MS FINNMARKEN - Aktuelle Informationen

    • Renovierung? - Nein, Rechenfehler!

      Nicht etwa Baufälligkeit hat zur Schließung des Planschbeckens auf der FINNMARKEN geführt, sondern ein Rechenfehler, demzufolge das größte Schiff der Flotte stattliche 42 Tonnen zugenommen hatte =:O Deshalb wurde der Pool geleert und auch weniger Fracht als möglich mitgenommen. Inzwischen hat man den Fehler als solchen erkannt, er könnte für Hurtigruten aber wegen Unterschreitung des vereinbarten Frachtvolumens teuer werden, so der Staat von der Reederei anteilig Subventionen zurückfordert...

      nrk.no/nordland/regnefeil-gjor…tonn-for-tungt-1.14120162
      Takk for oss

      BRITANNICUS :)
    • Die neueste Meldung bei Hurtigruten lautet: Aufgrund der Modernisierung des Schiffes ist das Schwimmbad bis auf weiteres geschlossen. :D
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)

    • Es scheint wohl so, dass der Pool inzwischen modernisiert ist, jedenfalls ist die Meldung dazu bei Hurtigruten nicht mehr vorhanden.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)

    • Kehrt! Marsch, Marsch!

      Die FINNMARKEN hat heute gleich zweimal in Trondheim angelegt. Der Grund für die Kehrtwendung des Südgehers vor Munkholmen war ein Passagier, der eigentlich mit der nordgehenden SPITSBERGEN reisen wollte, aber "fallsch eingestiegen" war =O Die Kehrtwende der FINNMARKEN sei ein Extraservice der Besatzung gewesen, so Svein Lian von der Hurtigruten-Pressestelle :thumbup:
      Takk for oss

      BRITANNICUS :)
    • Neu

      Hallo zusammen,

      ich melde mich mich von der MS Finnmarken, wir haben vor einer halben Stunde in Finnsnes abgelegt und sind jetzt auf dem Weg nach Tromso . Der Sturm war sehr heftig gestern Abend. Es fing an als wir aus Bodo auf die offene See ausgelaufen sind. Eine Zeitlang bin ich noch auf dem Umlaufdeck unterwegs gewesen und habe fotografiert. Es war auch sehr interessant wie das Wasser aus dem Pool zurück ins Meer wollte. Hinterher haben sie den Pool leergepumpt. Ich bekam auch eine Verwarnung sofort die Innenräume aufzusuchen, da ich der Lautsprecherdurchsage, dass alle Passagiere die Aussenbereiche umgehend zu verlassen zu haben, erstmal nicht beachtet habe. Ich habe mich aber auch auf der Lee Seite aufgehalten.

      Richtig schlimm würde es zwischen 19.00 - 19.45! Wir saßen zu dem Zeitpunkt beim Abendessen als richtig schwere See aufkam. Ich nehme an, das der Kapitän einen Kurswechsel vorgenommen hat und dann trafen mehrere schwere Brecher das Heck.

      Das Schiff warf sich ein paar mal von rechts nach links und dann brach im Speisesaal das Chaos aus. Die Tische waren festgeschraubt aber sonst flogen Stühle mit darauf sitzenden Personen, Gläser, Teller und volle Tabletts durch die Gegend. Unser Tisch schwamm im Rotwein, mein Bruder saß bei meinem Schwiegervater auf dem Schoß, ich war bemüht meine Mutter und mein Glas festzuhalten und bemerkte dabei nicht, das sich meine Frau zum Nachbartisch hin verabschiedete. Ich hab die Welle kommen sehen, aber durch meine mangelnde Erfahrung die Gefahr nicht richtig einschätzen können. Uns ist zum Glück nichts passiert, außer einem Schock den meine Mutter bekommen hatte, von dem sie sich bald aber wieder erholte.

      Andere Personen hatten weniger Glück. Prellungen und Schnittverletzungen durch das ganze zersplitterte Glas, und eine Person musste bewusstlos auf einer Trage abtransportiert werden. Wenig später gab es eine Lautsprecherdurchsage, ob sich ein Arzt unter den Passagieren befände.

      Das Personal hat super cool reagiert, beruhigte die Gäste räumte auf, und servierte weiter.

      Grad habe ich erfahren, das der Sturm ein Überrest von dem amerikanischem Hurrikan ist. Die Finnmarken ist in Ordnung und der Pool wieder gefüllt.

      LG Gilbert
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „seealpe“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „Nordlicht“ aus folgendem Grund gelöscht: Doppelpost ().