Wir sind auch dabei, ab 1 Dez. 2013

    • Stammtisch
    • Wir sind auch dabei, ab 1 Dez. 2013

      Ein fröhliches Hallo in die Runde,

      soeben habe ich die Reise am 1. Dezember 2013 zum Special-Preis 2 für 1 für meine Frau und mich gebucht. Wir fahren BGN - KKN - TRD. :D

      Wir sind uns nur noch nicht ganz sicher, ob wir die Flüge über Hurtigruten buchen sollen (was in etwa 1.200 € kosten würde) oder ob wir die An- und Abreise selbst in die Hand nehmen (was mit allen Risiken deutlich günstiger wäre - so zwischen 500 und 600 €). Wie machen das unsere Mitreisenden Monchi1980 und
      Eva-Tarina? Wie kommt ihr nach Bergen und wieder zurück?
      Wie kommt ihr vom Flughafen nach Bergen in die Stadt zum Hurtigruten-Kai? Der Flybussen ist eine Möglichkeit, aber ich finde für diese Zeit (noch) keine Abfahrtszeiten.

      Plaudert doch einfach mal ein bisschen, wie ihr das organisiert habt (es dürfen aber auch andere Fories antworten
      ;) )
      Viele Grüße
      Roland

      - Februar 2012: Finnmarken B-K-T
      - Dezember 2013: Trollfjord B-K-T
      - Juni 2014: Midnatsol B-K-B
      - Oktober 2015: Teilstrecken
    • Ich sehe das genauso, den Flug kann man ohne Probleme selbst buchen, solange ihr nicht zu knapp plant für die Zeit von Flughafen zum Schiff bzw. für die Rückreise. Ein paar Stunden solltet ihr in BGO und TRD jeweils als Puffer haben, wenn ihr nicht sowieso noch eine Zwischenübernachtung einbaut.

      Und was den Transfer Flughafen Kai angeht, rechnet sich das ab zu 3 Personen sowieso, mit einem Taxi zu fahren. Also müsst ihr Euch nur mit einem der Fories zusammentun und schon passt es.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • Hallo Roland,

      erstmal Glückwunsch zur Buchung :!:

      Ich würde die Flüge versuchen selber zu buchen. Dabei habe ich auch schon viel gelernt:

      Am Besten eine Fluggesellschaft = wird durchgescheckt, wenn preislich zu teuer zwischen den Flügen mindestens 2,5 Stunden. Weil du ja wieder neu einschecken must mit deinem Gepäck ( Das hat uns mal fast den Rückflug gekostet).
      Für meine Märztour zahle ich hin und rück 250 Taler, allerdings über Kopenhagen, aber nur 3 Stunden Reisezeit. Das ist okay.
      Einen Tag Vorher und Hinterher Bergen / Trondheim würde die Sache eventuell erleichtern.


      Von dem gesparten Geld kannst du dir dann ein Taxi leisten.

      Das Risiko bleibt natürlich bei dir ...
      Gruß Akinom :lofoten2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Akinom“ () aus folgendem Grund: Falscher Airport

    • Akinom schrieb:

      Am Besten eine Fluggesellschaft = wird durchgescheckt

      Das möchte ich so nicht stehen lassen - Zum Einen: oft wird auch durchgecheckt wenn man unterschiedliche Airlines nutzt, so sie zusammenarbeiten (z. B. Star Alliance-Airlines). Zum Anderen, steigt man in Norwegen um auf einen nationalen Flug nach Bergen , betrifft hier meistens Oslo, hatten wir aber auch schon mit Stavanger, muss man die Koffer abholen und neu einchecken wegen Zoll, auch wenn es dieselbe Airline ist. ACHTUNG (das ist das Verwirrende) - das gilt auch wenn in Deutschland schon BGO auf dem Kofferetikett steht!

      Dies alles hat aber nichts mit Selbstbuchen zu tun, gilt natürlich auch wenn der Flug über Hurtigruten gebucht wurde.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Okay, so genau kenne ich mich da nun nicht aus.

      Es kann dann aber nicht sein, das ich in Kopenhagen neu einschecken muss, oder???

      @ Eisbär Das war ja unser Drama im letzten Herbst. Von Bergen nach Oslo und in Oslo waren die Koffer erst spät auf dem Band. Dann zum Automaten neue Zettel holen, Koffer abgeben und dann durch die Sicherheit. Aber hat ja geklappt :!:
      Gruß Akinom :lofoten2:
    • Um auf Rolands Frage einzugehen:

      wir versuchen immer ohne umsteigen hinzukommen. Also im Falle von Bergen ab Frankfurt fliegen. (Bei MS Roland aus Mittelhessen ist Frankfurt sowieso der wahrscheinliche Flughafen?)

      wir haben jetzt beide Male selber den Flug gebucht, weil deutlich günstiger als über Hurtigruten.
      Der (soweit ich erkennen kann ) einzige Vorteil beim Buchen des Fluges über Hurtigsten ist: Wenn es dann zu Flugunregelmäßigkeiten (z.B. Schnee, Sturm) kommt, wartet das Schiff bzw. ist Hurtigruten dafür zuständig, dass man zum Schiff kommt.
      Deshalb haben wir jeweils als Puffer eine bzw. zwei Hotelübernactungen in Bergen eingeschoben.
      Falls es also zu Flugunregelmäßigkeiten auf dem Hinweg kommt (wegen z.B. Schnee) haben wir dann einen größeren Spielraum und verpassen nicht das Schiff.
      Falls es bei Rückkehr seitens Hurtigruten zu einer nennenswerten Verspätung kommt, ist da auch kein Problem, da wir noch in Bergen übernachten. Außerdem kann man dann so schön die Hurtigsten-Zeit ausklingen lassen.

