Heilmittel gefunden...

    • Heilmittel gefunden...

      Capricorn schrieb:

      In etwa einer 1/2 h sollte sie da sein.

      da war sie schon in Sicht. Eine Minute vorher habe ich von Nordnes aus die erste Aufnahme von meiner Nordlys gemacht.
      Heute waren schon alle Wetter, aber zum Einlaufen hat DAS Schiff der Schiffe herrlichsten Sonnenschein gehabt. Aber sie hat mich nicht begruesst, das Typhon schwieg einfach :(

      Sollte ich wieder mal so wie jetzt beim warten auf die Waffeln (im Hotel) schreibe ich vielleicht selber wieder. Sonst lasse ich gerne berichten. ;)

      danke fuer die weiteren lieben Wuensche fuer die Reise.
      Es geht mir guuuuuut.
      Lynghei
      Lynghei

    • Gute Reise Lynghei!Ach wie beneide ich dich. Im Juni hätte ich ja eigentlich auch mit der Nordlys fahren dürfen.Na ja es sollte wohl nicht sein. :( Falls du ein paar Bilder schießt,können es dann auch ein paar Innenaufnahmrn von der Nordlys sein,die noch nicht in der Wki-Galeri stehen? :sbitte: Es wäre schön wenigstens ein bisschen Athmosphäre von der Lady zu erhaschen,die ich wohl nie live sehen kann.
      Jetzt aber genieße du erst einmal die Reise,ich freue mich für dich das alles geklappt hat, wünsche dir nochmals eine erlebnisreiche Fahrt und das du nach Herzenslust die Seele baumeln lassen kannst. :whistle3:
      Liebe Grüße Findus
    • norwegenfan.123 schrieb:

      Das entwickelt sich hier jetzt im Foum zur neuesten Variante für Live-Berichte!

      Ja!!! Und um mit den Worten des obersten Stadthüters der Stadt zu sprechen, welche heute von zahlreichen Hurtigen Fans bevökert wird:
      " Und das ist gut so" :D :D
      Also gern weida!!!!
      Erste Nacht hat sie schon auf ihrer Nordlys verbracht..... :) :) :)
      Liebe Grüße Antonia :)
      Viele Grüße Antonia :) :) :)






    • hallo an alle sehnsuechtig Wartenden,

      das WLAN ist hier auch nicht dass, was es verspricht. Mein smarty behauptet immer wieder, ich waere beim wlan angemeldet, das heisst aber nichts. Heute morgen habe ich versucht, mal ne Nachricht abzusetzen, oder besser heute Vormittag.

      Denn beim Wachwerden hat es mich innerhalb ganz kurzer Zeit wieder von den Fuessen gehauen. Wachgeworden und dachte, evtl Floroe . Stellt sich heraus, war schon Maloy . Und wir hatten Seegang, der mir richtig Spass gemacht hat. Versucht, aus Kabinenfenster Deck 3 vorne mal schnell ein paar Fotos zu schiessen. Teilweise spielten die Wellen Fensterputzer. Dann gemerkt , ich habe Hunger. Kein Problem, einfach aufstehen und zum Fruehstueck wanken. Denkste. Keine 5 Minuten auf den Beinen, und dann hat sich der Kreislauf verabschiedet. So schnell konnte ich gar nicht schauen, wie ich wieder lag. Tja, damit fiel das Fruehstueck aus. Denn Stad ist zu Ende, wenn Restaurant schon geschlossen.

      Die Kreislaufprobleme waren dann nach Tass Kaff weg. Aber es ist eine irre Schwaeche geblieben. Da fahre ich das 13. Mal Stad , immerhin 7.Mal hin und schon 6 Mal zurueck, ganz oft Seegang. Und ohne Vorwarnung , war ich pardautz , ausgehebelt.

      Aber Mittag hat auch geschmeckt, bin in Alesund unterwegs gewesen und jetzt immer wieder draussen. Wir sind so irre viel Paxe , dass ich meist voellig alleine draussen bin. Wenig Leute kenn ich, aber keine? Sehr seltsam.

      Der Fotoapparat laeuft und laeuft . Innen habe ich schon die eine oder andere Aufnahme gemacht, aussen geht gerade wieder die Post ab. Sonne und Schneesturm wechseln sich schoen ab.

      Vielleicht spaeter mal mehr.

      Lynghei
      Lynghei

    • lynghei schrieb:

      Und wir hatten Seegang, der mir richtig Spass gemacht hat


      Liebe Lynghei!

      Das ist ja immer gerade das Blöde! Das was man will und das was man kriegt! Habe mich auf unserer Tour auch ein wenig beschwert und mich gefragt: Sind wir eigentlich auf einen Schiff??? Überall, selbst in der Barentsee nur Ententeich!? Als Hustadvika südgehend dann noch mal alles gab, hielt mich natürlich nichts drinnen und ich war trotz Mistwetter draußen, mir das Schauspiel angucken - das war das, was ich wollte - wieder zu Hause kämpfte ich dann 1 Woche mit heftigem Schwindel und eine Erkältung schloss sich gleich an - das war das, was ich bekam! Trotzdem habe ich das Erlebnis genossen und würde es beim nächsten Mal wieder genauso machen, nur vielleicht den Kopf noch ein wenig mehr schützen!

      Aber wenn Kaffee und Mittagessen schon wieder geschmeckt haben, hoffe ich doch, dass alles wieder ok ist und wünsche dir weiterhin eine tolle Fahrt und viel Futter für deine Kamera!

      Liebe Grüße

      von Ulli
    • So,

      liebe Grüße soll ich ausrichten.

      Wir haben kurz telefoniert und es geht ihr deutlich besser wieder.
      Heut abend mal etwas früher ins Bett, damit sie für morgen wieder voll fit ist.

      Leider klappts mom mit den Bilder nicht so, aber wir hoffen noch.....

      Ansonsten gints die eben als Digestiv nach der Reise in geballter Form
      still dreaming
      Wolfgang :godtur:
    • ;) Jetzt ist wohl mein Berichterstatter +verloren+ gegangen :search: , waehrend ich mal ins Internet komme. Geht zwar nicht mit smarty, aber fuer einen Kurzbericht mogele ich mich auch mit der norwegischen Tastatur durch. :gamer:

      Die letzte Nacht habe ich so gut geschlafen, dass ich das Anlegemanoever in Trondheim nicht mitbekommen habe. Entsprechend fit war ich wieder. Der gestrige Morgen und die Kreislaufprobleme sind abgehakt.

      In Trondheim war engelhaftes Wetter, :mosking: das hielt sich bis zum Kjeungskjaer Fyr.Schliesslich bin ich ja auch froh gelaunt draussen gewesen und ihn artig schon ab Ende Trondheimsfjord im Auge gehabt. Als dann drei Minuten vorm Ziel dann doch noch immerhin so ne Handvoll Leute rauskam, habe ich den Wettergott +gruenes+ Licht gegeben, sich auszutoben. die bis dahin nur drohende Wand lud ab, was ging. :whistle3: Jetzt habe ich roten Leuchtturm mit ganz vielen vielen Schneeflocken aufgenommen. Durch den Stokksund sind wir auch. War kalt aber klare Sicht. Vor der Einfahrt drei Seeadler auf den Leitfeuern gesehen.

      Jetzt bin ich vollgefuttert und werde mich gleich bei Einlaufen in Roervik mal auf die Kong Harald begeben.

      Fotos gibt es von allen Situationen reichlich, der spaetere Bericht koennte damit genuegend gespickt werden. Es sei denn, Ihr moegt dann noch keine Winterbilder sehen.

      bis neulich

      Lynghei
      Lynghei

    • Also, den Gruß des Berliner Stammtisches hatte Lynghei gut und deutlich gehört und fühlte sich live dabei. Der Blick in dem Schifffahrplan zeigt, dass sie zu dem Zeitpunkt Molde Bereits wieder verlassen hat.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil