POLARLYS statt LOFOTEN - neues Kapitel im Reisekrimi

    • B-K-B
    • POLARLYS statt LOFOTEN - neues Kapitel im Reisekrimi

      Sooooo :)
      kurzes Update -
      Ja, Ihr habt recht und die Lofoten fährt nicht ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(
      Hab' ich vor einer Stunde erfahren.
      Meine Freundin steht grad vor der Tür um mich zum Flughafen zu fahren.

      erst mal hierzu:

      alcudia wrote:

      und wenn du hinterher einen kleinen, gerne unbebilderten, Bericht schreiben magst würde ich mich sehr freuen.

      Ein paar Worte zwischendurch lass ich sicher hören (wenn ich mit meinem, noch recht unbekannten, IPad zurechtkomme :rolleyes: ), aber eben keinen Livebericht...
      Und einen ausführlichen würde ich gerne nachreichen, wenn ich darf, mit Bildern und allem - aber erst ein bisschen später, ich bemüh mich auch, dass es nicht erst wieder 1 Jahr nach der Reise wird... :thumbsup:

      Ansonsten:
      Ja, ich fliege immer noch :thumbup: . Jetzt noch Urlaub umändern - keine Chance. Außerdem brauche ich den echt dringendst...

      Aber es war schon ein großer Schock, mein Schiff....!!!!!! :lofoten2: ;(

      Ich fahre auch, aber mit der - POLARLYS. Am 2. 9. :thumbsup:
      Habe die letzte Stunde mit HR am Telefon, furchtbar nette Mitarbeiterin :thumbup: (kannte meine Geschichte schon, hat mich schon mal umgebucht), alles durcheinandergewirbelt.
      Das heißt, ich werde BKB mit der Polarlys fahren (ade Tromsotage... ;( ), und freue mich drauf :) . Da die Umbuchung ein Guthaben ergeben hat (!), das ich aber nicht an Bord verwenden kann, und da ich ja die 2. Buchung habe ( Bergen Tromso ), habe ich dann vielleicht sogar die Chance, da ich diese 2 Beträge "einfrieren" lasse, nochmal eine kleine Reise - vielleicht Kirkenes Bergen - im nächsten Jahr zu machen :thumbup: , aber das überlege ich mir viiiiiieeeel später.

      Jetzt muss ich erst mal los. :neo:
      Und in Norwegen meine Hotels um- und abbestellen, meinen Rückflug umbuchen usw. - aber mit IPad und Handy wird das auch gehen, notfalls findet sich ein Computer irgendwo. ;)
      Werde auf jeden Fall viiiieeele Reiseberichte und Infos über die MS Polarlys studieren die nächsten paar Tage - ein bisschen möchte ich schon darüber wissen. Vielleicht könnte mir der eine oder andere ja auch hier noch was dazu sagen... :whistling: ich les' es bestimmt in den nächsten Tagen...

      Und vielen Dank für Eure Posts oben :thumbsup: :) :sdanke: , ich hab' mich gefreut, dass sich so viele mit mir freuen...

      Das wird schon - die Landschaft rennt mir jedenfalls nicht davon... :D Und vielleicht seh ich ja doch mal einen Seeadler in der Nähe... ^^
      Liebe Grüße, Beate
      :lofoten2:



    • Habe vor zehn Minuten die Mail von HR mit der Absage bekommen. Und so gehofft, daß du auf die Polarlys umbuchen kannst. Mensch, wie mich das freut für dich :dance3:

      Ich selber bin momentan gar nicht traurig über die Stornierung. Das wird später noch kommen, aber erstmal bin ich froh, daß dieses ewige Hickhack ein Ende hat.

      Vielleicht wird die MS Lofoten doch noch für Sonderfahrten eingesetzt, genug Anhänger hätte sie ja.
      Liebe Grüße aus dem tiefsten Südwesten

      [/url]
    • @Jade68
      Nach all der Aufregung mit Stornieren, Um- und Neubuchen, dazu noch Schiffswechsel wünsche ich dir auf der Polarlys eine wunderschöne Reise. Die Polarlys ist auch ein schönes kleines Schiff, auf der du dich hoffentlich wohl fühlen wirst, vor allem vorne auf Deck 5, meinem Lieblingsplatz, was @Kauderwelsch gut verstehen wird ! 4 1/2 mal sind wir mit der Polarlys gefahren, bis uns Corona dieses Jahr getrennt hat.
      Wir hätten nächste Woche am 5.9. mit der Norröna ab Hirtshals Richtung Färöer und Island reisen sollen, aber gestern kam die, für uns nicht überraschende Nachricht von der Fährgesellschaft SmyrilLine mit der Stornierung unsrer gebuchten Themenreise. " Auf den Spuren der Wikinger". Geld zurück oder für gleichen Preis neuen Termin nächstes Jahr buchen? Das haben wir gemacht. Wir geben ja auch nicht auf und haben gleich für Mai 2021 dieselbe Reise nochmal gebucht.
      Nochmals viele gute Wünsche für eine :godtur:
      Liebe Grüße von Trollebo
    • @Jade68 ich kann @Trollebo nur Recht geben: auf Deck 5 vorne zu stehen ist irrsinnig schön. Im Februar 2017 sind wir zusammen auf der MS Polarlys gewesen /Bericht ist in meinem Profil zu finden) , haben uns auch bei den Mahlzeiten schräg gegenüber gesessen und wussten da aber noch nicht, dass wir Fories sind :rolleyes: . Du wirst dich, auch wenn Polarlys kleiner als z.B. Trollfjord jedoch größer als Lofoten, ist, sicher schnell zurecht finden. Genieße die Zeit kann ich nur noch einmal sagen und ja, auch ich finde es toll, wie gelassen du das anscheinend nehmen kannst.
      Grüße aus dem Rheinland

      Berichte sind in meinem Profil
    • Nun bin ich also doch in Norwegen - :thumbsup: und freue mich schon die ganze Zeit über die Maskenfreiheit :thumbup: (sorry)! Irgendwie unwirklich, wirklich hier zu sein!
      Vielen, vielen Dank für all die Posts, wow, ich bin ganz gerührt! :blush:
      @Islandpferd War da nicht was mit einem Wechsel von der MS Lofoten auf die Finnmarken bei dir?? :D
      Sooooo leicht fällt mir das übrigens nicht... ich trauere schon ganz schön um „mein“ Schiff. ;( so viel zur Gelassenheit...
      Nur, so 40 Minuten vor Abfahrt, da wollte ich wirklich nicht nochmal Urlaub absagen.
      wer weiß, wenn sie wirklich nochmal fährt, vielleicht bleibt ja ein Plätzchen für eine halbe Strecke für mich... :rolleyes: Aber das bleibt abzuwarten. Im November, Dezember könnte ich nicht so lange weg wie jetzt. Auch deshalb habe ich mich doch kurz entschieden zu fahren.

      @Tomoka, @Wasserfloh u.a. - natürlich mache ich Fotos von der Lofoten, würde ich mir nie entgehen lassen! :lofoten2:

      @alcudia So schade, ich hätte es dir auch so sehr gewünscht zu fahren! Aber der Gedanke ist gut, vielleicht kann man sie noch woanders wiedersehen.

      @Trollebo, @Kauderwelsch Danke, genau solche Tipps brauche ich. :thumbsup: Deck 5 ist dann das Umlaufdeck? Hab noch keine Zeit gehabt, mir das „neue“ Schiff genauer anzusehen, mach ich am Wochenende. Die Reise wird bestimmt auch auf der Polarlys wunderschön :) , brauch aber noch ein bisschen Zeit zum Umgewöhnen.

      Verzeiht mir den manchmal knappen Stil, und den einen oder anderen Fehler, IPad schreiben geht nicht so flott wie am Computer bei mir... :whistling:

      Der Umstieg in Oslo war mit Gepäckabholung verbunden, da erster Flieger Lufthansa und zweiter SAS, ging aber recht flott. Beim Wiedereinchecken hab ich mir was erlaubt - ich wunderte mich schon, warum ich gefragt werde, ob man in meine Jackentaschen schauen darf, da fiel mir ein - da war noch eine Wasserflasche drin... :blush: ups, war mir das peinlich! Hab mich gleich entschuldigt, aber der Zollbeamte hat sogar noch angeboten, ob ich das Wasser austrinken möchte, bevor er es wegwerfen muss... :thumbup: dankbar angenommen, nach dem längeren Marsch durch den Flughafen...
      Auf dem Flug nach Stavanger dann hatte ich richtig Norwegenfeeling - die Landschaft auf den letzten Minuten unter mir war atemberaubend schön... :love: Norwegen halt (heißt nicht, dass es nur hier schön ist - aber hier halt besonders).
      Für heute hatte ich, denke ich, genug Aufregung, morgen sehe ich mir Stavanger an, bevor ich abgeholt werde und ein paar Tage Urlaub vor dem Urlaub mache und mich mal von dem Stress der letzten Wochen erhole. Und natürlich Hotels, Rückflug usw. umbuche... und Reiseberichte mit der Polarlys lese...
      Eigentlich sollte ich meinen Ticker ändern, aber dazu konnte ich mich noch nicht aufraffen, kommt noch.
      Liebe Grüße, Beate
      :lofoten2:



    • @Islandpferd weiß ich doch, sorry hab was missverstanden- der Post klang so, als ob ich mit der Umbuchung mein Schiff verraten hätte, daher auch das lachende Smiley, weil du ja auch „getauscht“ hättest. :) Ich hab auch mit dir gezittert! Und ich hoffe sehr, dass November für dich klappt! Bei mir würde das nicht gehen, evtl. ein paar Tage im Dezember, aber nicht früher...
      Liebe Grüße, Beate
      :lofoten2:



    • @Jade68
      Falls du genug Zeit bis zur Abreise hast: Wie @Kauderwelsch schrieb, waren wir zusammen im Februar 2017 auf der Polarlys. Davon findest du in meinem Profil meinen ( ersten) Reisebericht hier im Forum. Dann aber zwei weitere Live-Berichte von September 2018 und Mai 2019 mit dem Nationalfeiertag.
      Vielleicht findest du zwischen den Zeilen einige Tipps für die Polarlys. Fotos sowieso, weil wir sie noch im "alten Kleid" auf unsrer ersten Reise ( Sommer 2015) kennengelernt hatten.
      Mich würde sehr interessieren, wer von der uns bekannten Crew an Bord ist ( Rezeption, Expexitionsteam, Restauranchef usw.).
      Liebe Grüße von Trollebo