MS RICHARD WITH - Aktuelle Informationen

    • Super, danke für die Rückmeldung, Alfred. Na, dann hoffe ich mal, dass die Kabinenfenster über eine Gardine oder ein Rollo verfügen. ^^ Denn was man so hier liest, hält es viele Gäste ja doch sehr lange draußen, besonders wenn das Wetter schön und die See ruhig ist.

      VG, Emilia
    • Hallo und schönen Sonntag!

      Sehr schöne Bilder, ich hoffe es werden noch mehr eingestellt.
      Freue mich von Tag zu Tag mehr auf meine Reise mit der Richard With im März.
      Gib es eigendlich irgendwo genauere Technische Daten zum Schiff ? (also mehr als auf der Hurtigruten Seite)

      MfG aus dem Harz
    • DSR-Zotti wrote:

      genauere Technische Daten zum Schiff

      Ja, in unserem Wiki , sobald es online geht. Aber für dich hier schon mal vorab:

      Technische Daten

      • Stapellauf: 14.Februar 1993

      • BRZ: 11205

      • Länge ü. alles: 121,80 m

      • Breite: 19,20 m

      • Tiefgang: 4,90 m

      • Geschwindigkeit: 19 kn

      • Passagiere: 691

      • Betten : 490

      • Kabinen: 228

      • PKW-Kapazität: 50
      weitere Daten:


      • Werft: Volkswerft in Stralsund. Baunummer 103.

      • IMO Nummer: 9040429

      • klassifiziert durch: DNV (Det Norske Veritas)

      • Länge zwischen den Loten: 103,80 m

      • Höhe bis Deck 2: 7,20 m

      • Höhe bis Deck 7: 21,40 m

      • NRT: 4153

      • Tragfähigkeit: 860 tdw

      • max. Verdrängung: 6260 t

      • Block Koeffizient: 0,656

      • Maschinen: Zwei 6 Zyl. 4 Takt Diesel mit Getriebe, MAK 6M552C

      • Leistung: 9000 KW (12237 PS)

      • Betriebsgeschwindigkeit: 18 kn

      • Umdrehungen: 500 1/min

      • Bohrung/Hub: 450 mm / 520 mm

      • Hubraum: 496 ltr. pro Maschine

      • Kolbengeschwindigkeit: durchschnittlich 8,7 m/s

      • effiktiver mittlerer Druck: 21,8 bar

      • Leistung pro Zyl.: 750 kW

      • Verbrennungsdruck: 150 bar

      • Schrauben: 2 (Durchmesser 3,34 m)

      • Getriebeübersetzung: 1:2,78, ergibt eine Schraubendrehzahl von 180 1/min

      • Bugstrahlruder: 2, je 790 kW

      • Heckstrahlruder: 1, 790 kW

      • Stabilisatoren: beidseitig, ausklappbar, 3,8 x 0,8 m, eliminieren 80 bis 90 % der Rollbewegung

      • Kraftstoffverbrauch: 220 t pro Tour BGO - KKN - BGO

      • Fassungsvermögen der Kraftstofftanks: 679,0 m³

      • Fassungsvermögen der Wasserballasttanks: 733,5 m³

      • Größe Kühlladeräume: 791,0 m³ (3 Laderäume oberhalb der Tanks, max. Belastbarkeit 8 t)

      • Gesamtladeraum: 1710 m³ (Gesamtladekapazität 860 t)

      • Gesamtladeraum Autodeck: 919,0 m³ (max. Belastbarkeit 10 t)

      • Größe Autodeck: 600 m²

      • min. Höhe Autodeck: 2,4 m

      • max. Höhe Autodeck: 2,6 m

      • Bordspannung: 220 V

      • Stromgenerator: 1500 kV (1200 kW), Arthur van Kaick Generator

      • Notstromgenerator: 265 kVA

      • Besatzung: 59

      • Reedereien: OVDS (1993-2002); Richard With KS (2002-2005); Kystruten KS (2005- )

      • Schwesterschiffe: MS Kong Harald (1993), MS Nordlys (1994)
      :thumbup:

      PS: Die Links funktionieren natürlich noch nicht. :pardon:
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

    • Jobo wrote:

      Heckstrahlruder: 1, 790 kW

      Vielen Dank für diese ausführlichen Infos, Jobo! :good3:

      Ich hab da aber mal 'ne Frage: hat die Richard With wirklich auch ein Heckstrahlruder? Ich habe nämlich einen Hinweis am Heck des Schiffes - entsprechend den beiden am Bug - auf den Bildern und auch in meiner Erinnerung nicht finden können!

      Aber vielleicht hab ich es auch nur auf den Augen, dann sorry! :hail:
    • Zumindest findet man diese Information auf den CDs von Arnvid Barndahl, der die umfangreichsten Informationen zu den techn. Daten der Schiffe bietet:

      Bow thrusters: 2x790 kW
      Aft thruster: 790 kW

      nachgeschaut habe ich natürlich noch nicht :pardon:
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

    • Ja Super - das sind die info's die einen gelernten Seemann interessieren...
      vielen Dank Jobo :thumbsup:

      Und auch vielen Dank an Capricornaj für die schönen Bilder :8o:

      Post was edited 1 time, last by “DSR-Zotti” ().