Grüße von der Vesteralen

    • Teilstrecke
    • Grüße von der Vesteralen

      In Kürze: entspannte Flüge, eine fantastische Aussicht beim Anflug :love: und ein ebenso fantastischer kurzer Schneesturm, allerdings erst nachdem ich in Ruhe vom Flughafen zum Hotel gelaufen bin :thumbup: - zwischen Sonne und Schneeteilchen ging’s ein bisschen am Wasser entlang und durch die Straßen…
      Ich freu mich auf mein Schiff morgen :thumbsup: !
      Liebe Grüße, Beate
      :lofoten2:


    • @Nordlicht Danke fürs Verschieben :thumbup: . Wenn’s auch kein richtiger Bericht wird… der kommt dann mit den Bildern, es gibt ja auch einen tollen live von @Scotty1076 ! Übrigens find ich die MS Vesteralen gar nicht sooo verwinkelt, und bin schon in sie verliebt :love: , hab mich schnell zurechtgefunden, Kunststück, wenn man ständig raus und rein läuft!

      Die Wetterkapriolen haben was; Anfahrt Stamsund im Sonnenschein, Ablegen im Schneegestöber… Ich glaube ich mutiere zum halb Drinbleiber :D , lange hält man es nicht unbedingt im kalten Wind aus, gut, dass es ein paar geschützte Ecken gibt!
      Liebe Grüße, Beate
      :lofoten2:


    • @Jade68, ich versuche nur mein Bestes abzuliefern.
      Wann ich z. B. Morgen dazu komme, den heutigen Tages Bericht in Bildern abzuliefern, weiß ich noch gar nicht.
      Heute mit dem Trollfjord und Raftsund wird es spät, morgen in Harstad kann ich nicht wie gewohnt um 7 Uhr zum Frühstück, da es bei unserem Verlassen des Hafens zu einer Schiffsbegnung kommt, wo ich versprochen habe, zu winken. Aber ich mache dies gerne, ist es doch eine Abwechslung zum normalen Leben.
    • Da hab ich heute morgen doch glatt Harstad verschlafen… :laugh1: Gut, dass andere ausgeschlafener waren. Die erste Nacht, immer mal wach, aber das schöne Wiegen vom Schiff ist einfach toll.. Wahrscheinlich hat mich das frühe Aufstehen vorm Flug noch erwischt.
      Manchmal versinkt die Landschaft im Schneetreiben, aber immer mal gibt’s schöne Aussichten :love: , und auch wenn mich die Kälte oft zum Reingehen zwingt, ist es draußen nach wie vor am schönsten.
      Liebe Grüße, Beate
      :lofoten2:


    • Im Moment gibt’s ein bisschen Geschaukel… :rolleyes: In Tromso kam ich mir vor wie im Weihnachtsland, dauerndes Schneegeflocke, also blieb ich bei einem Spaziergang durch die Stadt, war aber auch irgendwie schön.
      Die Anfahrt auf Skiervoy - eine meiner liebsten, auch heute in schwarz-weiß einfach traumhaft; sogar ein Stückchen Sonnenuntergangsstimmung durfte ich vorher einfangen :love: .
      Und das Geschaukel geht weiter… :D Nennt sich denk ich Loppa
      Liebe Grüße, Beate
      :lofoten2:


    • @Trollebo Freut mich :) , auch wenn’s nur ein paar Eindrücke sind.

      Das Mitleid hab ich eher auf dem Schiff, is nix mit ständig draußen sein :S . Aber heute hatte ich doch gut eingepackt ein paar Stunden an der seeeeehr frischen Luft. Außerdem sogar ein kurzes Sonnenbad :thumbsup: .
      Und auch wenn das kaum einer glauben wird (Bilder folgen irgendwann): ich bin nochmal mit zum Nordkap gefahren und hatte schon wieder Sonnenschein am Globus… :love: Die Wege waren besser begehbar als gedacht, die paar Schlittschuhstellen konnte man gut umgehen.
      Morgen muss ich umziehen (beide Kabinen sind jeweils vor- bzw. nachher belegt), bin gespannt auf mein neues Zuhause hier…
      Liebe Grüße, Beate
      :lofoten2:


    • Trotz eisigem Wind bin ich doch immer wieder draußen- wir haben viiiieeel Sonne heute :dance3: . In Kirkenes hat es diesmal geklappt mit dem Schneehotel und v.a. mit den Rentieren :love: !

      In Vardo genieße ich lieber Sonne und Möwengeschrei an Deck, keine Lust auf Rutschpartien, die Straßen sehen schon von oben gefährlich aus… :rolleyes: Bei der Anfahrt traue ich meinen Sinnen erst nicht, dieses hektische Flügelschlagen kenne ich doch? Tatsächlich ein ganzer Schwarm Puffins… :thumbsup:
      So, vor dem Essen auspacken, mein neues „Reich“ gefällt mir sehr gut! Genügend Platz, alles da, was man braucht, gemütlich, nur das Bullauge fehlt ;) , da muss ich wohl Wecker stellen, wenn ich aufwachen will…
      Liebe Grüße, Beate
      :lofoten2:


    • Seit gestern lässt es sich auch mal länger draußen aushalten, ich genieße es, das Schiff unter mir zu spüren :love: , den Wind zu hören (weniger zu fühlen :D , aber es gibt ja geschützte Stellen), die Wellen und Landschaft „hautnah“ zu beobachten, falls nicht wie nach dem Abendessen wieder mal ein Schneefall alles in Weiß versinken lässt :nono: - und freu mich an ein paar blauen Himmelsflecken. Leider wieder kein Sonnenuntergang… :S das vermisse ich schon und hoffe doch, dass mir da noch was vergönnt wird.

      Hammerfest ist meist sonnig, aber auch gut windig, v.a. am Kai bläst es ganz schön.

      Übrigens gibt’s ausgedruckte Tagespläne :thumbup: , teils auch Stadtpläne und im Restaurant jeden Tag eine Speisekarte mit Infos zu den einzelnen Essen - find ich super! Mittags Auswahl beim Hauptgericht, abends auch noch bei Vor- und Nachspeise, Frühstück ist Buffet und abends teilweise (morgen Lofotenbuffet), da ist dann auch freie Sitzwahl. Lecker ist es allemal…

      Der Trollfjord kann noch nicht befahren werden (zu viel Eis und Schnee), aber die Seeadler-Safari findet zu 99% statt - ich freu mich :thumbsup: !
      Liebe Grüße, Beate
      :lofoten2: