Von Wismar zur Insel Poel und zurück...

    • Nord
    • Von Wismar zur Insel Poel und zurück...

      Das wurde aber auch Zeit... :8):

      Da ich ja seid dem 02.01.2020 auch kein Schiff mehr betreten habe und ich jetzt auch schon seid gut vier Wochen hier oben an der Küste lebe, musste es heute sein. Ich gebe zu es waren nur gute zwei Stunden Schiff fahren aber immer noch besser als nix und dank lieber Schweizer Sponsoren eines Adler-Schiffe-Gutscheins recht günstig... :thumbup:



      Also ging es heute morgen um 10:00 Uhr Richtung alter Hafen Wismar, wo auch pünktlich um 10:30 Uhr die von der Insel Poel kommende MS „Mecklenburg“ eintraf. Nachdem alle von Bord waren mussten wir noch kurz warten bis alles wieder desinfiziert war und danach ging es auch gleich aufs Schiff. Um 11:00 Uhr hieß es dann Leinen los und auf zur Insel Poel... :8o:

      Schwedenkopf... ^^

      Es geht erst durch den alten Hafen, dann vorbei am Seehafen auf der Steuerbordseite, der MV-Werft auf der Backbordseite und der Wismarer-Seebrücke, in die Wismarer-Bucht. Kurz danach drehen wir auf Nord-Ost, fahren vorbei am alten Betonschiff von Redentin und an der Insel Walfisch, in Richtung Kirchdorf, unserem Zielhafen auf der Insel Poel... :rolleyes:



      Dort kommen wir pünktlich 12:00 Uhr an und gehen gleich beim Anleger erst mal im Kröning's „Fischbaud“ wirklich lecker Mittagessen. Wir haben ja gut drei Stunden Zeit bis es wieder zurück nach Wismar geht, so gehen wir zuerst vom Restaurant zum Schlosswall am Hafen und zur kleinen Inselkirche. Dann gehen wir ein wenig durch die Gassen von Kirchdorf und kommen auf dem Rückweg zum Hafen noch am Eiscafé „Il Conte“ vorbei, wo wir uns noch kurz auf einen Eiskaffee niederlassen... :whistling:



      Zurück am Hafen kann man auch schon das Schiff wieder aus Wismar kommend sehen und genauso schnell wie in Wismar sind wir auch wieder an Bord und auf dem Weg nach Hause... :love:



      Die neue Kreuzfahrt-Pier in Wismar aber da läst VW lieber seine Dieselautos die keiner mehr will verrotten... X(



      Das Wetter war heute traumhaft, für mich schon wieder fast zu warm, zu viel Sonne aber der Ausflug war im großen und ganzen sehr schön. Das muss ich auf jeden Fall mal wieder machen aber dann bitte bei ordentlich Seegang - ich hoffe die fahren dann auch... :D
      MfG von der Ostsee, Micha. :gr-cool:
    • Ich muss ehrlich gestehen, ich musste jetzt erst mal Tante Guugel befragen, da ich von der Insel noch nie gehört habe... :whistling:
      Jan09 FM B-K ~ Jan10 NL B-K-B ~ Jan11 FRAM (Antarctica) ~ Apr11 NN B-K-B ~ Mrz12 LO B-K-B ~
      Jan13 LO B-Alta ~ Feb14 KH B-K ~ Jan16 LO B-K-B ~ Feb18 LO B-K ~ Jan20 LO B (T)-Alta-B

      Reiseberichte siehe Profil !

    • Ich war 1996 auf der Insel, allerdings mit dem Auto. Mir hat es sehr gut gefallen, auch kann ich mich noch an eine sehr gut schmeckende Fischplatte erinneren. Ich habe damals mit meiner Familie Urlaub in Boltenhagen/Ostsee gemacht. Es waren wunderschöne 3 Wochen, an die ich sehr gerne zurück denke.
    • Arctica wrote:

      da ich von der Insel noch nie gehört habe...

      Ja Wismar und die Insel Poel hat man nach der Wende so ein bisschen vergessen, es war aber auch schon zu Ost-Zeiten mehr ein Geheimtipp und das ist auch immer noch ein wenig so... :rolleyes:
      Das fing hier alles erst an zu Boomen, nachdem Wismar zusammen mit Stralsund, 2002 zum Welterbe der UNESCO wurde.
      MfG von der Ostsee, Micha. :gr-cool:
    • Ich will auch ans Meer, hier gibt es ja noch nicht einmal Softeis :girl_cray2:

      Danke für diesen wunderschönen Bericht. Ich schaue ab und an SOKO Wismar, daher war mir der Name Poel zwar geläufig, mehr aber auch nicht :)
      Liebe Grüße aus dem tiefsten Südwesten Deutschlands

      [/url]
    • Wismar ist in der Tat eine sehr schöne Stadt. :8o:
      Ich habe sie 2009 besucht und kann mich noch gut erinnern. ^^
      Gegessen hatte ich damals im „Alten Schweden“ am Marktplatz. :essen:
      Glücksbringend soll es sein, die Bronze-Schweine an der Schweinebrücke zu streicheln ... :D
      <3 lig hilsen
      Bernhard

    • Die Insel Poel hat mir auch sehr gut gefallen, ist allerdings schon wieder ein paar Tage her, habe 2002 eine knappe Woche dort verbracht, heute ist sicher sehr viel mehr verbaut. Wismar ist auch eine sehr schöne Stadt.- danke für den Bericht und die Fotos.
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • Moin,

      micha wrote:

      Softeis + Meer haben wir hier reichlich und...

      ...seid heute sogar Kreuzfahrtschiffe... :8o:

      Das erste Kreuzfahrtschiff der Saison 2020 hat heute morgen in Wismar festgemacht - die MS „Europa“ von Hapag Lloyd.



      Na da wird es sicher voll werden heute im Städtchen... :whistling: :D
      MfG von der Ostsee, Micha. :gr-cool:
    • mil etter mil wrote:

      Glücksbringend soll es sein, die Bronze-Schweine an der Schweinebrücke zu streicheln

      Na das hoffe ich doch, ich habe bestimmt einen Zehntel Millimeter runter gerieben und hier sind die vier... :8o:



      sehpferd wrote:

      heute ist sicher sehr viel mehr verbaut.

      Zum Glück hat man genau das noch nicht gemacht und das bleibt auch hoffentlich so... :rolleyes:

      So heute haben wir den Rest der Insel Poel noch ein wenig mit dem Auto erkundet und die ganze Insel ist echt Wunderschön.
      Leider war es sehr diesig aber ein paar Bilder aus Timmendorf (ja auf Poel gibt es auch ein Timmendorf... ^^ ) habe ich noch:







      Und zu guter letzt war ich am Abend noch auf der Seebrücke Wendorf aber leider hat der Kapitän wohl den Knopf fürs Typhon nicht gefunden... :whistling:


      MfG von der Ostsee, Micha. :gr-cool:
    • New

      Ich hänge das hier mal mit an... ;)

      Ich sitze so am Nachmittag bei einem Kaffee in meiner Küche und schaue den Touris an der Marienkirche zu, da höre ich doch plötzlich dreimal lang ein Typhon – schnell bei MT geschaut und siehe da die MS „Europa 2“ ist am einlaufen... :8o:

      In Wismar kommen und gehen die Kreuzfahrtschiffe scheinbar wie sie wollen, denn für heute war eigentlich gar kein Anlauf vorgesehen, so wie auch schon bei der „Europa“ vor zwei Wochen... :whistling:

      MfG von der Ostsee, Micha. :gr-cool: