Norwegen, ein kleines Land

    • Norwegen, ein kleines Land

      Ist Euch, denen die öfter nach Norge und mit Hurtig reisen eigentlich auch schon mal aufgefallen, dass man immer wieder die gleichen Leute trifft? :)

      @Romi: ich erinnere mich, dass Ihr kürzlich den Reiseleiter Peter von der NN nach 8 Jahren auf der NL wiedertraft!

      Hab da noch eine Super Anekdote beizutragen: 1995 im Herbst war ich mit NL ab Bergen unterwegs, hatte von meiner Mutter ne Flasche 80%tigen Strohrum dabei (sie hatte keine Verwendung und meinte, dass ich immer zu den nordischen Alkis unterwegs war). Die Pulle wollte ich auf Hurtig vertickern...heute weiss ich, der Zoll hätte mich in Flesland bereits in den Bau stecken können oder der Hotellchef hätte sie konfiszieren müssen - Glück gehabt! :thumbsup:

      Nagut, hab nach Abfahrt BGO norwegische Mitreisende beobachtet - zwei Jungs dröhnten sich morgens immer schon die Biere rein - schienen mir ungeeignet :D hätten sich damit umgebracht. Plötzlich fiel mein Augenmerk auf einen älteren Herrn, Typ Berufsfischer, der geduldig Stunden mit seinem Pils verbrachte. Den sprach ich an... er zeigte sich sehr interessiert, aber faselte irgend was von top secret und ich sollte mal um Punkt 20.15 Uhr hinten auf Deck 5 mitsamt Pulle erscheinen. Dort trafen wir uns dann im Halbdunkeln, er drückte mir 200 NOK in die Hand, entriss mir mit einem 'takk skal du ha' die Flasche. Während der Reise sah ich ihn noch 2-3 mal selig grinsend aber bei bester Gesundheit, er muß dann irgendwo vor Tromsö ausgestiegen sein.

      6,5 Jahre später, Weihnachten 2001 trat ich meine Weihnachtsreise mit der M/S Nordstjernen an. Nach heftigem Sturm und einsetzenden Schneeverwehungen auf der Hustadvika waren wir mit ca. 3 Stunden Verspätung am letzten Tag der Reise Richtung Bergen unterwegs. Am letzten Morgen kam ich wehmütig aus der Kabine und sinnierte über meine traumhafte zurückliegende Reise auf diesem schönen alten Schiff und lief gedankenverloren durch die unteren Korridore des Schiffes. Plötzlich hörte ich eine männliche Stimme - aus einer Kabine drang auf norwegisch etwa 'Verdammt, wo ist denn der verflixte Lichtschalter? Gibts auf diesem Gammeldamper keinen Strom ? Kann nicht jemand helfen? Ich seh nix!'

      Ich als erfahrener Hurtigreisender machte flux einen Sprung ums Eck, steuerte zielsicher mit meiner Hand den Lichtschalter an - Spot an - und Ihr ahnt es schon... ein kleiner, buckliger, älterer Herr stand mitten im Raum, rieb sich die Augen, stieß ein 'takk' aus - ich erwiderte 'vaer sä god , wir sind uns aber auch schon mal im Leben begegnet!?'

      Seine Antwort: 'Klar, Du bist der junge Deutsche, der mir vor Jahren mal das geile Zeug verkauft hat - haste nicht wieder ne Pulle dabei?' Sprachlos stand ich erstmal da - und wir stellten uns nun dann auch mal namentlich vor - Sigmund aus Harstad war in Florö an Bord gekommen - was für ein Wiedersehen!!! 8)
    • Nette Geschichte :thumbsup: Du hast recht - ich bin ja nu erst 2x HR gefahren, aber auf meiner ersten Reise fiel mir vor Kirkenes ein Distansereisender auf, der Ähnlichkeit mit einem Arbeitskollegen meines Mannes hatte, ich weiss nicht wo er an Bord kam, vermutlich in Vardø und fuhr bis Kirkenes . Auf meiner diesjährigen Reise fiel er mir wieder auf, keine Ahnung ob er die Strecke jeden Samstag fährt oder immer in dieser Woche (es war in der gleichen Kalenderwoche). Irgendwie schon ein komisches Gefühl so weit weg Kurzzeitreisende wiederzuerkennen.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!