9 C - Seeadlersafari

    • 9 C - Seeadlersafari

      Dann will ich mal anfangen mit den Bewertungen der Ausflüge:
      2 x habe ich diesen Bootsausflug gemacht, jeweils im September 2009 und 2010.
      2009 war total verregnet. Wir fuhren wegen angeblich zu starker Fallwinde nicht in den Trollfjord , unser Schiff , die FINNMARKEN schon.
      2010 wurden wir dann wieder im Raftsund ausgebootet in ein kleines Ausflugsschiff. Mit dem fuhren wir dann zunächst in den Trollfjord . Dort ließen sich zwar noch keine Adler blicken, trotzdem war es schon das erste Highlight dieses Ausflugs. Das "eigene" Schiff kommt einem in dem engen Fjord entgegen. Bei uns war es die VESTERAALEN. Sie drehte dann ganz langsam genau vor uns. Das Ausflugboot fährt dann als erstes wieder "raus".
      Danach geht die Fahrt unterhalb der Lofotwand entlang. Durch das Anfüttern zeigen sich dann auch die Adler, wohl auch angelockt durch die vielen Möwen, die das Boot umschwirren. Es ist fantastisch zu sehen, wie die riesigen Vögel sich die Köderfische aus dem Wasser greifen. Schon der Anflug aus großer Höhe, der Bewegungsablauf im Flug und nach Aufnahme des Köders - beeindruckend und für Fotofreaks absolut lohnenswert. Da die Köderfische möglichst nahe am Boot ausgeworfen werden, sieht man die Adler natürlich aus nächster Nähe. Sogar "Luftkämpfe" um die Beute konnten wir beobachten - grandios.
      Die letzte halbe Stunde dient dann der schnellen Rückfahrt nach Svolvaer . Das HR-Schiff nimmt die Außenroute und kann während der Rückfahrt gut beobachtet werden. Auch das gibt wieder tolle Fotos.
      Meine Bewertung für diesen Ausflug ganz klar : 5 *
      Gruß
      Renate
    • Da ich den Ausflug im September 2010 zusammen mit Renate gemacht habe, schließe ich mich deren Ausführungen an. Ich möchte aber noch anmerken, Wetter war leicht bewölkt aber trocken, Teilnehmer etwa 40 (max. 50) Personen, auf dem Vordeck waren etwa 20-25 Personen.
      Es war sehr kalt auf dem kleinen Boot, besonders wenn das Boot mit höherer Geschwindigkeit gefahren ist.

      Bewertung: 5 Sterne
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

    • Auch von mir 5 Sterne für die Seeadlersafari

      Habe diesen Ausflug im September 2009 mitgemacht und war sehr begeistert. Sonst ist eigentlich schon alles gesagt, unbedingt warme und wasserfeste Kleidung anziehen - die Möwen lassen auch ab und an mal etwas fallen...

      Kamera mit ausreichend (Ersatz-)Speicherkarten, ich habe von Weitwinkel bis Tele auf diesem Ausflug alles eingesetzt.

      Wir waren mit dem Ausflugsboot etwas schneller in Svolvaer und konnten der Nordlys dann noch bei der Einfahrt in den Hafen zuschauen.

      Schiff: Nordlys
      Wetter: Beim Ausbooten Regen, dann Sonnenschein mit Regenbogen.

    • Ich würde diesen Ausflug nur bei schönem Wetter empfehlen. Wir hatten im letzten April knapp über 0°, Schneeregen und dementsprechend schlechte Sicht. Das Boot war sehr voll, man konnte kaum sitzen (außer natürlich unter Deck, aber da sieht man ja nichts), und während der langen rasanten Rückfahrt nach Svolvaer wurde die Nässe dann endgültig zum Problem. Viele Seeadler waren auch nicht zu sehen, dafür umsomehr Möwen, die durch das Futter angelockt wurden. Ich denke, daß man vom Schiff aus fast genauso viel sehen kann, denn es ist ja eine Zeitlang immer wieder in der Nähe.

