Sammelthema (mobiles) Internet an Bord

    • wenn es nach Schiff sortiert sein soll dann am Besten in der entsprechenden Rubrik (Stralsunder, Ulsteiner etc.). Schreib einfach mal, notfalls können wir immer noch verschieben... :thumbup:
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~ Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~
      Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil !


    • Moin Moin,

      na wenn man diese Apothekenpreise :negative: sieht, sind die manchmal auftretenden kleinen
      Unzulänglichkeiten oder langsamen Verbindungen auf den Hurtigrouten Schiffen
      absolut zu vernachlässigen.

      Da die Reise an der Küste entlang geht und dort überwiegend gute Netzabdeckung
      besteht, halte ich eine SIM Karte für Norwegen eh für die bessere Lösung.

      Es wäre doch auch kein Problem, wenn die auf den Schiffen einen kleinen Shop
      eines norwegischen Providers betreiben würden und SIM Karten für Handy und
      Datenverbindungen mit kurzer Laufzeit als Prepaid Karten verkaufen würden.

      Das könnte neben einem tollen Service auch noch eine kleine
      zusätzliche Einnahmequelle sein bei den zahlreichen Passagieren aus dem
      Ausland.
      Gruß Mungobiker
    • Mungobiker wrote:

      wenn die auf den Schiffen einen kleinen Shop eines norwegischen Providers betreiben würden

      Glaubst Du wirklich, dass sich das rechnet? Ich gehöre zwar auch zu denen, die gerne einen Zugang haben, aber eher deshalb, weil ich gerne mit meiner alten Mutter skype, da wegen ihrer Schwerhörigkeit Telefonieren nicht mehr gut klappt. Und natürlich freuen wir uns hier im Forum über Live-Einstiege der Mitglieder. Aber die Mehrheit der Reisenden denkt an so etwas sicher nicht.

      Norweger, die das Schiff als Verkehrsmittel von A nach B benützen und auf dem Schiff arbeiten müssen, haben in der Regel einen mobilen Zugang. Und wer von den Touristen das braucht, hat sicher die Energie, sich in Bergen noch eine Prepaid-Karte zu besorgen.

      Die neuen Preise von Aida kann ich nicht befürworten. Da kostet eine Woche ja mehr als ich sonst für ein Jahr ausgebe. Dann auch lieber die langsame Verbindung auf den Schiffen. Schließlich will ich ja vor allem Urlaub machen! Da ist Entschleunigung ganz gut!
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • Glaube ich wieder nicht - gerade im Sommer wo das Durchschnittsalter etwas höher ist und viele Computer gar nicht nutzen oder zumindest im Urlaub nicht glaube ich nicht dass sich das lohnen würde.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~ Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~
      Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil !


    • Moin,

      ob es sich für Hurtigruten rechnen würde
      kann ich nicht sagen, war ein eher spontaner Gedanke.

      Aber wenn man vorher wüsste, dass man auf dem Schiff entsprechende SIM Karten
      erwerben kann, würde kaum noch einer sich die Mühe machen in der manchmal
      kurzen Zeit vor Abfahrt in Bergen oder unterwegs schon in Oslo einen Laden zu
      suchen für eine SIM Karte.

      Auch sollte man die Internet Nutzung unter den älteren Semestern nicht
      unterschätzen. Auch mein über 70jähriger Vater würde seine Informationsquelle
      Internet auf so einer Reise durchaus vermissen. Ebenso die
      Kommunikationsmöglichkeit per E-Mail.

      Ebenso führt die Verbreitung von immer mehr Tablets dazu, dass die Nachfrage
      steigen wird, denn ein solches Tablet (muss nicht gleich eins mit angebissenem
      Apfel sein) wird immer billiger und ist problemlos mitzunehmen, auch für die
      Kommunikation mit den Daheimgebliebenen via Skype.
      Aber wie gesagt, war einfach ein spontaner Gedanke von mir und die Möglickeiten der Telekom werde ich mir vor der Reise auf alle Fälle ansehen.

      Gruß Mungobiker

      Post was edited 1 time, last by “Mungobiker” ().

