allgemeine Informationen und Tipps

    • Stammtisch
    • allgemeine Informationen und Tipps

      Waehrend unserer Reise mit der MS Vesteralen Bergen - Bergen 18.09. bis 29.09.2013 sind uns ein paar Dinge aufgefallen, die ich hier gerne zusammentragen moechte.
      Bezueglich der gebuchten Ausfluege gilt folgendes zu beachten: sofern das Schiff Verspaetung hat - war waehrend unserer Reise aufgrund von starkem Seegang des oefteren der Fall - fallen teilweise die Ausfluege etwas kuerzer aus - allerdings versuchen die hiesigen Tourguides immer das Beste daraus zu machen - und es war immer klasse!
      Wer in Honnigsvag Stopp macht und nicht mit zum Nordkap faehrt, dem koennen wir ein wunderbares Cafe empfehlen - "Vilt & Vakkert" unweit vom Anleger aber mit Blick auf den Anleger - im Regen draussen sitzyen koennen und lekker Latte Macciato schluerfen. Wir hatten den Ausflug "Fruehstueck am Nordkap", daher sind wir nicht beim ersten Anlegen mitgefahen. Es sei gesagt, dass wir nur mit 19 Personen morgens am Nordkap waren und das war genial - allerdings ist die Zeit trotzdem zu knapp - und das Fruehstuecksbuffet ist einfach genial!!!!
      Achtung zur MS Vesteralen - es ist ein schoenes familiaeres Schiff - allerdings mit einem dicken Schornstein hinten auf Deck und der schmeisst gerne viel Russ raus!!!! - Die Stuehle immer abputzen vorm setzen! und Achtung beim Anlehnen an der Reeling - die koennte verrusst sein!!! - Es werden keine Decken oder aehnliches zur Verfuegung gestellt!
      Wer lange Haare hat, der sollte einen eigenen Foehn mitbringen - der im Bad schafft das nicht...
      Die Luft in den Kabinen und anderen Raeumlichkeiten ist sehr sehr trocken - fuer Kontaktlinsentraeger empfhiehlt sich ein regelmaessiges Nachbenetzen und fuer die Haut eine Creme welche hohe Feuchtigkeit spendet!
      Bezgl. Bezahlung - erfolgt am Abend vor der Abreise bis 22.00 Uhr - die CruiseCard ist nach 24.00 Uhr NICHT MEHR zu benutezen - dann nur noch Barzahlung oder per Kreditkarte (auch ohne Pin).
      Wer an Polarlichtern interessiert ist sollte sich nicht darauf verlassen, dass diese immer angesagt werden - es empfiehlt sich unbedingt selbst Ausschau zu halten - wir hatten jetzt waehrend unserer Tour ganz ganz grosses Glueck --- wir haben eine Menge gesehen - es war gigantisch.
      Viele wissen vielleicht gar nicht wie Polarlichter aussehen - vorher informieren - es ist nicht immer so wahrzunehmen, wie die Fotos es wiedergeben!!!!
    • Hallo Polarlichthexe,

      herzlich Willkommen hier im Forum und vielen Dank für dein Update!

      Ich habe deinen Beitrag hierher verschoben, da es ja mehr eine Zusammenfassung mit interessanten Details ist, aber kein Reisebericht ;)
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!