Im Juni 2012 nach Grönland

    • Wir sind gerade zurück von Grönland. Es war einfach super und wunderbares Wetter jeden Tag, allerdings auch noch sehr viel Eis. Nehmt unbedingt Mückenschutzmittel und etwas für "Nach dem Stich" mit, denn in Kangerlussuaq gab es Millionen Mücken! Ich wünsche eine schöne Reise und gutes Wetter!

      Liebe Grüße
      Liebe Grüße

      :) Isbjörn :*
    • Wenn man die Wanderungen gebucht hat ist so ein Mückennetz bestimmt sehr nützlich und ebenfalls für Kangerlussuaq, denn da verbringt man ja den ganzen letzten Tag. Selbst morgens an Bord der Fram vor dem Ausschiffen haben uns die Mücken bereits umschwirrt. Sie stechen sogar durch die Hosen!!! Und ich weiß nicht wie es dann Ende des Monats mit den Mücken sein wird denn wir waren ja quasi die ersten Touris in diesem Jahr auf Grönland.
      Liebe Grüße

      :) Isbjörn :*
    • Isbjörn schrieb:

      Und ich weiß nicht wie es dann Ende des Monats mit den Mücken sein wird
      Ich war zwar leider noch nie auf Grönland. Aber das Problem hat man auf den Breitengraden ja rund um die Welt. Gestern hatten wir uns im Live-Thread "Jim Knopf" gerade darüber unterhalten. Meine gängige Reisezeit für Skandinavien war immer der Juni, eine erfahrungsgemäß eigentlich gut erträgliche Zeit in Sachen Mückenplage im Norden. Nur einmal ist es mir auch passiert, dass einfach nix mehr ging. Diesen Mückenschleierhut habe ich noch im Keller :D Die Betreiberin des CP am Inarisee hat uns erklärt, dass in dem Jahr der Winter extrem lange gedauert hätte.Wir hatten uns auch schon über die vielen Schneereste gewundert, obwohl wir um die 20°C hatten. Der Schnee taute, konnte nicht einsickern, weil der Boden noch hoch gefroren war. Die daraus entstehenden großen und kleinen Pfützen bieten ideale Bedingungen für die Viecher - und das haben sie für ihre erste Brut genutzt. Eigentlich war es sonst immer gegen Abend und am frühen Morgen bei Windstille etwas kritisch, aber in dem Jahr tanzten sie rund um die Uhr in Wolken und schienen auch besonders aggressiv. Ich könnte mir vorstellen, dass die Bedingungen in SW-Grönland auch von Jahr zu Jahr unterschiedlich sind. Nur sich schützen und aufpassen muss man wohl auch den ganzen Sommer.
    • Du sagst es, Renate :thumbup: - ich habe vor ein paar Tagen irgendwo gelesen, dass durch den langen und späten Winter die "Ungeziefer" zur Plage werden können, da sie durch die feucht warme Luft besonders aktiv sind :blush2:
      18 Grad in Grönland zur Mitsommerzeit - also 24 Stunden - sind so wie bei uns 28 Grad. Ich habe es auf jeden Fall so empfunden :wacko1:
    • Hallo
      Ich war bisher nur stiller Leser in diesem Forum, daher Gruss an alle!

      Wir waren vor zwei Jahren in Grönland (Ende Juli) mit der Fram und hatten auch die Mückennetze mit und haben sie zumindestens einmal gebraucht. Mückenschutz (wir hatten "Anti-Brumm forte" das hat uns in Afrika auch sehr gut geholfen) am besten nicht nur einreiben, sondern auch die Kleidung einsprühen (Hosenbeine, Arme etc.)
      Ich muss aber auch sagen, das es von Ort zu Ort sehr unterschiedlich war und an einigen Orten gar keine Mücken waren.

      Viel Spass & gute Reise (wir fahren Ende August mit der Fram nach Spitzbergen)
      jhw
    • Moin, jhw!