    • Das Skypen mit der SIM Karte ist allerdings problematisch. Erstens ist es in den Nutzungsbedingungen (natürlich nicht die vom Forum, sondern vom Provider) :D nicht zugelassen und zum anderen ist die Bandbreite vermutlich zum Online-Telefonieren nicht ganz zureichend.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX // 4/16 FR // 3/18 VE // 7/19 FR

    • Ich denke man kann sich auf den Schiffen die kostenlosen Wlan Karten holen.
      Wozu brauche ich dann noch diese SIM Karten ?
      Bin leider ziehmlich unerfahren in diesen Sachen, :blush2: aber ich brauche ja auch
      Internetzugang um Euch den Reisebericht zu senden. Mein Männe hat doch extra
      schon eine Homepage dafür angelegt wo ich dann immer alles raufschieben kann
      für Euch zum ansehen.
      Und was brauche ich nun dafür? Vorher eine SIM Karte kaufen oder Wlan Karte vom
      Schiff ? :fie:

      Gruß Inselbirgit
    • Auf dem Schiff gibt es keine WLAN-Karte. Du brauchst einen Laptop mit Wlan-Empfänger. Die ist bei modernen Laptops meist eingebaut, bei älteren kann man mit einer Steckkarte (USB oder PCMCIA) nachhelfen. An der Rezeption bekommst Du nur einen kleinen Zettel mit Code, mit dem Du über deren WLAN-Router in das Internet kommst.
    • Du brauchst dann keine Sim-Karte mehr. Höchstens für die gelegentlichen Momente, wo die Verbindung über das Schiff zu schlecht ist. Ob die Anschaffung einer extra Simkarte sinnvoll ist, soll jeder für sich selbst entscheiden. Nötig ist sie meiner Meinung nach nicht.
    • Also ich halte das so - wenn ich auf dem Schiff mit meinem Netbook problemlos und ohne zu bezahlen mit dem WLAN Code ins Internet komme ist das toll - wenn nicht - Pech gehabt, sollen die Leute warten bis ich zu Hause bin, schliesslich habe ich Urlaub :8o: - was anderes ist es natürlich wenn es jemand beruflich braucht...
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~ Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~
      Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil !


    • OK, DANKESCHÖN für die Auskunft. Dann kann ich mir ja diesen Stress
      wenigstens noch vor dem Urlaub ersparen und brauch nicht noch so ein
      Ding besorgen. Wenn kein Verbindung auf dem Schiff ist, dann gibts
      den Tag eben keinen Reisebericht :mosking: .

      Inselbirgit
    • inselbirgit wrote:

      Mein Männe hat doch extra
      schon eine Homepage dafür angelegt wo ich dann immer alles raufschieben kann
      für Euch zum ansehen.


      Hallo Inselbirgit, ich habe gerade heute in Vorbereitung auf das Schreiben meines Reiseberichts über 'ne Regel hier im Forum gelesen, das eine Verlinkung auf einen Reisebericht auf einer externen Website nicht gestattet ist. Lies mal HIER.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX // 4/16 FR // 3/18 VE // 7/19 FR

    • Capricornaj wrote:

      Lies mal HIER.

      Hallo Capricornaj,
      ok hab ich meinem Männe gezeigt. Er sagt ist OK er will die Homepage wohl nur füe Bekannte und Verwante
      machen und die Reiseberichte schickt er extra ins Forum rein. Falls ich überhaupt die Lust und die Zeit habe,
      mich jeden Tag oder so hinzusetzen und zu schreiben. :mosking: Denn da ist ja Urlaub und wer weis was ich da alles
      auf der Fahrt erleben werde und ob ich dann noch Zeit habe mich vor den PC zu setzen. :dance3:
      Aber spätestens wenn ich (wir) zurück sind finde ich die Zeit dafür. Versprochen.

      Gruß Inselbirgit
    • Hallo Inselbirgit, soviel kann ich Dir aus eigener Erfahrung versprechen, selbst bei den besten Vorsätzen wirst Du Dich ab dem zweiten oder dritten Tag auf kurze Notizen beschränken. Am Ende des Tages nach unendlich vielen Eindrücken schaffst Du das einfach nicht mehr, was gehaltvolles zu Papier zu bringen. Deshalb genieße die Zeit und siehe den Reisebericht an als Möglichkeit, erlebtes mit etwas zeitlichem Abstand selbst auch nochmal zu erleben.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX // 4/16 FR // 3/18 VE // 7/19 FR

    • Selbst wenn ich noch so müde bin zwinge ich mich unterwegs mein Reisetagebuch recht ausführlich zu schreiben, sonst vergesse ich die Hälfte und wichtiges. Allerdings ist das wirklich privat, Reiseberichte etc. werden dann später aus den Tagebuchaufzeichnungen erstellt.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~ Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~
      Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil !