Bergenbahn - Aktuell

    • Bergenbahn - Aktuell

      Hallo,
      in der bt.no gibt es eine Meldung über Streckensperrungen bei der Bergenbahn
      Ab 14.März wird der Abschnitt Arna - Voss für wahrscheinlich 3 Wochen gesperrt. Es werden Busse eingesetzt. Auch im April gibt es Sperrungen aufgrund von Bauarbeiten. Wer also die Züge benutzen will, sollte sich vielleicht vorher informieren
      Gruß
      Renate
    • Danke für den Hinweis.
      Bei mir ist auch eben die Entscheidung gefallen und ich werde morgen auf die Dienste der Deutschen Bahn verzichten.
      Wenn der ICe 226 von Frankfurt nach D'dorf fährt dann ohne mich - ich lasse mich lieber mit dem Auto zum Flieger bringen.
      Die Polarlys darf morgen nicht ohne mich ablegen!! und nicht ohne Nordlicht-Anke!
      Gruß Pedrolino
      Liebe Grüße
      Christiane
    • Solange der Winterfahrplan der Hurtigruten gültig ist, sollte eine Baustelle der Bergenbahn kein Problem sein.Wir hatten das 2010 auch. Die von der NSB hatten das aber gut im Griff.

      Am Hinweg gab es einen Stromausfall in Bergen im Bahnhof, da wurden alle in Busse verfrachtet und weiter ging es. Und im Gegensatz zur DB hat es die NSB auch auf die Reihe gebracht bei einer ungeplanten Streckensperrung genügend Busse zu haben, sodass alle so schnell wie möglich in Bergen ankommen.
      Am Rückweg hatten wir eine geplante Baustelle, da ging es mit dem Bus von Bergen bis Voss, aber auch das hat, trotz der etwas längeren Strecke, super geklappt. Als alle Busse angekommen waren fuhr der Zug dann auch schon los.
      So eine gute Organisation würde ich mir bei der DB auch wünschen.
      Schöne Grüße Biggi & Ralf

      :ilhr:
    • Feuer in der Bergensbahn

      Eine Schneeüberbauung in Hallingskeid westlich von Finse hat Feuer gefangen, das Feuer griff auch auf einen Wagen eines Zuges Richtung Oslo über.
      Die 250 Passagiere wurden evakuiert, verletzt wurde niemand.
      Die Strecke ist bis auf weiteres gesperrt.

      Hier der Artikel.

      Update:
      Der Zug ist inzwischen komplett ausgebrannt, da wird die Strecke wohl länger gesperrt bleiben.

      Artikel vom NRK.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „arcticGateway“ ()

    • Hallo Rock Lobster, das ist richtig. im Bahnhof Oslo finden seit diesem WE bis zum 8.8. Bauarbeiten statt, sodass keine durchgehenden Züge gehen, sondern Busse zur Überbrückung eingesetzt werden. Ich habe gelesen, dass man mit zusätzlichem Zeitbedarf von ca. 20 min rechnen muss. Auf jeden Fall auf der Website nsb.no informieren !!!
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • Für die Bergenbahn waren die vergangenen Monate alles andere als gut. Wie aus diesem Artikel hervorgeht, blieben Teile der Strecke in diesem Jahr schon insgesamt 20 Tage gesperrt, während es im gesamten vorigen Jahr nur 8 Tage waren. Ursächlich sind neben dem Brand im Juni vor allem immer heftigere Niederschläge und dadurch bedingte Erdrutsche, die der Strecke stark zusetzen.

      Die Nachteile für die Fahrgäste sind beträchtlich, da bei Ersatzbussen natürlich immer mit Verzögerungen zu rechnen ist. Auch der Frachtverkehr ist stark betroffen. Ich las neulich einen Artikel, aus dem hervorging, daß sich eine große internationale Spedition derzeit überlegt, die Fracht von der Schiene wieder auf der Straße zu bringen. Das würde erhebliche Verdienstausfälle für die Bergenbahn bedeuten, und daß der zunehmende LKW-Verkehr eine weitere Belastung für Norwegens Straßen bedeutet, versteht sich von selbst. Die Bergenbahn will sich nun neue Konzepte überlegen. Es wird schwierig werden, denke ich. ?(
    • Danke Charlotte, ich sollte da ab und zu reinschauen, da ich ja immaer mal auch eine der anderen Strecken (nicht Oslo-Bergen) nutze bei meinen Dienstreisen nach NO.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • Hallo Charlotte,
      danke für die Info. Wir hatten eigentlich vor am 20. dann mit der Bergenbahn zu fahren bis Myrdal. Aber habe mich auch gerade durchs Internet gekämpft und hatte auch rausgefunden das in der Zeit gebaut wird. Gibt es da vielleicht noch eine andere Möglichkeit in Bergen wie man sich die Stadt von oben mal anschauen kann? Denn die Floyenbahn (Seilbahn) fährt ja zu der Zeit auch nicht mehr. Kann mir jemand was empfehlen?

      Inselbirgit