Bergenbahn - Aktuell

    • Narvik schrieb:

      Der Zug Oslo-Bergen Abfahrt 8:25 Uhr fährt in der KW 13 von Oslo nur bis Voss, dann ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Ankunft in Bergen 15:12 statt 14:57 Uhr. Bis zur Abfahrt des Schiffes ist trotzdem noch viel Zeit...
      Grund sind auch hier Streckenarbeiten:
      "Bane NOR arbeider på strekningen Bergen-Voss mandag-fredag mellom kl. 09:30 og 15:20 i perioden 25. mars - 29. mars."


      Vielen Dank für die Information. Das wird uns leider betreffen - wir fahren am 26.März... Als "Neuling" habe ich da gleich ein paar Fragen:
      Ich nehme an, dass wir dann unsere Koffer aus dem Zug zerren und in einen Bus hieven müssen? Angesichts der Tatsache, dass wir wegen der doch noch kalten Witterung sicher die 23kg Fluglimit ausgereizt haben, bestimmt kein leichtes Unterfangen, wenn man wie ich auf eine Gehhilfe angewiesen ist! Wie läuft das sonst ab - man braucht doch bestimmt dann mehrere Busse???
      Holt uns der Hurtigruten-Transferbus dann auf dem Busparkplatz ab oder müssen wir dann noch irgendwo anders hin schleichen? Ich sagte ja schon, ich bin nicht so schnell...
      Egal - auf jeden Fall freuen wir uns riesig auf unsere erste Reise mit der "Richard With" und Hurtigruten und danke auch für die nette Begrüßung im Forum!
    • Im letzten Jahr hatte ich Anfang April dieselbe Situation, allerdings in umgekehrter Richtung:
      Die Busse fuhren direkt am Bahnhof los. In Voss gab es reichlich Zeit zum Umsteigen, allerdings einen, wenn auch kurzen
      Fußweg. Wegen des Gepäcks würde ich mir keine Sorgen machen, denn ihr könnt ihr ganz bestimmt mit helfenden Händen rechnen.

      Viele Grüße

      omlia
    • Saedis schrieb:

      Wie läuft das sonst ab -

      Wir waren davon auch schon betroffen, die Umsteigezeit in die Busse war ausreichend. Auch Leute die auf Hilfe angewiesen waren kamen problemlos mit. Was mir noch in Erinnerung ist es ging auch einige Treppen hoch, aber Aufzug war auch vorhanden.

      Saedis schrieb:

      Holt uns der Hurtigruten-Transferbus dann auf dem Busparkplatz ab

      Leider stand am Busbahnhof kein Transferbus. Wenn wir auf den warten würden so wie im Zug gesagt wurde, ständen wir heute noch da :wacko1: Wir haben uns wie alle anderen auch ein Taxi genommen.
      Nordlicht :flower:



    • Manchmal kann man das Internet wirklich verfluchen. Das im Netz Panik verbreitet wird ist richtig nur irgendwie werde ich den Eindruck nicht los das der Mensch mit der Informationsfülle nicht klar kommt.

      So bevor ich ein Rüffel von den Admins bekomme zurück zum Thema Schienenersatzverkehr. Auf der Bergenbahn hatte ich ihn noch nicht aber 2009 in Dänemark und da kam erschwerend noch hinzu das ich in Rødby die Fähre nach Puttgarden erreichen musste und der Schienenersatzverkehr ging bis Rødbyhavn. Da gab es extra Busse für die die die auf die Fähre mussten und da wurde so lange mit der Abfahrt gewartet bis alle auf die entsprechenden Busse verteilt waren. Ich war nur am überlegen wie man das in Rødby anstellt. Man hat aber tatsächlich den Zug aus Deutschland nach Rødby gefahren da an den Bahnsteig gestellt alle einsteigen lassen das kurze Stück auf die Fähre zurück da alle wieder raus da während der Überfahrt nur das Gepäck im Zug verbleiben darf und kurz vor Puttgarden alle wieder in den Zug und normal weiter. Ihr seit in Norwegen und nicht in der Serviceswüste Deutschland. Aber auch hier hat man dazu gelernt in den letzten Jahr und aktuell hat man ja genügend Möglichkeiten zum üben da man sich ja hartnäckig weigert den Fahrplan an das Vorhandene Personal und Zugmaterial anzupassen.



      Gruß Siggi
    • Narvik schrieb:

      Der Zug Oslo-Bergen Abfahrt 8:25 Uhr fährt in der KW 13 von Oslo nur bis Voss, dann ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Ankunft in Bergen 15:12 statt 14:57 Uhr. Bis zur Abfahrt des Schiffes ist trotzdem noch viel Zeit...
      Grund sind auch hier Streckenarbeiten:
      "Bane NOR arbeider på strekningen Bergen-Voss mandag-fredag mellom kl. 09:30 og 15:20 i perioden 25. mars - 29. mars."


      Zum Beitrag von @Narvik hat unser externer Wiki-Mitarbeiter Manfred noch ein wenig recherchiert:

      Aus Oslo nach Bergen ist nur der Zug
      ab 08:25 vom SEV betroffen.
      Die Züge ab 12:03 (an Bergen 18:55), 15,43 (22:19) und 23:25 (06:48) fahren nach Plan.

      Aus Bergen in Richtung Oslo ergeben sich folgende Veränderungen:
      Grund: SEV bzw. Umstieg in Voss
      25.03.19 bis 28.03.19 (mo bis do)
      Abfahrt in Bergen lt. Plan 07:57 keine Änderung
      Abfahrt in Bergen lt. Plan 11:59 Änderung SEV 11:30
      Abfahrt in Bergen lt. Plan 15:57 keine Änderung, aber Umstieg in Voss
      Abfahrt in Bergen lt. Plan 22:59 keine Fahrt

      29.03.19 (fr)
      Abfahrt in Bergen lt. Plan 07:57 keine Änderung
      Abfahrt in Bergen lt. Plan 11:59 Änderung SEV 11:30
      Abfahrt in Bergen lt. Plan 15:57 keine Änderung
      Abfahrt in Bergen lt. Plan 22:59 keine Änderung

      ab 30.03.19 wieder nach Plan

      Dafür mach die ie Bergenbahn in der folgenden 14. KW (am 06.April/07. April 2019) wieder eine Pause

      Quelle: nsb.no/rutetider/tog-i-rute

      sa 06.04.19 Ankunft in Bergen lt. Plan 22:19 wegen SEV 22:39
      so 07.04.19 Abfahrt in Bergen lt. Plan 07:57 wegen SEV 07:37
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

    • @Februar2019 Ich muss meine Information vom 27.1. wie folgt ergänzen bzw korrigieren: Bei einer online-Buchung auf der homepage von NSB (www.nsb.no) erhält man eine Buchungsbestätigung, diese muss man ausdrucken und bei der Kontrolle im Zug vorweisen, man kann den Q-Code (glaube so heisst der Aufdruck auf der Bestätigung) aber auch auf ein Smartphone laden. Ohne Voraus-Buchung kann ein Ticket beim Bahnhofsautomat bezogen werden.
    • Hallo in die Runde

      Ich kenne bisher nur 3 Varianten
      Fahrkarte direkt auf das Handy dazu benötigt man aber eine norwegische Handynummer sonst geht es nicht.
      Die Fahrkarte als PDF an die eigene E-Mailadresse schicken lassen und ausdrucken da ist der QR-Code drauf den man auch von deutschen Fahrkarten kennt. Benötigt habe ich den aber noch nie die Zugbegleiter gleichen nur ihre Liste der Platzreservierungen mit der Fahrkarte ab und gut ist.

      Die 3.Variante ist mit der Buchungsnummer am Automaten ein Fahrkarte ziehen. Das musste ich bisher einmal. Entweder hatte ich vergessen bei der Buchung die PDF zu erzeugen oder bei reinen Nahverkehrsverbindungen ist das eh nicht möglich.

      Über die Buchungsnummer bekommst du an jedem Automaten in Norwegen die Fahrkarte. Automat auf englisch umstellen und der Rest ist relativ selbsterklärend. Du hast glaube ich nur 3 Auswahlfenster und wenn du das Feld für Fahrkartenabholung gefunden und bestätigt hast, hast du nur noch die Eingabefelder für die Buchungsnummer. Wenn die richtig eingegeben ist wird dir deine Verbindung angezeigt und dann nur noch drucken. Ich brauchte damals die Verbindung Flam-Bergen und da ich nicht wusste ob in Flam ein Automat steht habe ich es in Oslo ein paar Tage vorher probiert und auch die Fahrkarten bekommen. Ich hatte 2 für jeden Zug eine eigene und Obacht die sind nicht größer als Naverkehrstickets hier in Deutschland.

      Gruß Siggi
    • Mit der App hatte ich so meine Probleme, meine deutsche Handynummer konnte ich nur mit Unterstützung des NSB-Supports hinterlegen. Ich bin jetzt gespannt, wie es bei mir funktionieren wird. ^^
      Ahoi,
      Marc

      MS Lofoten 22.11.2019 - MS Lofoten 2007 - MS Narvik 2001 - MS Nordstjernen 2001 - MS Narvik 2000
    • Benutzer online 1

      1 Besucher