Mit der MS Transtimber von Lübeck ins Eis ( 09.03-20.03.2013) - und zwei weitere Eisfahrten (2012 und 2019)

    • Nord
    • @Albatross, sicher wieder ganz anders! Das erleben wir Wiederholungstäter ja auch immer wieder bei den Hurtigruten-Fahrten.
      Freuen wir uns also auf den nächsten März, wenn wir zusammen in See stechen. :)

      @Pinguin, wenn du die Reise machen möchtest, solltest du dich sehr frühzeitig anmelden. Sie ist sehr begehrt.

      @Wintersonne, ja, luxuriös ist sie nicht, die Reise, aber komfortabel genug. Es ist alles da, was man braucht: Von der zweckmäig einegirchteten Kabine bis zum deftigen Seemannsessen. Es gibt sogar eine Sauna und einen Fitnessraum. Den habe ich aber nicht gebraucht, dennn die unzähligen Treppen waren Konditionstraining genug.

      @Clipperfan, du hast ja 2013 die Tour direkt vor mir gemacht und bist in dem Schneesturm in Lübeck angekommen, in dem wir gestartet sind. Ich habe deinen tollen Bericht gelesen und werde ihn sicher noch einmal zur Hand nehmen, wenn sie Sehnsucht nach dem Eis zu groß wird.


      Viele Grüße
      omlia :)

      Reisebrichte im Profil

      Post was edited 2 times, last by “omlia” ().

    • Vielen Dank für den tollen Bericht und die phantastischen Bilder.
      Im Moment verbanne ich meine Wünsche nach hinten, das Urlaubsgeld liegt bei Hurtigruten und im Moment verdiene ich nicht viel, seit ich entweder nicht arbeiten darf oder (neu) die Kunden einen Test brauchen der nur 48 Stunden Gültigkeit hat. Aber die Hoffnung lebt.

      Liebe Grüße, Kamilla
    • @omlia, vielen Dank für deinen sehr schönen Reisebericht und ganz besonders für die supertollen Fotos. :thumbsup:
      Ich kann deine Begeisterung natürlich sehr gut verstehen, denn auch wir sind froh, dass wir diese außergewöhnliche Reise letztes Jahr erleben durften. :)

      Vielen Dank!

      Liebe Grüße
      Senja
    • Oh doch - eine Frachtschiffreise steht auch noch auf meiner To-Do-Liste und ich könnte mir gut vorstellen, auch im Winter zu reisen, habe aber auch andere Seegebiete im Hinterkopf. Im Gegensatz zu @lynghei habe ich lieber Seetage, das war ja der Grund, warum ich mich so lange weigerte, Hurtigrute zu fahren, die waren mir zu viel unter Land.
      Jan09 FM B-K ~ Jan10 NL B-K-B ~ Jan11 FRAM (Antarctica) ~ Apr11 NN B-K-B ~ Mrz12 LO B-K-B ~
      Jan13 LO B-Alta ~ Feb14 KH B-K ~ Jan16 LO B-K-B ~ Feb18 LO B-K ~ Jan20 LO B (T)-Alta-B

      Reiseberichte siehe Profil !

    • @KamillaS, wartest du auf eine Rückzahlung von Hurtigruten, oder ist es eine Anzahlung für eine neue Reise? Das wäre natürlich
      schöner, denn dann könntest du nach vorne schauen, so wie wir alle es in diesen Zeiten versuchen. Dir auch beruflich alles Gute!

      @Senja, ihr hattet ja auch großes Glück mit der Besatzung, so wie ich 2012 und 2013. Das macht sooo viel aus! Die Sicherheitsübung auf der Brücke habe ich auch mitgemacht, konnte aber die Bilder nicht einstellen, weil fast die ganze Mannschaft dabei war und ich nicht so viele Gesichter verpixeln wollte. Wir haben viel gelacht bei den Verrenkungen, die wir machen mussten, um in die roten Monsternazüge zu steigen. Ihr hattet wohl auch viel Spaß dabei, wie deine Bilder zeigen. :D

      Viele Grüße
      omlia :)

      Reiseberichte im Profil
    • @Snovhit, da solltest du dich als Frostbeule aber gut mit warmer Kleidung eindecken, denn trotz Golfstrom kann es im März noch sehr kalt sein, vor allem, wenn du nicht nur im Panoramasalon sitzen möchtest, sondern dir an Deck den Wind um die Ohren blasen lässt.

      @lynghei, eine Reise mit Sehtagen ohne See? Du machst mich neugierig. Bin gespannt, wann du beginnst mit deinem Bericht.

      @Arctica, du kannst ja mit Frachtschiffen um die ganze Welt schippern, mit vielen, vielen Seetagen!
      Und dass die auch interessante Sehtage sind, habe ich einmal bei einer 5-tägigen Reise über den Atlantik erlebt. Von Langeweile keine Spur!

      Viele Grüße
      omlia :)

      Reiseberichte im Profil