(Werbe-) Filme über Norwegen

    • Bernhard, du zeigst ein ganz normales Verhalten eines ehrlich interessierten Betrachters. In dem Film fand ich die Scene am Stegastein besonders gut und ich trauere daruber nicht die Möglichkeit gehabt zu haben, aus Adlerperspektive, das grandiose Bauwerk so aufs Bild zu bannen. Ein Standbild davon wäre ein Geschenk.
      Manfred
      (Womo)
    • Auch von mir :sdanke: für den Link :)

      Tolle Bilder, allerdings auch mir teilweise zu schnell.
      Außerdem vermisse ich Eindrücke aus Troms und der Finnmark - nördlich der Lofoten besteht Norwegen für die Filmemacher wohl nur aus Tromsö und dem Nordkapp ;(

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Nun ja es wird nur das Spektakulärste gezeigt. Das sind die Fjorde und besonders die Lofoten. Damit kann man Leuten zeigen, daß die alpine Bergwelt der Optik nach auch da ist und man nicht auf diese gewohnten Endrücke verzichten muß. Die Schönheit der Hardangervidda oder der Gegend um den Varangerfjord , auch Finnmark reißt diese Menschen (Austria- und Bayern Touristen) erst einmal nicht vom Hocker und ins Reisebüro. Wir selbst haben doch auch erst mit der ersten tatsächem Landschaftskontakt zu schätzen gelernt was wir da gefunden haben (nichts gegen die Alpen und deren Besucher). Sicher wird es Leute geben die dem nichts abringen können, das ist halt menschliche Vielfalt.
      Äquivalentes Beispiel: Befreundetes Paar reist letzten Winter mit Trollfjord. Meine Frage: wie war es? Sie, ., na ja stink langweilig auf dem Schiff . Nix los............... Demnächst wieder Aida......... Beide über 70 Jahre....
      Noch was? Doch! Schön daß es das Forum gibt. Herzlichen Dank an die Macher!!!
      Womo
    • Womo schrieb:

      Meine Frage: wie war es? Sie, ., na ja stink langweilig auf dem Schiff . Nix los............... Demnächst wieder Aida......... Beide über 70 Jahre....


      Ähnliche Äußerungen haben wir von einem Paar an unserem Tisch Sommer 2015 auch gehört. Nach dem Essen, er:"Was machen wir jetzt ?" Sie : "Rumsitzen und langweilen". :tired:
      Gut daß es für solche Paxe Alternativen gibt und für uns das HR-Forum und Hurtigruten ! :girl-dance: Allerdings hat das mit dem Alter nichts zu tun. Wir gehören auch schon zu den über 70 bzw. über 80 jährigen und genießen diese animationsfreie Reise. Immer häufiger sind mir die "Vorträge", die sich schon mal zu HR-Werbeveranstaltungen entwickeln, zuviel und ich meide sie, bin viel lieber auf Deck 5 der MS Polarlys draußen- bis es dunkel wird oder im Winter die Kälte einen aufzufressen droht.
      Im Herbst ist die dritte HR -Reise dran und im Mai zum Nationalfeiertag die vierte :girl_witch: . Und ein Ende ist nicht in in Sicht.
      Liebe Grüße von Trollebo

      Reiseberichte in meinem Profil

    • Womo schrieb:

      na ja stink langweilig auf dem Schiff . Nix los

      Wobei diese Aussage ja nichts mit dem Land zu tun hat ;) Da wurde wohl eher was falsches bei der Reiseart erwartet. Und ob da die schönen Werbefilme über das Land etwas gut machen können, wahrscheinlich eher nicht :pardon: Und schon haben wir wieder die Kurve zum eigentlichen Thema gekratzt :whistle3:
      Nordlicht :flower:

    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    • Tags