Silvester in Tromsö #2 (für Anfänger *g*)

    • B-K-B
    • Silvester in Tromsö #2 (für Anfänger *g*)

      So, nun sind wir endlich an Bord und haben mal ein paar Minuten "frei" ;)

      Wir befinden uns auf der MS Midnatsol, für uns die erste Hurtigruten-Reise, aber bestimmt nicht die Letzte!

      Das Internet an Bord funktioniert gut, wir sind begeistert, dass das gratis ist. Den Reisebericht mit vielen Fotos findet ihr in unserem Blog, siehe Profil, bitte nach dem ersten Beitrag suchen, ich kann ihn hier nicht verlinken. Haben schon seit München geschrieben...

      Bis jetzt gefällt es uns sehr gut, es gibt so viel zu sehen! Und wir vermissen die Kreuzfahrt hier an Bord nicht, diese Seereise ist echt nicht zu vergleichen. Gestern war nach dem Frühstück ein bisschen Seegang, aber solange es nicht schlimmer wird, ist das schon ok so. Noch ist in der Kabine nichts aus den Regalen gefallen.
      Unsere Innenkabinen ist winzig, echt winzig...mit dicken Jacken und so muss man Tetris spielen zu zweit ;)

      Würde mich freuen, wenn ihr im Blog auch vorbeischaut, dort macht es mir die Technik einfacher...

      Lg
      Gila
    • Schöner Blog + Fotos, dankeschön! Ich fühle mich sofort an unsere erste Fahrt mit der Midnatsol erinnert und zähle die Tage bis Februar...
      Euch scheint es ähnlich zu gehen, der Virus ist übergesprungen :thumbsup:

      Weiterhin eine ganz tolle Reise wünsche ich euch!
      schöne Grüße Tini :ilhr:

    • Moin, Gila!

      Habe mir gerade die schönen Bilder in deinem Blog angeschaut und festgestellt, dass ihr über das Wetter bisher nicht meckern konntet. :good3: Wünsche euch weiterhin eine gute Fahrt mit der MS Midnatsol und viele unvergessliche Erlebnisse. Für uns war auf unseren Winterfahrten stets der Weg das Ziel. Besonders im Norden bekam die recht schroffe und karge Landschaft durch die Schneedecke einen Anstrich wie mit dem Weichzeichner und die klare Luft und die herrlichen Farben am Morgen wie am Abend bleiben für immer im Gedächtnis. :girl_sigh: Was das gute Essen anbelangt - während der Tour einfach nicht an die Pfunde denken :essen: und nach Rückkunft wieder abtrainieren. Hat bei mir auch geklappt, waren bei mir noch keine 2 kg. ;)

      Viel Spaß wünscht euch

      Ulli
    • Ja, der Virus hat definitiv zugeschlagen :)
      Leider geht es nicht ganz so perfekt weiter, wie es begonnen hat - es regnet :(
      So viel, dass der schöne Zuckerschnee an den meisten Stellen weg ist, es ist matschig und der Husky-Ausflug heute in Tromsö wurde abgesagt :-((((( Das war unser Silvesterhighlight :(
      Auch die gestrige Fahrt zum Trollfjord war bei scheußlichem Regen...

      Dafür hatten wir gestern ein besonderes Highlight - nach dem lustigen Wikingerfest auf den Lofoten sahen wir unser erstes Nordlicht! Mit freiem Auge für Anfänger kaum von Wolken zu unterscheiden, aber die Kamera hat viel grünes Licht eingefangen :)

      Heute geht es dann nach Tromsö , mal sehen wie wir unsere Zeit dort verbringen statt den Huskies.

      Was nicht so gut ist: Unser Silvester-Galadinner ist heute um 17:30 - also noch viel Zeit bis Mitternacht. hoffentlich ist dann in der Stadt noch was los!

      Heute beim Frühstück jetzt ist es herrlich - die Bergketten im Fjord setzen sich langsam vom helleren Himmel ab, ein herrliches Schauspiel!
      Die Natur ist wunderschön, die Dunkelheit setzt uns allerdings zu - wir könnten ständig schlafen :) dabei ist von Entspannung keine Spur zu merken, ständig gibt es was zu sehen und zu erleben! Wie ist das erst im Sommer, wenn es immer hell ist? Da muss man ja nur schauen ;)

      Wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    • hallo Gila,
      Tromsö ist eine schöne Stadt, in deren Innenstadt Ihr vom Anlieger in 5 Minuten seid. Der Dom (wunderschöne Hozkirche) ist nicht zu übersehen und heute doch bestimmt offen. Schau doch mal hier unter Stichwort ' Tromsö ' nach. Also Langeweile solltet Ihr nicht haben. :thumbup: Sonst bleibt noch Berichte lesen im Forum ;)
      Und was im Sommer los ist? Schlafmangel wie im Winter :) . Es gibt andere Farbspiele am Himmel und Du kannst nur schauen schauen schauen.... :search:
      viel Spaß weiterhin und ein gesunden Rutsch ins neue Jahr.
      Lynghei
      Lynghei

    • Gila wrote:

      Wie ist das erst im Sommer, wenn es immer hell ist?

      Ausprobieren!

