MS FRAM: Kabineninfos und Fragen

    • MS FRAM: Kabineninfos und Fragen

      Hallo,

      obwohl wir schon gebucht haben, interessiert uns trotzdem der Unterschied (außer Preis) zwischen den Kabinentypen: "U" - "F2".
      Unser Reisebüro hatte uns nicht ganz so gut beraten und wir hatten schon ein Upgrade von "N" auf "U". Falls es sich lohnt, würde wir noch eins vornehmen. Eine Suite ist definitiv zu teuer für uns.

      Die Katzenheimat
    • Wir haben eine U, werde dann berichten. Wenn ich das auf dem Decksplan richtig sehe sind die F2 zwar grösser, davon gibt es aber nur eine auf Deck 3, alle anderen sind auf Deck 5 an der Promenade, wo dir ständig die Leute vor dem Fenster rumtappen und dir womöglich in die Kabine schauen. Ich persönlich nehme lieber eine kleinere Kabine und habe keine Leute die mir reinschauen :S
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Hallo,
      ich hatte eine N-Kabine, ich glaube 336. Das sind normale Standard-Kabinen wie auf den anderen Schiffen auch.
      Vorteil : Man ist schnell zum Ausbooten auf Deck 2 und auch schnell wieder oben. Ich habe z.B. wie viele andere auch, meine Schwimmweste behalten, damit ich sie nicht bei jedem Gebrauch neu einstellen muss. So entging man auch dem Gewusel vorm Ausbooten. Es ist schon angenehm, wenn man vorher und vor allem hinterher schnell wieder in der Kabine ist, um das "Gepäck" abzulegen. Vorm Lift auf die oberen Decks herrschte dann doch immer ziemliches Gedrängel.
      Gruß
      Renate
    • U und N hat eigentlich die gleiche Größe auf der Fram.Lediglich wenns eine 4Pers-Kabine ist,ist sie ungefähr 1m länger und hat einen Doppelschrank mehr.Wir hatten eine Innenkabine auf Deck 5,es war die 519 eine 4er,gleich neben der Türe zum Außendeck.Wir wollten keine Außenkabine,der Aufpreis war uns zu viel,dafür bekommt man fast schon wieder ne zusätzliche Reise,außerdem waren wir wirklich nur drin um zu duschen oder zu schlafen.

      Gruß Seebär
    • Kabinen MS Fram

      Hallo,

      so wie es aussieht, bleiben wir dann bei U 522.
      Wir hatten von "N" nach "U" gewechselt, um nicht immer die Wellen, vor allen Dingen in der Drake-Passage, vorm Bullauge zu haben.
      Da auch wir vorhaben, die geringste Zeit in der Kabine zu verbringen, sind wir auch so gleich am Promenaden- u. Aussichtsdeck.

      Wir nehmen an, bzw. haben schon gesehen, dass es an Bord Waschmaschinen gibt. Ebenfalls glauben wir gelesen zu haben, dass in den Kabinen 220V-Steckdosen sind. Das wäre schon wichtig zum Aufladen der Akkus und für einen Wasserkocher. Apropos Wasserkocher: dieser scheint nicht an Bord zu sein. Wer etwas weiss, korrigiere mich bitte.

      Die Katzenheimat
    • Die Schiffe haben alle 220V, ist keine Problem, wir nehmen aber ein Verlängerunskabel mit Mehrfachsteckdose mit bei den vielen Akkus zum Laden, hat immer gute Dienste geleistet. Ich kann jetzt nur für die Norwegen-Schiffe reden, zumindest bei der FINNMARKEN war es so dass es ab Mini-Suite einen Wasserkocher gab, nicht jedoch in den "Normal-"Kabinen. Wasserkocher nehme ich nicht mit (keine Platz im Gepäck... :pinch: ), vermutlich werden ich den im April auf die Nordnorge mitnehmen, der Tütencapucchino schmeckt mir allemal besser wie das Getränk dass sie in Norwegen als Kaffee bezeichnen... :wacko:
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Hallo Arctica,

      genau das war meine Befürchtung. Der "Norwegische Kaffee"! Wir haben einen kleinen Reise-Wasserkocher für 2 Tassen (Kaffeeröster) der bisher noch immer in unseren Koffer gepasst hat.

