Endlich wieder Norge!!! Seemaus on Tour vom 21.09. bis 4.10.mit der MS Polarlys B-K-B

    • B-K-B
    • Der heutige Tag begann mit Nebel in Havøysund und der Schiffsbegegnung mit der Richard With. Wir hatten ein kleines bisschen Verspätung und so musste die Richard With warten, bis wir an- und abgelegt hatten. Das ergab schöne Motive mit Nebel und Gegenlicht. Der nächste Programmpunkt war Melkøya und der Energiekaffee bei strahlendem Sonnenschein. Zum ersten und zum letzten Mal hab ich diesen "Kaffee" probiert. :wasp: Der Aufenthalt in Hammerfest wurde durch die kleine Verspätung und unsere Essenszeit stark gekürzt und es reichte nur für einen Besuch im Eisbärenclub und einen kleinen Rundgang.
      Dann wurde eine Hubschrauber-Rettungsübung angekündigt. Es war interessant zu sehen, dass sowas möglich wäre, hoffentlich wird aus der Übungen nie ein Ernstfall.
      Dann der Hafen von Øksfjord wieder im Sonnenschein, so daß das Ablichten des Gletschers durch das Gegenlicht sehr schwierig war. Dann hatten wir zum zweiten Mal auf dieser Reise den Jacuzzi für uns reserviert, dabei zog dann Nebel auf, der sich bis nach Skjervøy hielt. Die Schiffsbegegnung mit der MS Nordnorge und ganz zartes Nordlicht schließen den Tag ab. Vielleicht geht ja morgen noch was.
      Images
      • 2021092922183700.jpg

        149.08 kB, 640×480, viewed 216 times
      • 2021092922193100.jpg

        89.8 kB, 640×480, viewed 144 times
      • 2021092922195500.jpg

        116.32 kB, 640×480, viewed 123 times
      • 2021092922200800.jpg

        92.06 kB, 640×480, viewed 110 times
      • 2021092922201900.jpg

        132.36 kB, 640×480, viewed 108 times
      • 2021092922214800.jpg

        66.07 kB, 480×640, viewed 108 times
      • 2021092922220200.jpg

        131.07 kB, 640×480, viewed 104 times
      • 2021092922225300.jpg

        80.44 kB, 640×480, viewed 88 times
      • 2021092922230700.jpg

        97.46 kB, 480×640, viewed 96 times
      • 2021092922234600.jpg

        33.07 kB, 640×480, viewed 108 times
      • IMG_20210929_114225_copy_408x306.jpg

        151.23 kB, 408×306, viewed 140 times
      Viele Grüße
      Seemaus

      Post was edited 1 time, last by “Seemaus” ().

    • Der Tag, übrigens mein Lieblingstag, begann schon vielversprechend mit Sonnenschein. Morgens in Harstad stand ein Polizeiauto vor dem Schiff, die Polizisten gingen auch an Bord, später hatten sie vor dem Schiff einen jungen Mann mit seinem Gepäck in ihrer Mitte, keine Ahnung, was da los war. Mit einer halben Stunde Verspätung durften wir dann endlich losfahren. Dann folgte die Risøyrenna und in Risøyhamn hatten wir nur einen ganz kurzen Stopp, nach dem Aufenthalt in Sortland waren wir schon wieder im Plan. Wir hatten den ganzen Tag herrliches Wetter. In Stokmarknes war ich im Museum trotz des hohen Eintrittspreises und der kurzen Zeit, die man zur Verfügung hat. Mama und Schwester sind bis zur Brücke gelaufen! Das Museum hat mir sehr gut gefallen. Dann ging es Richtung Raftsund . Es ist doch immer wieder schön, dort hinein zu fahren, auch Mama und Schwester waren begeistert und erst der Trollfjord :love: :8o: !!!!!! Der Kapitän drehte hinten sogar 2 Runden. Svolvær fiel in unsere Essenszeit, heute gab es übrigens wieder Buffet, wir haben es nicht mehr geschafft, an Land zu gehen, zu viel Sauerstoff getankt!!! Dann noch die Begegnung mit der MS Kong Harald mit Blinken und Typhon. :clapping: :girl-dance: Ein Foto in den Himmel ergab nur einen ganz zarten grünen Schimmer. Mal sehen, der Nordlicht-Alarm ist aktiviert.

