Honningsvåg ohne Nordkappausflug!-Was tun?

    • Hallo Nordkapalternativler,
      im August 2017 stand ich auch vor der Nordkapfrage und habe mich entschieden, selbst ohne Führung eine kleine Wanderung in Honnigsvag zu machen. Bei trockenem Wetter und guter Sicht geht es auf dem Schotterweg, den man schon vom Schiff aus sieht, den Hügel hinauf. Oben ist ein kleiner Rastplatz (Tisch mit Bänken), der mir das fehlende Stativ für eine 360 Grad Panoramafilmaufnahme ersetzte. Absolut einsam, wenn man von zwei grasenden Rentieren vor dem riesigen Schneefanggitter absieht, die sich aber nicht stören ließen. Über die Höhe gekommen bietet sich eine interessante Aussicht auf die nächst Bucht mit kleiner Siedlung. Das Areal ist ein Wasserschutzgebiet und bleibt deshalb unberührt.
      Den Nordkapbesuch werde ich einmal mit einer Busreise nachholen, da gehört der "Ausflug" zum Standardprogramm ohne Aufpreis. Norwegen vom Land soll auch sehenswert sein. Der Kritik an der Preisentwicklung der Ausflüge schließe ich mich an. Es schadet nichts, wenn die Nachfrage zurückgeht, vielleicht führt dies zu einem Umdenken - es wäre zu wünschen!
      Noch eine Alternative: Am Hafen begrüßte uns ein gut gelauntes Mädchenquartett und machte eine lustige Darbietung mit Tanz und Gesang um auf ein örtliches Showprogramm während der Liegezeit des Schiffs aufmerksam zu machen. Auch als nur noch meine Frau und ich zusahen, ließen die Mädels in ihrer Begeisterung nicht nach. Wir entschieden uns aber doch für eine kleine Wanderung s.o.
      Gruß winfried
    • Das Nordkappmuseum ist zwar direkt am Anlieger neu gebaut, dafür jetzt nur noch im Sommer offen. Laut HP ist es vom 16.06.-16.09. geöffnet, ab 15.08. allerdings nur von Montag bis Freitag.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Die Homepage des Nordkapp-Museums sagt, sie hätten erst im Sommer 2017 wieder geöffnet ;)


      Aber eine andere Frage: weiß jemand, wen dieses Denkmal (offenbar oberhalb von Honningsvag-Ort am Hang) darstellt, wo genau(er) es steht und wie man dort hinkommt? Mit StreetView oder den Luftaufnahmen von Google oder Bing komm ich nicht weiter...
      Bilder
      • Honningsvag.JPG

        68,27 kB, 762×570, 42 mal angesehen
      --

      Allzeit gute Fahrt wünscht Peter
    • Schau doch mal im Wiki bei Honningsvåg unter den Sehenswürdigkeiten. Der Weg ist nicht schwer zu finden, schau mal in meinen Reisebericht.
      Du gehst vom Hafen die Storgata entlang und dann an der Kiche vorbei. Dort kannst du entweder den Prestevannsveien nehmen oder den Elvedalen. Die kommen dann wieder zusammen und dort geht ein kleiner Weg den Berg hinauf, nicht zu verfehlen.
      Kannst du auch im Wiki sehen, wenn du bei Honningsvag auf die Karte klickst.

      Ich hab auf der Seite des Museums diese Öffnungszeiten gefunden:

      01.10.2017 - 29.03.2018

      Mandag - Fredag 11.00 - 15.00

      03.04.2018 - 31.05.2018

      Mandag - Fredag 11.00 - 16.00

      01.06.2018 - 19.08.2018

      Mandag - Søndag 10.00 - 18.00


      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)

    • Danke ! Ich hatte die Rückansicht für eine Frau gehalten, daher hat es bei "Statue von Knut..." nicht geklingelt :)

      Jobo, du hast sicher auf der Seite Nordkapp.no geschaut ? Bei den Kystmuseene steht unter dem Nordkappmuseet Honningsvag:
      "The Northcape-Museum has moved into its new location and will reopen with new exhibits from 14. June 2017"
      --

      Allzeit gute Fahrt wünscht Peter
    • Ja, aber das ist doch das gleiche Gebäude abgebildet und die Zeiten sind ja explizit auch für 2018, somit müssten die auch so stimmen.

      Klick doch mal bei deinem Link unten auf Visitors information. Da sind doch auch die Öffnungszeiten aber alle von 2017. Somit müssten die obigen Zeiten doch aktueller sein.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)

    • Ich wollte ja auch nur ein bisschen schelmisch darauf hinweisen, dass die Ihre Website mal aktualisieren müssten :)

      Außerdem bist du sprachgewandter und hast sicherlich die norwegische Sprachversion angeschaut - da stehen die Zeiten für 2018. Ich hab in der englischen Version allerdings nur die für 2017 gesehen :)
      --

      Allzeit gute Fahrt wünscht Peter
    • Tatsache ist dass ich vor drei Wochen vor dem geschlossenen Museum stand und da war zu lesen es sei den ganzen Winter zu. Die deutsche Dame, die im Museum arbeitet findet man jetzt an der Rezeption vom SCANDIC. Ebenso ist die Tourist-Info geschlossen, man erzählt sich in Honningsvåg für beides sei kein Geld mehr da.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!