      Dank der Hilfe des Forums hat sich auch unser Kofferinhalt vermindert (vielleicht schaffen es wir doch mit 2 x 20 kg).
      Nur eine Funktionsjacke nötig, es gibt ja die roten Einheitsjacken an Bord; nur ein Paar Stiefel, da Gummistiefel gestellt werden. Und da Waschmaschinen vorhanden sind, reicht auch Unterwäschevorrat für eine Woche. Der Nebel hat sich schon etwas gelichtet.
    • Katzenheimat schrieb:

      vielleicht schaffen es wir doch mit 2 x 20 kg

      du hast zwar pro Person 2 x 23kg bei Lufthansa, dann aber nur 1 x 25 auf dem Charterflug... :pupillen: Aber ich habe etwas die Hoffnung dass der Kaffee von den Filipinos auf der FRAM eher argentisch ist... :whistling:

      PS - die Einheitsjacken der FRAM sind blau - rot sind FRAM-Reiseleiter oder Passagiere von +fahrern...
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Moin,

      der Kaffee auf der Fram ist in Ordnung,es gibt 24Std.in der Cafeteria Kaffee,Tee und heiße Schokolade.

      @Katzenheimat,es gibt auch 24Std.heißes Wasser in der Cafeteria.Wasserkocher eigentlich unnötig,aber wenn er wenig Platz beansprucht könnt Ihr ihn ja auch mitnehmen.

      Gruß Seebär
    • Am Elbuferweg in Hamburg bei Övelgönne stehen die alten Kapitänshäuser ja direkt am Weg. Da die Bewohner natürlich auf die Elbe gucken wollen sind dort wenige Gardinen zu finden. Daher gucken die Spaziergänger dann häufig in die Fenster - logisch. Irgendeinem Bewohner hatte es dann gereicht und er hat ein Schild mit folgender Aufschrift in das Fenster gestellt: "Die Elbe ist auf der anderen Seite!" - Aber wenigstens hatte er Humor!
    • Hallo Hurtigforum,

      ich bin neu hier, habe mich gerade angemeldet. Hurtigrutenerfahrung habe ich zwar schon, aber nächsten Monat soll es nun auf die Fram gehen.

      Zu den Kabinen der Fram hätte ich nun zwei Fragen und hoffe, dass die 'Fram-Erfahren' unter euch sie mir beantworten können.

      1. laut HR-Seite sind die Kabinen kleiner als auf den Hurtigrutenschiffen. Macht sich dieser Unterschied sehr bemerkbar? Wenn ja, in welchem Bereich fehlen denn die 1-2qm besonders auffällig??

      2. in jeder Kabine soll ein Kühlschrank stehen. Hat der Kühlschrank nur ein Kühlfach oder auch ein kleines Gefrierfach?

      Danke schon mal für eure Antworten.

      Gruß

      Nordmann
    • Hallo Nordmann,

      herzlich willkommen im Forum. :thumbup: Mit der Fram kenne ich mich leider nicht aus, da wirst du sicher Antworten von den Experten bekommen.
      Wozu brauchst du ein Gefrierfach ?( , du hast doch außenbords genug davon, man nennt sie dort Eisbergen :laugh1: (ich hoffe du verstehst Spass ;) ).
      Ansonsten viel Spass im Forum. :thumbsup:
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)

    • Hallo Nordmann,

      erstmal willkommen hier im Forum :hi:

      Zu deinen Fragen - wir hatten eine U-Kabine, die war ähnlich der Kabinen die ich auf den Hurtigrutenschiffe kenne. Einzig was ich etwas zu bemängeln hatte waren fehlende Regale in den Schränken, wir wusstes nicht so recht wie wir Wäsche lagern sollten. Und genau da störte der Kühlschrank, dieses bisschen Platz hätte man besser brauchen können. Betr. Kühlfach kann ich dir leider keine Auskunft geben, ich nahm zur Kenntnis dass er da rumsteht, ich brauchte ihn aber nicht, da wir sowieso nur zum Schlafen in der Kabine waren. Es ist halt so ein Ding wie er auch Hotels zu finden ist.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!