Herbstreise ( erstmals mit einem grossen Schiff ) : MS Finnmarken , Bergen - Kirkenes 25.09.-01.10.2012

    • 2012
    • B-K
    • Polarlichtfan schrieb:

      holte ich noch das Fahrrad am Kai

      Wer hat Dich denn auf diese geniale Idee gebracht? :whistle3:

      Polarlichtfan schrieb:

      Wo ist die Midnatsol ?

      An uns lag es nicht! :pardon: Vielmehr an der älteren Dame,welche in Bronnoysund zum Arzt musste und sich die Abfahrt dadurch um 40 Minuten verzögerte.

      Polarlichtfan schrieb:

      plötzlich Durchsage : Frau D. K.-D. bitte sofort an Bord

      Das haben wir auch noch mitbekommen... :mosking:

      Polarlichtfan schrieb:

      Das war echt nett und hätte gerne länger sein können , liebe muccis !

      :blush2: Das Kompliment geben wir gern zurück! :imsohappy:
      Gruss Stefan :)
    • Guten Morgen, liebe Doro!

      Erst einmal vielen Dank für deinen Bericht und die wunderbaren Fotos :thumbsup: Mensch, was seh ich doch verkniffen aus auf dem Foto :thumbdown: Da habe ich mir wohl einen Hustenanfall verkneifen müssen...war nicht mein Tag, denn ich war gesundheitlich arg angeschlagen. Das Treffen mit dir und den Besuch von MS Finnmarken wollte ich aber unbedingt erleben. Nachdem ich wieder auf meinem Schiff war, bin ich gleich in die Koje (dich habe ich aber noch auf der gegenüberliegenden Seite des Hafenbeckens gesehen).

      So, bitte bald weida machen (und das sage ich, der sich manchmal Pausen gönnt).

      LG

      foerdesprotte :)

      edit: was für ein starkes Zoom hast du, dass du den roten Leuchtturm so nah ranholen kannst?
    • Hej foerdesprotte !
      So schlecht siehst du auf dem Foto gar nicht aus :thumbup: .
      Mein Zoom ist von Sigma 70-300 mm F4-5.6 , habe mir erst dieses Frühjahr eine Canon 1100 mit 2 Objektiven gekauft !!! Weil ich auf der letzten Reise auch nur eine kleine Canontaschencamera dabei hatte und mich schon ärgerte , dass fast Alles mit Tele unscharf war ! Jetzt habe ich schon viel bessere Ergebnisse ... obwohl auch immer für ein gutes , scharfes Bild einiges an Ausschuss anfällt .

      Mein Eindruck war aber auch , dass wir recht nah am roten Leuchtturm vorbeigefahren sind :D .

      LG Doro .
      Reisen 2002 - 2012 mit MS NORDSTJERNEN , MS LOFOTEN , MS FINNMARKEN :)
    • Freitag 28 . 09. 2012

      ... die Fahrt durch einen der schönsten Streckenabschnitte , nämlich vom Polarkreis bis zu den Lofoten wird von dunklen , tiefhängenden Wolken begleitet : Steuerbord herrscht Schwärze - Die Backbordseite ( Insel Fugloya ) leuchtet in schönsten Herbstfarben , ein starker Gegensatz ! :ui:
      Es regnet auch viel... so düster sah ich die Gegend noch nie !
      Die Ausgetenderten , die zum Gletscher fuhren hatten dort immerhin ein paar Sonnenstrahlen , wie sie begeistert berichteten .

      In Bodö herrschte grau in grauer Nieselregen ...
      und mein " vorbestelltes " Fahrrad bekam ich auch nicht ! ?(
      Als ich grade mal im Salon sass , wurde ich ausgerufen - ich solle zur Rezeption kommen . Der chief dort erklärte mir kurz & bündig
      dass es auf dieser Reise kein Fahrrad mehr gäbe ;( , weil das das ich in Trondheim hatte , sowieso einem Besatzungsmitglied gehörte ( ? ) und sie es mir gar nicht hätten geben dürfen ! Und überhaupt sei das Wetter ja sowieso viel zu schlecht zum Radfahren ... :thumbdown: .
      So das war es dann mit " Ambassador " auf dieser Reise ... immerhin hatte ich am ersten Abend den Obstkorb bekommen - .

      Dann ging ich halt zu Fuss durch das verregnete Bodö und besichtigte das Nordlandmuseum , das war interessant :8o: .
      Wir hatten dann eine ruhige Überfahrt zu den Lofoten mit schlechter Sicht . Ich nahm mir ein Beispiel an den vielen sportlichen crewmitgliedern und walkte einige Zeit um das Schiff auf Deck 5 :thumbsup: .
      Nach Stamsund gab es eine Vinkekonkurenz mit der MS Nordkapp - wir waren immerhin mit Taschenlampen ausgestattet von RL
      und gewannen eindeutig ... dort waren nur ne Handvoll draussen !!!
      In Svolvaer suchte ich gemeinsam mit 2 Mitreisenden die Galerie von Daggvin Bakke , fanden sie leider in den einsamen abendlichen Strassen nicht --- erfuhren später von RL dass heute sowieso geschlossen sei :wacko: .

      Abschliessend gab es auf Deck 8 die " Trollfjordsuppe " vom Chefkoch serviert , fein ...
      Als ich wg. Trollfjordeinfahrt bei Reiseleitung fragte , hiess es : Wir fahren leider nicht rein . :thumbdown:

      Der Himmel ist bedeckt , ab und zu schimmert das Licht des Vollmonds durch -

      " Wo bleibt das Polarlicht " :?: :?: :?:

      Eine sehr schöne Überraschung gab es doch noch :

      Der captain fuhr doch rein !!! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

      Abschliessend stelle ich noch ein paar Detailfotos von der Finnmarken hier rein -
      Ich finde das Schiff sehr elegant , die Jugendstileinrichtung zusammen mit der modernen Kunst & den alten Schwarz-Weiss Fotos
      sehr gelungen ( insbesondere die Bibiothek !!!) :thumbsup: .
      Ich fühlte mich dann doch sehr wohl auf dem grossen Schiff und hatte meine Lieblingsplätze gefunden ! :love:

      Die Bilder des Tages :
      Bilder
      • IMG_0819.jpg

        129,56 kB, 800×533, 178 mal angesehen
      • IMG_0823.jpg

        141,64 kB, 800×533, 165 mal angesehen
      • IMG_0834.jpg

        143,15 kB, 800×533, 151 mal angesehen
      • IMG_0848.jpg

        142,45 kB, 800×533, 147 mal angesehen
      • IMG_5455.jpg

        132,69 kB, 800×600, 134 mal angesehen
      • IMG_5480.jpg

        140,23 kB, 800×575, 147 mal angesehen
      • IMG_5444.jpg

        136,19 kB, 800×600, 145 mal angesehen
      • IMG_5491.jpg

        141,07 kB, 800×600, 142 mal angesehen
      • IMG_0859.jpg

        139,6 kB, 800×533, 158 mal angesehen
      • IMG_0865.jpg

        141,32 kB, 800×1.200, 157 mal angesehen
      • IMG_0878.jpg

        141,72 kB, 800×1.200, 150 mal angesehen
      • IMG_0890.jpg

        143,02 kB, 800×1.200, 151 mal angesehen
      • IMG_0866.jpg

        141,08 kB, 800×533, 148 mal angesehen
      • IMG_0885.jpg

        133,26 kB, 800×533, 146 mal angesehen
      • IMG_0889.jpg

        138,33 kB, 800×533, 140 mal angesehen
      • IMG_0896.jpg

        140,09 kB, 800×533, 135 mal angesehen
      • IMG_0875.jpg

        143,02 kB, 800×1.200, 148 mal angesehen
      • IMG_0876.jpg

        141,53 kB, 800×1.200, 144 mal angesehen
      • IMG_0874.jpg

        140,92 kB, 800×533, 146 mal angesehen
      • IMG_0872.jpg

        139,98 kB, 800×533, 148 mal angesehen
      Reisen 2002 - 2012 mit MS NORDSTJERNEN , MS LOFOTEN , MS FINNMARKEN :)
    • Hallo Doro,

      danke für die Fortsetzung des Berichtes und die schönen Bilder! ^^ Die Sache mit dem Rad ist ja ärgerlich,ich hätte da allerdings einen Aufstand gemacht. :cursing: Was soll das denn,man hat als Ambassador eh kaum noch Vorteile und dann wird einem noch das Fahrrad verweigert!? :ireful: Ob es geregnet hat oder nicht,spielt doch keine Rolle!Bin schon auf die Gesichter im Mai auf der Nordlys gespannt,wenn vermutlich zum ersten Mal ein Passagier um Herausgabe der Räder bittet... :mosking:
      Gruss Stefan :)
    • Hallo effemuc ...
      der chief an der Rezeption war wohl so einer der nie bei Regen aufs Fahrrad sitzen würde ... und sonst denke ich , dass die auf dem Schiff die Räder wahrscheinlich nicht gewartet haben , weil ja seitdem die Finnmarken wieder Hurtigruten fährt , noch niemand nach einem Fahrrad gefragt hatte ! ( Vielleicht hatten sie auch gar keine an Bord ? )

      Nee , gross beschwert habe ich mich nicht , aber enttäuscht war ich schon ! :S (- aber das Wetter in Bodö war seeeehr schlecht ...)
      Reisen 2002 - 2012 mit MS NORDSTJERNEN , MS LOFOTEN , MS FINNMARKEN :)
    • 29.09.2012 Harstad bis Tromsö

      Ich bin zum erstenmal in Harstad am Kai gestanden
      :thumbup: !!! So früh wollte ich vorher nie aufstehen ... Grade ist es hell geworden und ich habe die südgehende Nordnorge begrüsst .Weil ich mich beim Blick auf die Uhr getäuscht hatte , war ich schon um 5.30 Uhr auf den Beinen - fühlte mich aber ausgeschlafen .
      ( der grosse Durchhänger kam dann nach dem Mittagessen , da schlief ich dann ne Stunde lang ) .
      Morgens gab es tiefhängende Wolken , aber es war soweit trocken , als ich kurz in Finnsnes zum Supermarkt ging ...
      Das grosse weisse Holzhaus dort am Kai ( jetzt auf dem Foto mit bunten Herbstbäumen ) hat sich mir , seit meiner 1. Reise 2002 ( damals mit viel Schnee ) " eingeprägt " , es ist eine Art freudigen Wiedererkennens , wenn ich es sehe !
      :rolleyes:
      Sicher hat jeder ( der öfter fährt ) so seine ganz eigenen Landschaftsmarken & Motive entlang der Strecke :love: .
      Mittagessen , wie immer 1. Sitzung ab 11.30 Uhr ,ich ass Kotelett mit Sauerkraut und Kartoffeln --- schmeckte auch auf norwegische Art sehr gut ! Wobei ich wieder feststellen muss : Vollpension ist für mich zu viel ! ( Auf den letzten Reisen hatte ich Halbpension ).
      Tromsö :
      Nachdem ich nun zum 6. Mal in der schönen Stadt bin ,muss ich es endlich auf den Storsteinen hochschaffen - mit der Bahn !
      Es klappte gut mit dem Bus Nr.26 ab der City :thumbup: . Der fuhr mich und ein paar weitere vom Schiff bis zur Talstation .
      Und es war so schön da oben . :thumbsup:
      Das Wetter zwar noch bedeckt bis wolkig , aber gute Sicht auf die so eindrucksvollen Gipfel ringsum . Allen voran der Trollstinden , frisch eingezuckert - und in der anderen Richtung die Stadt mit Schiff und Brücke weit unter mir :8o: .
      Zu Fuss hätte ich es da nicht hochgeschafft 8| .( mein Tip : bei klarem Wetter unbedingt hochfahren ).
      Ich bin dann bisschen in der Fjelllandschaft rumgewandert , nicht zu weit - aber habe die Farben der Pflanzen , die Lücken in den Wolken mit dem Licht und die 360° Aussicht sehr genossen ...
      Zum Schluss sass ich noch in der Cafeteria der Bergstation - dort liefen passenderweise alte Bob Dylan songs :good3: .

      Gegen 16.30 Uhr wieder runtergefahren , in der Stadt noch bisschen eingekauft und Richtung Schiff gegangen -
      da erlebte ich noch zum Abschied ein sehr eindrucksvolles " Bergglühen " durch die tiefstehende Sonne - soooo schön !

      Abends sass ich noch mit meinen netten Mitreisenden in der Bar auf Deck 4 , dort war keine laute Livemusik !
      Und ich schaute immer mal wieder draussen nach Polarlicht ... hatte aber kein Glück , diesmal :hmmz: .

      In Skjervöy marschierte ich noch bis zur schönen Kirche in der Dunkelheit - das war mein vorletzter Tag auch schon !

      Die Fotos dazu :
      Bilder
      • IMG_0902.jpg

        142,08 kB, 800×1.200, 133 mal angesehen
      • IMG_0905.jpg

        139,67 kB, 800×533, 134 mal angesehen
      • IMG_5497.jpg

        140,46 kB, 800×600, 130 mal angesehen
      • IMG_0924.jpg

        136,58 kB, 800×533, 118 mal angesehen
      • IMG_0938.jpg

        141,66 kB, 800×533, 134 mal angesehen
      • IMG_0942.jpg

        141,97 kB, 800×533, 141 mal angesehen
      • IMG_0946.jpg

        138,88 kB, 800×533, 136 mal angesehen
      • IMG_0951.jpg

        141,31 kB, 800×533, 148 mal angesehen
      • IMG_0953.jpg

        140,45 kB, 800×533, 133 mal angesehen
      • IMG_0956.jpg

        140,66 kB, 800×533, 153 mal angesehen
      • IMG_0964.jpg

        138,7 kB, 800×533, 130 mal angesehen
      • IMG_0967.jpg

        141,01 kB, 800×533, 127 mal angesehen
      • IMG_0971.jpg

        142,2 kB, 800×533, 127 mal angesehen
      • IMG_0981.jpg

        143,04 kB, 800×533, 123 mal angesehen
      • IMG_0984.jpg

        143,26 kB, 800×533, 127 mal angesehen
      • IMG_0988.jpg

        141,53 kB, 800×533, 127 mal angesehen
      • IMG_0992.jpg

        139,51 kB, 800×533, 127 mal angesehen
      • IMG_0997.jpg

        141,56 kB, 800×533, 134 mal angesehen
      • IMG_0998.jpg

        141,56 kB, 800×533, 124 mal angesehen
      • IMG_1005.jpg

        137,85 kB, 800×533, 134 mal angesehen
      Reisen 2002 - 2012 mit MS NORDSTJERNEN , MS LOFOTEN , MS FINNMARKEN :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Polarlichtfan“ ()

    • Liebe Doro!

      Die Beschreibung deines Aufenthaltes in Tromsø könnte 1:1 auch aus meinem Reisebericht stammen, denn auch wir hatten herrlich klare Sicht auf dem Storsteinen und wieder an Bord diesen herrlichen Sonnenuntergang. Beim Lesen sind da die eigenen Erlebnisse gleich wieder präsent! :girl_sigh:

      Schönen Dank für deinen Bericht und die tollen Bilder! :good3:

      Liebe Grüße

      von Ulli
    • Sonntag 30.09.2012 Havoysund bis Berlevag

      Habe verschlafen und bin erst um 7.30 Uhr aufgewacht ... Schlafentzug macht sich doch bemerkbar , auch ohne Polarlicht !
      Heute geht das Frühstück nahtlos ins Mittagsbüffet über wegen Honningsvag , da fahren die meisten doch zum Nordkapp .

      :good3: Wir haben allerschönstes Wetter vor Havoysund ( mein 2. Sonnentag auf dieser Kurzreise ) . Unsere gusseiserne Lady am pool beobachtet die Windräder sowie das norwegische Fernsehteam , das heute an Bord ist . Die drehen mit vielen jungen Leuten irgendeine Liveserie bei der es um sportliche Herausforderungen geht ... soweit ich das verstanden habe . Auf dem Schiff belegen sie die Whirlpools, die sonst meist leer sind und im Panoramasalon haben sie sich auf den besten Plätzen " breitgemacht " :thumbup: :thumbup: war mal für ein paar Stunden ganz andere Athmosphäre dort ...!