      Ich möchte aufgrund der widrigen Umstände daher keine Bewertung vornehmen, sicher ist dieser Ausflug bei schönem Wetter und vielen Seeadlern ein einmaliges Erlebnis.
    • 9C Seeadlersafari

      ​Liebe Hurtigrutenfreunde,

      ​wir haben für den Mai unsere Postschiff-Reise geplant und würden diese gerne mit dem Ausflugsangebot "9C Seeadlersafari " anreichern. Meine Frau ist allerdings empfindlich mit Wellengang und wir haben Bedenken, ob die Safari dann für uns wirklich zu einem schönen Erlebnis wird.

      ​Kann uns wer mit seiner Erfahrung weiterhelfen?

      Vielen Dank.
    • Hmm, habe letzten Mai die Seeadlersafari gemacht - wir hatten geenerell die ganze Tour sehr ruhiges Wasser, aber ich fand nicht, dass es auf der MS Orca erheblich mehr geschaukelt hat, man sollte sich aber hinsetzen oder festhalten, da das Schiff manchmal stark beschleunigt und auch mal stark Fahrt raus nimmt
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • Die Seeadlersafari findet im Raftsund statt und geht von etwa Höhe Trollfjord bis Svolvær . Das kleine Schiff fährt also nur im engen Sund. Dort gibt es keinen Seegang. Du kannst die Fahrt mit einer Fahrt auf dem Rhein oder der Elbe vergleichen. Wenn es wirklich richtig stürmisch dort sein sollte, fallen solche Ausflüge ohnehin aus.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

    • Wir hatten die Seeadlersafari im September 2014 gemacht, der Seegang war trotz des recht durchwachsenen Wetter's kein Problem, nur auf den letzten Minuten vor dem Tourende in Svolvær gab's etwas Seegang, aber keinesfalls heftig oder unangenehm und ich hab an Bord auch niemanden gesehen, der damit Probleme hatte. Wie @sehpferd schon schrieb, gab's die stärksten Schiffsbewegungen beim plötzlichen beschleunigen oder abbremsen, aber das sind Sekunden, dann liegt das Schiff wieder ruhig im Wasser...

      Ich würde Dir den Ausflug auf jeden Fall empfehlen und werde ihn ganz sicher auch nochmal mitmachen. Es ist schon ein Erlebnis, diese majestätischen Vögel so aus nächster Nähe zu sehen.
      Grüße
      Jörn


      Reiseberichte im Profil
    • Wir haben die Seeadlersafari im Juni 2013 erst auf dem Schiff gebucht - es waren noch reichlich Plätze. Es wird dabei aber wohl auch immer auf die Interessenslage der jeweiligen Paxe ankommen. Wir werden es aber auch weiterhin so handhaben,dass wir auf dem Schiff buchen werden. Wenn so ein Ausflug dann schon ausgebucht ist,dann ist das doch wieder ein Grund für nochmal zu fahren ^^
      Grüße aus dem Rheinland

      Berichte sind in meinem Profil

    • Meine Erfahrungen stammen von Anfang Mai 2015 - und sind ausschließlich positiv. Hatte die Seeadler-Safari schon im Vorhinein gebucht und war restlos begeistert! Von stärkerem Schaukeln oder so keine Spur, allerdings herrschte auch Kaiserwetter - und das wiederum hatte zur Folge, dass wir etliche dieser imposanten Vögel zu Gesicht bekamen. Alles in allem der schönste Ausflug der gesamten Reise, und da gab es durchaus einige. Nicht wirklich billig, aber für mich seinen Preis absolut wert!
      LG
      egoix
    • Es wurde zwar jetzt schon mehrmals gesagt, aber wir wollen trotzdem noch unseren Senf dazu geben.
      Wir gaben September 2015 die Seeadler-Safari mitgemacht. Bei schönstem Wetter und null Seegang. Für uns einer der schönster Momente auf unserer Tour. Mit dem kleinen Boot in den Trollfjord fahren und das "eigene" Schiff hineinfahren zu sehen.......unbezahlbar!
      Seegang kann im Raftsund wirklich nicht viel sein. Bei extrem schlechtem Wetter findet der Ausflug dann eh nicht statt.
      LG Stephan & Kathrin

      09/2015 MS Trollfjord
      03/2017 MS Trollfjord
    • Benutzer online 1

      1 Besucher