      Obwohl ich zum Thema Mücken in Grönland leider nichts sagen kann, möchte ich es aber nicht versäumen, dich auf diesem Wege herzlich im Forum willkommen zu heißen! :hi: Sicher habt ihr durchs stille Lesen schon jede Menge Input bekommen, seid ja auch schon Fram-erfahren und wie ich lese, geht es im August schon wieder los! :good3: Da ist die Vorfreude bestimmt groß und auf Spitzbergen ist es mit Mücken vielleicht nicht ganz so schlimm?! Obwohl - "Anti-Brumm forte" hört sich nicht nur witzig an :mosking: sondern auch schlagfertig :thumbup: . In südlichen Gefilden hatten wir mal so'n Zeug, das hieß "Finito!" Da blieb auch keine Frage offen :thumbdown: ! Bis es los geht, noch eine schöne Zeit hier im Forum und vielleicht hören wir ja später mal ein wenig von euch, wie es euch auf der Fram und auf Spitzbergen gefallen hat. :whistle3:

      LG von Ulli
    • Danke für die infos, gerade das mit den Mücken ist sehr wichtig für uns, denn in 10 Tagen geht es nach Grönland. Wir haben unsere Mückennetze/ Fliegennetze aus Australien schon eingepackt. Haben diese auch schon auf Island gebraucht.
      Wir waren letztes Jahr ende August, Anfang September mit der Fram auf Spitzbergen, da braucht man keinen Mückenschutz.

      LG Frank
    • In Grönland sind normalerweise keine Gummistiefel erforderlich und wenn gibt es sie an Bord zu leihen. Gute Wanderschuhe sind ein MUSS.

      Bekommen wir denn auch von Euch (Lumix und Holzkopf) mal einen Reisebericht mit Fotos ?( Wäre schon interessant mal andere Sichtweisen der Grönlandreisen zu erfahren :gamer: God tur
    • Hallo zusammen,

      wir waren im letzten Jahr Ende Juni mit der FRAM in Grönland. Ich war bestens ausgerüstet, was Mückenschutz angeht, hatte Spray, Lotionen, Kopfschutz im Koffer, denn ich bin ein Mensch, auf den diese Biester nur so fliegen. Wir hatten das Riesenglück, eine ungewöhnlich Mücken-arme Zeit anzutreffen, was laut Expeditionsteam eigentlich nicht "normal" für Grönland wäre! Einer sprach sogar von üblichen "schwarzen Wolken" :8o: . Im Jahr zuvor waren wir im September in Grönland und da waren Mücken bis auf wenige Stellen fast überhaupt kein Thema.
      Im übrigen haben wir auf beiden Reisen keine Gummistiefel gebraucht. Gutes, festes Schuhwerk ist ausreichend.
      Ich wünsch Euch eine tolle Reise, genießt jede Minute und kommt mit unvergesslichen Eindrücken wieder.

      Liebe Grüße
      und einen schönen Sonntag
      Inge
    • Hallo Eisstern!

      Herzlich willkommen hier im Forum! Ich werde heuer im September Ostgrönland bereisen und hoffe doch, dass es dort aufgrund der Temperaturen und der Jahreszeit diese lästigen Biester nicht gibt - ich bin nämlich auch ein gern besuchtes Opfer.

      Leider funktioniert etwas mit der direkten Verlinkung Deiner Website nicht. Wenn man händisch die Hauptadresse eingibt, kommt man aber hin. Dabei bin ich darauf gekommen, dass ich Deinen Blog schon unter meinen Favoriten gespeichert und vor einiger Zeit gelesen habe und sehr spannend in Erinnerung habe.
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • @ Gerda
      Danke für´s Willkommen.
      Jetzt müsste die Adresse funktionieren, da hatte sich ein Fehler eingeschlichen.
      Liebe Grüße
      und viel Vorfreude auf Deine Tour. Wir wären auch liebend gerne mitgefahren, aber es war leider schon alles ausgebucht.
      Inge