      Ich gehe davon aus, dass heute in Tromsö ganz schön was los ist!
      Wenn es das Wetter erlaubt, könnt Ihr ja auch zu Fuß über die Brücke zur Eismeerkathedrale gehen und von dort einen Blick auf die beiden Schwesternschiffe werfen. Und wäre es nicht noch möglich, sich für das Konzert in der Eismeerkathedrale anzumelden? Das soll ja heute angeblich vor Mitternacht sein, ist immer sehr empfehlenswert und eine gute Möglichkeit, die Zeit genussvoll zu überbrücken.
      Und vielleicht gibt´s ja wieder Nordlicht!
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • Hallo Gila!

      Das mit der Dunkelheit gibt sich schnell, wenn ihr dann wieder südgehend unterwegs seid, wird es euch plötzlich zu hell sein. Zumindest ging es mir so vor 1 Woche. Dafür stört es mich auch hier in Wien nicht mehr, wenn es um 4 dunkel wird.

      Es tut mir leid für euch, dass der Huskyausflug nicht stattfinden kann, aber ev. kann man euch auf den Ausflug in Kirkenes umbuchen? Dort könnt ihr zusätzlich noch das Schneehotel besichtigen und Rentiere gibt es auch.

      Auf jeden Fall einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich würde gerne tauschen!
      :gr-blume: Sandra

      2011 NO * 2012 NN * 2012 LO * 2013 LO * 2014 2x LO * 2015 VA * 2016 2x NX * 2018 Fram, NX, LO
      Reiseberichte im Profil
    • Gila wrote:

      Wie ist das erst im Sommer, wenn es immer hell ist?

      Liebe Gila!

      Ob Sommer, Herbst und Winter - nirgendwo habe ich in meinem Leben so wenig Schlaf bekommen, wie unterwegs mit Hurtigruten. Obwohl der ständige Aufenthalt an der frischen Luft schon seinen Tribut fordern möchte, aber da kämpfe ich gegen an, denn schlafen kann ich, wenn ich wieder zu Hause bin. Auf Hurtigruten-Tour muss ich schauen, schauen, schauen und im Sommer kommen dann noch die angenehmen Temperaturen dazu, die Mitternachtssonne, die dich verführt, in eine Decke gekuschelt bis spät in die Nacht hinein auf dem Oberdeck zu verweilen . . . :girl_sigh: :girl_sigh: :girl_sigh: ich kann nur empfehlen, es einmal auszuprobieren. Jede Jahreszeit hat seine liebenswerten Besonderheiten. Uns fehlt jetzt nur noch der Frühling, wenn auch ein einheimischer Taxifahrer uns riet, dann im Juni anzureisen, mal sehen!
      Euch wünsche ich, auch ohne Besuch der Huskies, einen wunderschönen Aufenthalt in Tromso , eine Stadt, die einfach nur herrlich anzuschauen ist, zu allen Jahreszeiten und zu allen Tageszeiten! Sie wird euch gefallen! Ich drücke die Daumen, dass ihr es dort trocken haben werdet und doch noch ein wenig unternehmen könnt. Vielleicht holt ihr euch unterwegs noch ein paar Tipps bei der Reiseleitung, wenn ihr unsicher seid.Und nicht zu vergessen - grüßt mir bitte ganz herzlich die MS Trollfjord, mein Lieblingsschiff, der ihr ja vielleicht auch einen Besuch abstatten könnt! :hi: Vielleicht trefft ihr ja zufällig auf die Fories an Bord der Trollfjord. Ich hatte immer einen Erkennungsbutton an der Jacke. Langeweile wird schon nicht aufkommen, keine Sorge!

      Wünsche euch auf alle Fälle einen fröhlichen Jahreswechsel
      und weiterhin eine gute Fahrt

      Es grüßt euch

      Ulli
    • Hallo Gila,

      erst mal viele Grüße vom Schwesterschiff an unser Lieblingsschiff :D Ihr seit ja ein wenig früher in Tromsö wie wir, aber so wie ich unseren Kapitän kenne, rauschen wir mit Volldampf Richtung Tromsö um mit euch den Silvesterabend zu feiern. Gegen 19:30 - 20:00 Uhr sollen wir da sein :hut: . Bis dahin haben wir auch schon unser Menu verputzt und starten einen kurzen Rundgang durch die Stadt. Schon mal vorab einen guten Rutsch, viel Gesundheit und eine tolle und erlebnisreiche Reise. Behandelt uns die Midnatsol gut, wir kommen sicher auch bald wieder ;)

      Ach ja, ab Hammerfest gibt es wieder genug Schnee :thumbsup: Leider hatten wir mit dem Nordlicht noch nicht so viel Glück, aber vielleicht klappt es ja noch :hail:
    • Ach, wir werden es uns schon schön machen! Eine Brauerei haben wir im Reiseführer entdeckt, vielleicht hat die ja offen?

      Das Konzert gäbe es auch, allerdings haben wir es geschafft, unsere Essenszeit zu verlegen auf 20 Uhr, jetzt geht der Abend entspannter los. Glücklicherweise scheint es trocken zu bleiben, nur die Nordlicht-Vorhersage ist nicht so gut für uns. Auf die Trollfjord werden wir nach dem Abendessen mal rübergehen, da freuen wir uns schon.

      Leider sind die anderen Husky-Touren schon ausgebucht, das Schiff ist voll! Die andere, die teurere Tour heute findet ja statt, die fahren in ein schneesicheres Tal.

      Habt einen guten Rutsch!