      Die Fahrt bei diesem sooo schönen Wetter , durch den Mageroysund , war Genuss pur -
      die Sonne beleuchtete die Farben der Flechten auf den rundgeschiffenen Felsen in der kargen Landschaft.
      Eine ganz besondere Überraschung war dann die grosse Rentierherde , die am Ufer parallell zog !!! " Sie sind ja noch auf der Insel " Ich hätte gedacht , dass sie um diese Zeit schon Richtung Süden durch den Sund geschwommen wären - oder von den Besitzern mit der Rentierfähre ( sah ich mal im TV ) übergesetzt worden wären . Aber vielleicht versammeln sie sich deswegen hier !
      Da taucht die Frage bei mir auf , wie beim Durchschwimmen eine evtl.mögliche Schiffsbegegnung vermieden wird ??? :huh:

      Ich fotografiere dann noch viele der bunten Häuser hier am Sund ( sicher nur in den Ferien oder zum Fischen bewohnt ) ... versuche immer das Haus wiederzuentdecken , das seit 10 Jahren bei mir als Foto an der Wand hängt - (allerdings in tief verschneiter Landschaft !)
      Bei diesen leuchtenden Herbstfarben ist es sicher genauso schön , wie in der weissen Jahreszeit ... :whistling: ( mein Tip an alle Winterfahrer hier ! )

      Auch in Honningsvag haben wir noch Sonne pur :thumbsup: .

      Zum Nordkapp habe ich mich nicht angemeldet -( ich war dort schon 2008 in kleiner Gruppe im Wintersturm ! )
      So spazierte ich durchs Städtchen und suchte den Weg ein Stück hoch auf den Berg ( meine Vorrausreisenden muccis hatten da oben Fotos gemacht !!! ). Zuerst fand ich den Weg aber nicht , umrundete aber die schöne Kirche und stapfte durch Wohngebiete mit Strassen und Fusspfaden . Als mir dann andere Touristen entgegenkamen fand ich die Richtung und stieg ein Stück , bis oberhalb der Häuser , hoch : MS Finnmarken weit unter mir :love: . Viele schöne Motive gefunden ...

      Abends gab es noch das üppige Nordkapp Meeresfrüchte Büffet , das mir immer wieder Rätsel aufgibt : " Wie komme ich an das Fleisch ran " ? oder " Was davon ist eigentlich essbar " ?

      Zum Abschluss dieses schönen Tages sassen meine nette Tischrunde und ich noch im Salon auf Deck 4 . :)
      Von der crew wurde dann noch auf Deck 8 alles für die Winkekonkurrenz in Berlevag vorbereitet :
      Light show aufgebaut , Lautsprecher , Luftballons und es tauchten einige verkleidete auf , wie ein Eisbär und Weihnachtsmann !
      Als wir dann die Richard With trafen , war bei uns dann Einiges geboten an Deck :thumbsup: aber dort nur wenige Touris draussen !
      ( aber wie mir einer der crew sagte , gewinnt MS Finnmarken immer ...).

      Wieder kein Polarlicht - :wacko: und morgen reise ich ab !
      Bilder
      • IMG_1021.jpg

        142,44 kB, 800×533, 114 mal angesehen
      • IMG_1026.jpg

        141,71 kB, 800×533, 106 mal angesehen
      • IMG_1043.jpg

        139,76 kB, 800×533, 104 mal angesehen
      • IMG_1050.jpg

        140,32 kB, 800×533, 102 mal angesehen
      • IMG_1058.jpg

        141,26 kB, 800×533, 116 mal angesehen
      • IMG_1067.jpg

        142,73 kB, 800×533, 107 mal angesehen
      • IMG_1080.jpg

        142,09 kB, 800×533, 107 mal angesehen
      • IMG_1090.jpg

        143,26 kB, 800×533, 131 mal angesehen
      • IMG_1091.jpg

        143,05 kB, 800×533, 106 mal angesehen
      • IMG_1093.jpg

        139,19 kB, 800×533, 102 mal angesehen
      • IMG_1101.jpg

        140,48 kB, 800×533, 98 mal angesehen
      • IMG_1114.jpg

        140,89 kB, 800×533, 101 mal angesehen
      • IMG_1116.jpg

        141,73 kB, 800×533, 99 mal angesehen
      • IMG_1119.jpg

        142,34 kB, 800×533, 102 mal angesehen
      • IMG_1124.jpg

        143,26 kB, 800×533, 100 mal angesehen
      • IMG_1158.jpg

        142,35 kB, 800×533, 106 mal angesehen
      • IMG_1173.jpg

        140,25 kB, 800×533, 120 mal angesehen
      • IMG_1184.jpg

        142,2 kB, 800×533, 107 mal angesehen
      • IMG_1185.jpg

        141,57 kB, 800×533, 105 mal angesehen
      • IMG_1189.jpg

        138,94 kB, 800×533, 105 mal angesehen
      Reisen 2002 - 2012 mit MS NORDSTJERNEN , MS LOFOTEN , MS FINNMARKEN :)
    • Moin, Doro!

      Wieder einmal sind dir wunderbare Aufnahmen gelungen. Aber das Wetter hat dich ja auch nach Kräften unterstützt. Besonders toll finde ich, dass es dir gelungen ist, so eine große Rentierherde zu erwischen. Das ist mir bisher noch nicht gelungen und deshalb mal besonders interessant! :good3:

      Wünsche dir ein schönes Wochenende

      Ulli
    • Polarlichtfan schrieb:

      wie beim Durchschwimmen

      Ich war eigentlich der Meinung,dass dies nur früher praktiziert wurde und heutzutage der Transport ausschliesslich mit dem Boot durchgeführt wird... ?(

      Polarlichtfan schrieb:

      Stück hoch auf den Berg ( meine Vorrausreisenden muccis hatten da oben Fotos gemacht

      Stimmt,traumhaft war es dort oben! :good3: Bilder von der grandiosen Aussicht gibt es demnächst ;)

      Vielen Dank liebe Doro für die super Bilder mit Traumwetter und -motiven! :sdanke:
      Gruss Stefan :)
    • Polarlichtfan schrieb:

      durch den Sund geschwommen wären
      So, jetzt habe ich das Lesen erstmal wieder nachgeholt (Bilder guck ich immer schon vorher ) - zu schön ^^ ^^ ^^
      Zu den Rentieren : Sie werden nach dem harten Winter im Frühjahr zur Insel transportiert, weil sie dann noch ziemlich schwächlich sind. Zurück geht es dann im Oktober schwimmend, weil sie sich im Sommer wieder Kräfte angefuttert haben :D
    • edit : der Tag vorher war ein Sonntag !

      01.10.2012 der letzte Morgen und die Heimreise ...

      Wie immer geht dieser Morgen auf dem Schiff ( wenn man es in Kirkenes verlässt ) ratzfatz vorbei ! Das Wetter ist auch nicht mehr strahlender Sonnenschein , aber es gibt zum Abschied doch noch schöne Sonnenflecken und Ententeich :thumbup: .
      Nach dem Frühstück ziehe ich meinen Koffer zum Gepäckraum beim Ausgang , alles verpackt ...
      Dann drehe ich meine Decksrunden und sage einigen netten Mitreisenden " Tschüss " .
      Nach dem Anlegen in Kirkenes muss man bisschen eingekeilt stehen , aber es ging - ein freundlicher Schiffsangestellter nahm mir und anderen dann doch noch das Gepäck ab bis zum Kai . " Winke -winke "---Zum Bus , schnell beim Flughafen , dort startet zuerst ne SAS Maschine und halbe Stunde später meine ( norwegian ) .
      Ich sage dann nochmals tschüss zu meinem Berliner Tischnachbarn ( die anderen von unserem Tisch dürfen noch nach Süden mit :thumbsup: ) der auch nur halbe Strecke machte . Dann sitzt neben mir plötzlich noch die nette ältere Lady aus Antwerpen , die ich in Bergen im Sturm auf dem Floyen traf - sie war auch auf der Finnmarken und genoss die Reise meist hinten auf Deck 6 , draussen !
      Also mit unserem Treffen begann und endete diese Reise :) .
      Gegen Mittag starteten wir pünktlich Richtung Oslo ... länger wollte ich auch nicht so eingequetscht sitzen müssen !
      In Oslo hatte ich 2 Stunden bis zum Flug mit SAS nach Frankfurt .Als ich dann ganz gemütlich im Transferbereich einen Salat ass ,
      machte ich mir bisschen Gedanken , ob ich nicht vielleicht doch hätte meinen Koffer abholen hätte sollen und wieder neu einchecken ??? ( Über Oslo und Kofferthemen ist hier ja schon viel zu lesen gewesen ...). Und wie sollten die 2 Fluggesellschaften auch zusammenarbeiten , wenn ich jeden Flug einzeln im Internet gebucht habe ?
      Hektik , schwitz , Durchfragen ... Schliesslich meinen einsamen Koffer auf nem still stehenden Gepäckband gefunden , wieder eingecheckt ( bei freundl. SAS Mitarbeitern ) , wieder durch security ... und noch ne halbe Stunde Zeit !!! Alles o. k. :thumbsup:
      Beim Fliegen erlebe ich doch immer wieder solche " blöden " Situationen :sleeping: . ( Bin kein Vielflieger ).
      Als ich abends mit ICE dann in Stuttgart war , war dort Chaos - nicht nur wg. Stuttgart 21 , sondern weil Tag vorher ein Zug entgleist war und Gleis zerstörte ... Warterei !!! Wenige Züge fuhren nur !!!
      Schliesslich kam ich doch noch nach Hause ... zog dann um Mitternacht meinen Trolley nach Hause !
      Nächstes Mal schlafe ich wieder in Oslo !

      Es war trotz allem wieder eine superschöne Reise mit sehr netten Mitreisenden !

      Die MS Finnmarken hat mir sehr gut gefallen :love: .Meine Angst vor zu vielen Leuten verschwand - denn draussen an Deck verlief sich alles und die 90% Panoramasalonsitzenden kamen eher selten raus :thumbsup: . Und natürlich ist es auch eindrucksvoll so hoch über dem Wasser zu stehen und zu fotografieren ! Sturm hatte ich keinen , kann also keinen Vergleich zur MS Lofoten ziehen...
      Den pool und die Whirlpools sowie die Sauna habe ich nicht benutzt ... hatte Angst mich hinterher zu erkälten ... oder hatte keine Zeit dafür . Die Becken waren auch fast immer leer ! Dampften halt so vor sich hin ?( - aber nett anzusehen .Der begehbare Bug ist natürlich auch klasse ! Aber nur nutzbar bei langsamer Fahrt ohne viel Wind , manchmal konnte man kaum vorgehen ... )
      Meine Innenkabine war für mich schon "Luxus" - zum erstenmal eigenes Bad , Viel Platz im Schrank und das Wichtigste für mich ( nachdem ich seit letztem Jahr eine kranke Lunge habe ) Luftzufuhr bzw. Temperatur konnte ich regeln !!! Auf der MS Lofoten ging da nix ... im Sommer , wie im Winter war da Sauna 8| .
      Also , ich denke , dass ich auch noch eine Südfahrt auf der MS Finnmarken machen sollte ...( aber sicher nie in der absoluten Hochsaison !!! )

      Ich kenne jetzt 2 sehr elegante Schiffe , die noch fahren :D :D :D .
      Bilder
      • IMG_1199.jpg

        137,48 kB, 800×533, 89 mal angesehen
      • IMG_1201.jpg

        137,61 kB, 800×533, 87 mal angesehen
      • IMG_1206.jpg

        140,51 kB, 800×533, 83 mal angesehen
      Reisen 2002 - 2012 mit MS NORDSTJERNEN , MS LOFOTEN , MS FINNMARKEN :)