Schiff(S)hopping mit Hindernissen, Tiefenentspannung und mehr als einem Happy End - 04. bis 11.03.2013

    • 2013
    • Teilstrecke
    • Liebe Marion, vielen Dank für den Abschluss deines wunderbar fantastischen und am Ende recht aufregenden bzw. wieder äußerst spannenden Berichtes :ok:
      Es sieht auf den Fotos so aus als ob du mit Norwegian nach Oslo geflogen bist. Oder war es SAS? Von Oslo ging es dann wohl mit LH nach Hamburg?
      Gruß JKmuc

    • Muddi schrieb:

      Ich musste in einen Nebenraum und die Hose ausziehen.
      Da hast du ja noch Gluck gehabt. Mein GöGa mußte bei seiner ersten Norwegenreise OHNE Nebenraum :laugh1: die Hose runterlassen, trotz Ausweis . Unser Gelächter war ihm gewiß und das hat damals seine Liebe zu Norwegen nicht gerade geweckt :pillepalle: . Mittlerweilen hat er sich an die Prozedur gewöhnt, zeigt Ausweis, Knie und Hüfte und freut sich über die Umkleidekabinen in Norwegen, Madeire und ....... :thumbup:
    • JKmuc schrieb:

      Es sieht auf den Fotos so aus als ob du mit Norwegian nach Oslo geflogen bist. Oder war es SAS? Von Oslo ging es dann wohl mit LH nach Hamburg?

      Ja, ich bin erst mit SAS und dann mit LH geflogen. Den Norwegian - Flieger habe ich schon aus dem Flugzeug heraus fotografiert. Ich war beim fotografieren eigentlich sicher, dass es die Air Berlin - Maschine war, die kurz vorher mit einiger Fories aus Düsseldorf gelandet war. Die sehen ja so ähnlich aus. Aber wie man sieht, sogar mein Sehvermögen war total tiefenentspannt.

      lynghei schrieb:

      diese Reise hat ihren angedachten Heilmittel-zweck absolut erfüllt

      Auf jeden Fall - und DU hast durch deine "Betreuung" einen großen Teil dazu beigetragen! Dafür Herzlichen Dank
      LG Marion :girl_witch:
    • :sdanke: liebe Marion, dass du uns an Deinem Shiffshopping hast teilnehmen lassen.
      Die Wahl Deiner Schiffe war super - mit mir bzw. "meinem Schiff" wär das nichts geworden ;)
      Deine Rückreise war auch eine Odyssee - ähnlich wie bei mir - und wir könen nun sagen: Wenn einer eine Reise tut kann er was erzählen.
      Fazit: Wenn Fische-Geborene im März mit Hurtigruten reisen wird es spannend ;)
      Liebe Grüße
      Christiane
    • Hi, Muddi--danke, dass wir mitdurften. :sdanke:

      Hast uns eine schöne Reise erzählt und bist bewundernswert ruhig geblieben bei all dem Kuddelmuddel--oder Kuddelmuddi??

      Ne, bei dir ging ja alles gaaanz tiefenentspannt :s_omnomnomnom:

      :smks: vielleicht ja noch irgendwann mal wo im Leben (mit der Nordkapp hat es ja auch geklappt...)

      Alles Liebe---
    • Muddi schrieb:

      Also machte ich den Vorschlag, zu einem anderen Ort in Deutschland zu fliegen

      Das habe ich bei unserer ersten Tour auch versucht als wir in Bergen nicht wegkamen. Das war aber nicht möglich ich mußte nach Frankfurt fliegen. :wacko:

      Schön das bei Dir alles geklappt hast und Du Deiner Freundinn einen überraschenden Besuch abstatten konntest :good3: Egal wir oft man reist es gibt doch immer wieder etwas was nicht nach Plan läuft :mosking: Aber ich finde es macht die Sache interessant.

      Danke für Deinen Bericht, hat Spaß gemacht dabei zu sein. Ich freu mich auch das die "große" Trollfjord Dir doch gefallen hat. Ist gar nicht soooo schlimm auf den großen neuen Schiffen, gell? :D
      Nordlicht :flower:

    • Hallo Marion,

      vielen Dank für deinen unterhaltsamen Reisebericht, die tollen Fotos und die putzigen Smilies !!!
      Hut ab vor deinem Mut, die Reise so zu planen und Hut ab vor deiner Energie und deiner Gelassenheit, das Chaos der Heimreise so einfach wegzustecken!
      Liebe Grüße
      Viele Grüße
      Seemaus
    • Vielen Dank für Deinen Bericht und die schönen Bilder!!
      Die Route mit Umstieg in Harstad und dazu zwei so unterschiedliche Schiffe war wirklich eine gute Idee. Die Tiefenentspannung, die das "Heilmittel" Hurtigruten bewirkt hat, ist mit jeder Zeile zu spüren. Da war dann auch die etwas chaotische Heimreise kein Problem. Ich hoffe, die Tiefenentspannung hält noch lange an. :thumbup:
      LG Lundefugl

    • Genial liebe Marion, da ich heute Urlaub hab konnte ich endlich mal in Ruhe hier weiter lesen. Danke für den tollen Bericht deiner aufregenden und gleichzeitig entspannenden Heilkur. Da hast du ja wirklich eine schöne Zeit verlebt. Wie schön für dich!!! Liebe Grüße
      Antonia :) :) :)
      Viele Grüße Antonia :) :) :)