9D: Lofoten per Pferd

      User Avatar

      Post by “Tomoka” ()

      This post was deleted by the author themselves ().
    • Man darf hat nicht vergessen dass solche Ausflüge für "jedermann" - also auch für Nichtreiter - angeboten werden. Reiter sind dann halt oft enttäuscht. Ich war in Ecuador mit der Reisegruppe auf Pferden unterwegs, da ging es auf einem schmalen Pfad am Abgrund entlang. Und das wo ich die Einzige war, die Reiterfahrung hatte. Will sagen - da wissen meist die Pferde selbst, was zu tun ist.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~ Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~
      Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil !


    • Ich hatte auch lange überlegt, mich reizt es wegen der Landschaft, vom Pferderücken immer mal was anderes. Bin aber auch ne halbwegs passable Reiterin.
      leider hat es sich bei mir erledigt, weil wir am 31.12. dort sind und es da nicht angeboten wird - sehr gut - Entscheidung abgenommen.

      Gibt es denn sonst eine Möglichkeit entlang der Route Kontakt mit Pferden aufzunehmen?
      hatte auch gelesen, dass dort Isländer eingesetzt werden, wie sieht es denn mit Fjordpferden aus? Gibt es Höfe oder so, die man ggf auf eigene Faust besuchen kann?
    • In den Häfen mit längeren Aufenthaltszeiten ist man in größeren Städten, also reichlich ab von Pferdehöfen oder ähnlichen Einrichtungen.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX // 4/16 FR // 3/18 VE // 7/19 FR