfristig entscheiden und ggf. von Bord aus buchen.
      Donnerstag, 11. Juni: Das Bergenfest beginnt :D . bonimali hat dieses Festival direkt nach unserer Buchung entdeckt. Da wir wohl nie wieder zu der Zeit inBergen sein werden und es terminlich so gut passte, haben wir uns sofort nach Verkaufsstart (und bevor irgendetwas vom Programm bekannt war) Dauerkarten besorgt und sicherheitshalber auch schon das Hotel für die komplette Zeit reserviert. Das war wohl auch ganz gut so, denn der aktuelle Preis liegt schon über dem, den wir bezahlt haben und es sind auch schon nicht mehr alle Zimmerkategorien verfügbar ^^
      So werden wir uns in den 4 folgenden Tagen raussuchen, was uns am Programm gefällt und ansonstenBergen und/oder die Umgebung unsicher machen. In Zeiten von Youtube können wir uns ja schon im Vorfeld eine Vorstellung davon machen, was uns bei den einzelnen Künstlern erwartet. :D
      Montag, 15. Juni: Am Nachmittag geht unser Flieger zurück nach Düsseldorf.

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Das klingt ja unwahrscheinlich toll - ich gönne es Euch neidlos, soviel Zeit zu haben und sie so abwechslungsreich und interessant gestalten zu können. :rolleyes:
      Ich freu mich heute schon auf Eueren Bericht, dem hoffentlich einmal mehr so geniale Bilder beigefügt werden, wie wir das bereits genießen konnten. :whistling: So haben wir Fories auch was von Eurer tollen Reise! :love:
      Grüße, Bavaria :)
    • Hört sich klasse an - so wird eine Hurtigrutenreise doch zu einer Individualreise :D . Das Programm des Bergenfests liest sich ja auch spannend. Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß bei allen Aktivitäten.
      LG
      Beate

      02/12 KH, 05/13 FRAM, 07/13 RW, 08/13 TF, 05/14 FM, 06/15 NK, KH, 12/17 RW
    • Zum Bergenfest:

      Den ersten Hinweis darauf habe ich hier im Forum gefunden (wo auch sonst? :thumbup: ) . Ich glaube, es war Muddi, die in einem Beitrag auf das Bergenfest 2014 hinwies. Ich fand die Gäste, die bis dahin den Weg nachBergen gefunden hatten, so beeindruckend, das wollte ich auch erleben! Wie Noschwefi schon schrieb, waren noch keine Künstlernamen bekannt, als wir die Dauerkarten kauften. Die wurden dann gegen Ende 2014 so nach und nach bekanntgegeben. Es war wie eine nicht enden wollende Wundertüte. :D Die meisten Namen musste ich googeln und bei Youtube probehören. Auch ein Akt der Vorfreude. :thumbup: Aber dann wurde als besonderer Gast für den ersten Tag Patti Smith genannt. Ich bin hier fast im Dreieck gesprungen vor Freude!! Sofort eine Mail an Noschwefi... Als Antwort kam .... "Wer ist das?"

      Upps, ich glaube, wir hören nicht wirklich die gleiche Musik. :D :D
    • Hallo Noschwefi,
      hört sich in vielen Teilen an, wie unsere Reise 2013. Von der Reisezeit angefangen, über Abflug-Flughafen und Vor-und Nach-Programm. "Norway in a nutshell" kann ich Euch unbedingt empfehlen. Bei uns war das Wetter leider auch nicht so toll, aber es war zum Abschluss der Reise nochmal ein absolutes Highlight.
      Ich wünsche Euch noch viel Vorfreude und genauso supergeniales Wetter, wie wir es damals hatten. :thumbup:
      Gruß aus Bonn
      Rainer

      Reiseberichte und meine eigene Hurtigruten-Homepage mit allen fünf Reisen im Profil.
    • Inzwischen haben wir auch die Fahrt mit der Bergenbahn gebucht. :)

      Wir haben uns für den Morgenzug um 8.25 Uhr entschieden und ihn auch direkt gebucht, als er über das Internet freigegeben war.
      Dank der vielen Berichte hier im Forum sind wir dem Tipp gefolgt und haben die Komfort-Klasse gewählt. :thumbup:

      Anscheinend lesen auch noch viele das Forum :hmm: Ich habe gerade noch einmal nachgeschaut und festgestellt, dass einerseits der aktuelle Preis bereits 300 NOK über dem liegt was wir bezahlt haben und andererseits die Komfortklasse schon ausgebucht ist ;(
      Und das an bei einer Werktagsabfahrt 3 Wochen nach Freigabe der Buchung =O
      Für die 3 anderen Züge an dem Tag gilt noch der Ausgangspreis...

      Gut dass wir uns eh ständig mit der Reise beschäftigen und die Termine uns vom Norwegen-Virus eingeimpft wurden :whistle3:

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Diese Woche haben wir die letzten beiden Übernachtungen gebucht, so dass wir uns jetzt voll auf die Gestaltung unserer Tage im Vor- und Nachprogramm konzentrieren können :)
      Kaum zu glauben, dass aus den 14 1/2 Monaten seit der Buchung nur noch 25 Tage Wartezeit geworden sind :rolleyes:

      Wir haben uns entschieden, "Norway in a nutshell" nicht vorab zu buchen, da wir erst einmal abwarten wollen, ob wir bei der Rückkehr nach Bergen noch aufnahmefähig sind oder lieber einen Ruhetag vor dem Bergenfest einlegen wollen (das ja 2 Tage nach unserer Ankunft startet).
      Falls uns (und dem Wetter) danach ist, können wir die Karten immer noch nach unserer Ankunft in der Tourist-Information kaufen.
      Falls es keine Karten mehr gibt, können wir uns alternativ immer noch beim Frühstück entscheiden, eine Tagesfahrt mit der Schnellfähre nach Flam zu machen.
      Aber bis dahin sind ja noch ein paar Tage :D

      @tangojoe: Und Calexico steht neben vielen anderen auf unserem Programm ;)

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Tja, so langsam aber sicher geht die Wartezeit zu Ende.
      Noch 33 Stunden, und dann steht das Taxi vor der Tür :thumbup:

      Wir sind mal gespannt, was alles auf uns zu kommt, es werden jedenfalls ereignisreiche, aber auch entspannende und entschleunigende Tage werden :)

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Jetzt sind es nur noch 30 Stunden bis das Taxi kommt... :mosking:
      Bevor ich es in den nächsten Tagen nicht mehr schaffe, Euch eine gute Reise zu wünschen, tue ich das hiermit. :thumbsup:
      Viel Spaß, viel Erholung, viel Abwechslung, schlicht und ergreifend :godtur: , mit allem, was für Euch dazugehört. :ok: :girl-dance:
      Liebe Grüße, Goldfinch
      :ilhr:


      Links zu meinen Reiseberichten: siehe Profil ...
    • Jetzt sind es keine 30 Stunden mehr für euch bis es losgeht :)
      wünsche euch eine wundervolle Reise auf der alten Lady mit unvergeßlichen Eindrücken und totaler Entschleunigung. Freue mich schon auf euren Reisebericht ;)

      :godtur:
      Gruß Herbert
      :lofoten2:

      MS Midnatsol 06/2011, MS Lofoten 04/2015, MS Lofoten 01/2017, MS Lofoten 09/2017, MS Lofoten 02/2018
    • Stimmt, @Arctica! Der nächste Punkt auf meiner Liste: Ausreichend schlafen. Also heißt es für mich jetzt auch: "Ab in die Heia". ||

      Vielen Dank für Eure guten Wünsche! Wir werden uns nach Kräften bemühen, alles Realität werden zu lassen. :sgenau:

      Was den Bericht angeht: Ich will versuchen, Euch von unterwegs mit ein paar Nachrichten und dem einen oder anderen Bild zu unterhalten. Noschwefi hält allerdings seine Fotos für seinen eigenen Reisebericht zurück. :sgenau: Kein Wunder, schließlich hätte er dann das Erlebnis des Fotosichtens schon während des Urlaubs, obwohl er das Zuhause immer so genießt.