      Unter diesen Voraussetzungen ist das Selberbuchen dann kein Problem.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ingrid Marie“ ()

    • @Eisbär, ich wurde in Frankfurt bisher immer darauf hingewiesen, möchte mich aber nicht darauf verlassen. So wie es jemand hier in Stavanger traf. Man muss aus dem Ausland kommend IMMER in Oslo resp. dem ersten Flughafen in Norwegen den Koffer abholen - man bedenke, dass Norwegen nicht zur EU gehört! Fliegt man dann weiter nach Bergen oder Kirkenes ist das ja nur noch ein Inlandsflug und wird daher zolltechnisch am Ankunftsort nicht mehr abgefertig. Steigt man in Kopenhagen um nach Bergen wird dieser Flug ja in Bergen abgefertigt, da er ja aus dem Ausland kommt.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Da wir nicht fliegen, buchen wir meist die Hinreise auf jeden Fall über Hurtigruten (ist aber ganz schön teuer). Zurück hatten wir schon merhfach jetzt eine Buchung übers Reisebüro. Im März hatten wir ja das Problem, dass in Trondheim Schluß war. Den Zug haben wir noch vom Schiff aus gebucht und auch ersetzt bekommen. Die zusätzliche Übernachtung hat etwas mehr Probleme aufgeworfen, aber prinzipiell wollen die nach einiger Überredungskunst auch das zahlen, abzüglich des zurückerstatteten Hotels in Bergen (auf die Bestätigung mussten wir etwas warten). Wir müssen nur noch die letzten Daten schicken. Ansonsten wurden unsere Mitreisenden so nach Bergen gefolgen, dass alle Flieger erreicht wurden.
      Ich denke beim fliegen sollte selbst buchen kein Problem sein.
      Schöne Grüße Biggi & Ralf

      :ilhr:
    • Guten Morgen,

      vielen Dank erst mal für eure Antworten. Wir haben unseren Flug nun selbst gebucht - 507 € für zwei Personen anstatt etwas über 1.200 € sind schon ein Wort. Nun müssen wir nur hoffen, dass wir pünktlich ankommen und das Schiff erreichen und ebenso die Rückreise problemlos funktioniert.
      Viele Grüße
      Roland

      - Februar 2012: Finnmarken B-K-T
      - Dezember 2013: Trollfjord B-K-T
      - Juni 2014: Midnatsol B-K-B
      - Oktober 2015: Teilstrecken
    • Guten Morgen,

      wir haben folgende Flüge:

      Hinflug am 1. Dezember 2013:
      13.26 bis 14.38 Uhr - Tiefflug (ICE) von Stuttgart nach Frankfurt
      15.55 bis 18.00 Uhr - Flug von Frankfurt nach Bergen
      danach müssen wir irgendwie in die Stadt zum Hurtigruten-Kai kommen (evtl. Flybussen, Taxi, ...)

      Rückflug am 11. Dezember 2013:
      Transfer in Trondheim zum Flugplatz (Flybussen, Taxi, ...)
      11.25 bis 12.20 Uhr - Flug von Trondheim nach Oslo
      12.55 bis 15.05 Uhr - Flug von Oslo nach Frankfurt
      16.53 bis 18.08 Uhr - Tiefflug (ICE) von Frankfurt nach Stuttgart
      Viele Grüße
      Roland

      - Februar 2012: Finnmarken B-K-T
      - Dezember 2013: Trollfjord B-K-T
      - Juni 2014: Midnatsol B-K-B
      - Oktober 2015: Teilstrecken
    • Hallöle Roland,
      Da wir auch aus Stuttgart kommen, kann ich ja mal zur Anreise meinen Senf dazu geben.
      Wir haben bisher auch selbst den Flug gebucht, auch mit LH direkt nach Bergen (von Ffm) und sind ebenfalls per ICE dorthin gefahren. Nch meinen Erfahrungen der letzten Wochen, in denen ich viel diese Strecke genutzt habe, solltet du vielleicht einen ICE früher in Erwägung ziehen. Knapp über eine Stunde von Ankunft bis Abflug könnte bei evtl. Verspätung mit der Bahn echt knapp werden. Musst ja noch Gepäck aufgeben und die Wege am Flughafen FFm sind auch nicht eben kurz.
      So viel von meiner Seite, wäre ja schade, wenn so eine schöne Tour mit Hektik und einem schlechten Start anfangen würde.
      Euch jedenfalls eine superschöne Wintertour und viel Nordlicht :thumbsup:
      LG katia :ilhr: