Finnmarken - Pool und Boblebad im Winterhalbjahr?

    • Finnmarken - Pool und Boblebad im Winterhalbjahr?

      Hei hei alle sammen,

      ich plane, im Herbst diesen Jahres eine Teilstecke auf der M/S Finnmarken unterwegs zu sein. Ein Grund für die Wahl des Schiffes, ist die "Badelandschaft" auf dem Achterdeck. Jetzt habe ich jedoch von meinem KG (Kabinengenossen) erfahren, dass im Winterhalbjahr der Pool generell und die beiden Boblebader temporär geschlossen sind. Kann das jemand von Euch bestätigen? Und wenn ja, ab wann ist der Badespass denn vorbei? Mit Beginn des Winterfahrplanes?

      mange takk
    • Erstmals herzlich willkommen hier im Forum!

      Ich war heuer Anfang März unterwegs und beides war benützbar.
      Im Jänner war die "Badelandschaft" einige Tage geschlossen, da war aber auch eine kräftigere Darmvireninfektion an Bord.
      Ich glaube nicht, dass die Einrichtungen längerfristig und geplant nicht benützbar sind, sondern dass es vom Wetter und eventuellen anderen nicht planbaren Gegebenheiten abhängt.
      Dieses Risiko besteht aber auf allen Schiffen, die einen Whirlpool haben.
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • Auch von mir Willkommen im Forum.

      Ist zwar schon ein paar Tage her dass ich auf der Finnmarken war, damals Januar - die Eierkocher waren immer zu benutzen, der Pool war erst voll, dann musste er wegen schwerem Seegang geleert werden. Zwar hat man ihn dazwischen wieder befüllt, brachte aber nichts, in der nächsten Nacht hatten wir wieder Sturm. Man hatte Angst dass jemand an den Beckenrand geschleudert wird. Ausser war er mit 29° sehr frisch gegenüber der Aussentemperatur wie ich von Passagieren von verschiedentlich hörte. Mag aber im Herbst ausreichend sein.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Hallo,

      wir waren im Februar vor einem Jahr (2012) mit der Finnmarken unterwegs. Dort war der Pool vielleicht die Hälfte der Strecke gefüllt. Wir haben einmal nach einem Saunabesuch gebadet. Aber das Wasser war so kalt, dass es bei dem einen Mal geblieben ist. Dafür waren wir die Touristenattraktion in einem Hafen. Ich bin mir da vorgekommen wie ein Seehund im Zoo.

      Die beiden kleineren Sprudelbecken waren nicht nutzbar. Sie waren zwar gefüllt aber ganz kalt und das Wasser war sehr dreckig.
      Viele Grüße
      Roland

      - Februar 2012: Finnmarken B-K-T
      - Dezember 2013: Trollfjord B-K-T
      - Juni 2014: Midnatsol B-K-B
      - Oktober 2015: Teilstrecken
    • Textilfreies Baden ist in den Pools sowieso nicht. Diese liegen auf dem normalen Deck, wo auch andere Paxe hinkommen. In der Sauna ist zwar textilfrei, aber nach Männlein und Weiblein getrennt.
      Viele Grüße
      Roland

      - Februar 2012: Finnmarken B-K-T
      - Dezember 2013: Trollfjord B-K-T
      - Juni 2014: Midnatsol B-K-B
      - Oktober 2015: Teilstrecken