Skandinavien-Sehnsucht ein bisschen gestillt...

    • Ost
    • Livebericht
    • Skandinavien-Sehnsucht ein bisschen gestillt...

      Ihr Lieben, heute konnten wir kurzfristig unsere Skandinavien-Sehnsucht stillen
      Wie es dazu kam möchte ich euch berichten....
      Sind zur Zeit in Sassnitz auf Rügen in Urlaub. Bei einem Spaziergang sind wir an einem Werbeplakat von der Reederei frs baltic vorbeigekommen, die seit 17.09. wieder die Königslinie Sassnitz-Schweden aufgenommen haben. Sie bieten eine Überfahrt Sassnitz/Mukran, Donnerstag bis Sonntag 2x täglich, in 2,5 Stunden an, mit dem Katamaran Skåne Jet. Vielleicht kennen ihn noch einige als die ehemalige Fjordcat. Was gab es da lange zu überlegen, Handy raus und online gebucht, Hin und Rück für 2 Personen 96 Euro, völlig problemlos. Mussten uns nur im Hafen noch die Bordkarten drucken lassen weil im Urlaub hab ich so selten einen Drucker dabei.... Um 8.15 Uhr ging es los, Wetter war bedeckt und ziemlich windig, aber trotz etwas Wellengang war es eine tolle Überfahrt. Das Schiff ist sehr komfortabel und seeeehr schnell, es gibt morgens schon ein tolles Frühstücksangebot zu moderaten Preisen. Momentan wird es an den Tisch serviert, es gibt aber alle Vorrichtungen für ein Buffet, ich denke dass, sollte sich das Pickelvirus (Zitat Britannicus) mal verziehen, wird es wohl Buffet geben. Die Fahrzeit war wesentlich kürzer als erwartet, um 10.15 Uhr erreichten wir den Hafen Ystad.
      Ystad ist ein bezauberndes Städtchen, das auch aus den Kommissar Wallander Krimis bekannt ist. Man kann die Zeit bis zur Rückfahrt um 18.15 Uhr super nutzen. Auf der Rückfahrt werden auch wieder verschiedene Essen angeboten, wie beim Frühstück denke ich dass dies auch irgendwann Buffet sein wird. Als Beispiel für die wirklich moderaten Preise, wir hatten 2 Gulaschsuppen, frisch gekocht und wirklich sehr gut, und 2 grosse Softdrinks für 14,70 Euro.
      Sollte euch also die Sehnsucht so übermannen wie uns, diesen Kurztrip können wir wirklich besten Gewissens empfehlen.