      Fortsetzung folgt.......
      Images
      • 2021093022453400.jpg

        151.11 kB, 640×480, viewed 77 times
      • 2021093022454200.jpg

        127.29 kB, 640×480, viewed 85 times
      • 2021093022460400.jpg

        63.38 kB, 640×480, viewed 75 times
      • 2021093022424500.jpg

        95.46 kB, 640×480, viewed 71 times
      • 2021093022430400.jpg

        91.74 kB, 640×480, viewed 71 times
      • 2021093022431400.jpg

        149.04 kB, 640×480, viewed 74 times
      • 2021093022432200.jpg

        73.12 kB, 640×480, viewed 69 times
      • 2021093022433700.jpg

        79.58 kB, 640×480, viewed 72 times
      • 2021093022434800.jpg

        103.9 kB, 640×480, viewed 81 times
      • 2021093022435500.jpg

        101.78 kB, 480×640, viewed 91 times
      • 2021093022440100.jpg

        90.37 kB, 640×480, viewed 98 times
      • 2021093022441600.jpg

        110.26 kB, 640×480, viewed 95 times
      • 2021093022443500.jpg

        129.48 kB, 640×480, viewed 93 times
      • 2021093022444300.jpg

        95.65 kB, 640×480, viewed 89 times
      • 2021093022451400.jpg

        115.86 kB, 640×480, viewed 120 times
      Viele Grüße
      Seemaus

      Post was edited 1 time, last by “Seemaus” ().

    • Hast Du bei Deiner Mutter und Schwester inzwischen bemerkt, ob dieser angenehme Virus 'Hurtigruten' auf die beiden über gesprungen ist? ;) Bei solch einer alles bietenden Reise könnte das ja möglich sein!
      Ich drücke wieder die Daumen für grün am Himmel.
      Lynghei

    • Heute begann der Tag leicht bewölkt mit der Begegnung mit der MS Vesterålen gleich nach dem Frühstück. Dann kam die Polarkreisüberquerung südwärts und etwas später die Zeremonie dazu. Ich hab mir natürlich einen Löffel geholt und Schwesterchen auch, Mama konnten wir nicht überreden. In Nesna war es schon bedeckt und in Sandnessjøen blies der Wind schon heftig. Der Kapitän hatte seine Mühe beim An- und Ablegen. Dann die sieben Schwestern waren vollständig zu sehen, aber das Fotografieren gestaltete sich schwierig bei dem ablandigen Wind. Hinter uns bemerkten wir die MS Maud . Normalerweise hätte sie uns nicht eingeholt, :winki: aber während unseres Aufenthalts in Brønnøysund hat sie uns außen überholt. Für uns gab es dort das obligatorische Softeis, dieses Mal mit Heidelbeeren. :icecream: Danach sind wir noch zusammen spazieren gegangen. Hier war es wieder schön sonnig, aber immer noch windig. Der Torghatten zeigte sich in schönstem Abendlicht. :love: Der wunderschöne Sonnenuntergang fand während des Abendessens statt. Dann zog es sich immer mehr zu, keine Chancen mehr auf Nordlicht. In Rørvik war kein einziger Stern zu sehen.

      Fortsetzung folgt.....
      Images
      • 2021100122493000.jpg

        121.94 kB, 640×480, viewed 81 times
      • 2021100122495300.jpg

        104.72 kB, 640×480, viewed 72 times
      • 2021100122502700.jpg

        102.59 kB, 640×480, viewed 66 times
      • 2021100122503400.jpg

        117.81 kB, 640×480, viewed 71 times
      • 2021100122513500.jpg

        100.92 kB, 640×480, viewed 65 times
      • 2021100122522400.jpg

        101.33 kB, 640×480, viewed 69 times
      • 2021100122525800.jpg

        59.28 kB, 640×480, viewed 71 times
      • 2021100122531200.jpg

        75.65 kB, 640×480, viewed 69 times
      • 2021100122533100.jpg

        116.38 kB, 640×480, viewed 66 times
      • 2021100122535600.jpg

        117.56 kB, 640×480, viewed 69 times
      • 2021100122540600.jpg

        102.32 kB, 640×480, viewed 74 times
      • 2021100122541900.jpg

        117.56 kB, 480×640, viewed 75 times
      • 2021100122542700.jpg

        90.4 kB, 640×480, viewed 78 times
      • 2021100122543500.jpg

        116.17 kB, 640×480, viewed 114 times
      Viele Grüße
      Seemaus
    • Der heutige Tag begann mit reichlich Bewölkung und ein paar Regentropfen in Trondheim . Bei der Schiffsbegegnung mit der MS Nordlys durften wir beide Typhone mehrfach genießen und es haben viele Paxe gewunken. Das war richtig schön. :girl-dance: :thumbup: Dann wurde das Wetter immer besser und wir sind bei ruhiger See, wenig Wind und relativ warmen Temperaturen Richtung Kristiansund gefahren. Wir saßen/lagen zeitweise sogar auf den Liegestühlen auf Deck 7 in der Sonne. In Kristiansund sind wir pünktlich angekommen und so haben wir es auch zusammen geschafft, zur Klippfischfrau zu laufen. Dann gab es für mich eine Premiere. Ich bin zum ersten Mal bei der Ausfahrt nicht unter der Brücke durchgefahren. Der Kapitän nahm den anderen "Ausgang". Das gab ganz neue Ansichten der Stadt. :winki: Zum Abschluss des Tages dann noch die Begegnung mit der MS Nordkapp mit Klärli an Bord, leider sehr leise und ich habe nur sehr wenige Paxe gesehen. @Marihøna Klärli, hast du mich gesehen? :/

      Fortsetzung folgt.....
      Images
      • 2021100222542100.jpg

        61.98 kB, 640×480, viewed 67 times
      • 2021100222542800.jpg

        79.3 kB, 640×480, viewed 70 times
      • 2021100222543500.jpg

        105.21 kB, 640×480, viewed 76 times
      • 2021100222550300.jpg

        87.48 kB, 640×480, viewed 72 times
      • 2021100222560500.jpg

        102.56 kB, 640×480, viewed 68 times
      • 2021100222561700.jpg

        94.77 kB, 640×480, viewed 69 times
      • 2021100222562800.jpg

        123.43 kB, 480×640, viewed 70 times
      • 2021100222563300.jpg

        127.17 kB, 480×640, viewed 76 times
      • 2021100222565400.jpg

        92.28 kB, 640×480, viewed 79 times
      • 2021100222570000.jpg

        51.23 kB, 640×480, viewed 103 times
      Viele Grüße
      Seemaus
    • Heute Nacht hatten wir zum Abschied nochmal richtig schön Bewegung im Schiff, ich vermute, hauptsächlich auf Stad . Am Morgen war das Wetter gruselig. Es wollte gar nicht hell werden. Starker Wind, strömender Regen bis nach dem Mittagessen. Wieder gab es eine Premiere für mich, wir sind nicht durch den Steinsund gefahren, sondern weiter im Landesinneren, an der kleinen Insel Losna vorbei. Dabei konnten wir die MS Maud wieder kurz sehen. Jetzt kommt die Sonne durch, aber es ist immer noch sehr stürmisch. Für den Nachmittag ist es für Bergen trocken vorhergesagt. :thumbup: Schön, dass wir noch eine Nacht in Bergen haben. :thumbsup:
      Viele Grüße
      Seemaus
    • In ein paar Minuten seid ihr nun wieder in Bergen und eure Reise nähert sich dem Ende. Vielen Dank, dass ich sie miterleben durfte. ;)
      Ich wünsche dir und dem "Rest deiner Familie" noch einen wunderschönen Aufenthalt in Bergen und für morgen dann einen angenehmen und entspannten Rückflug.

      Ganz liebe Grüße
    • Wir konnten unsere letzten Souvenirs in Bergen kaufen, haben noch einen Kaffee bei Baker Brun getrunken und nur zu dritt ein kleines Teilchen genascht, mehr ging wirklich nicht. :winki: Am Abend sind wir zu Egon zum Pizzabuffet, das war eine angenehme Abwechslung zum kulinarisch hochwertigen Essen an Bord. Am Weg zurück zum Hotel haben uns noch ein paar Regentropfen erwischt. :S Morgen früh muss ich noch schnell in den Supermarkt, Brunost und Knäckebrot kaufen und dann geht es auch schon zum Flughafen. Ich melde mich nochmal mit einem Fazit und dann gibt es von zu Hause auch noch einen Nachschlag an Bildern.
      Images
      • 2021100321564400.jpg

        118.31 kB, 640×480, viewed 53 times
      • 2021100321565000.jpg

        108.65 kB, 640×480, viewed 53 times
      • 2021100321565800.jpg

        97.5 kB, 640×480, viewed 59 times
      • 2021100321570800.jpg

        86.74 kB, 640×480, viewed 57 times
      • 2021100321571400.jpg

        102.76 kB, 640×480, viewed 57 times
      • 2021100321571900.jpg

        130.69 kB, 640×480, viewed 66 times
      Viele Grüße
      Seemaus