Nationalfeiertag auf der MS Vesterålen 12.05. - 25.05.2019

    • B-K-B
    • @lynghei @Kauderwelsch Mir kamen sowohl das Wasser in der Risøyrenna als auch im Steinsund dieses Jahr besonders schön türkis vor. :love:

      25. Mai 2019



      Mein Zimmer im Thon Hotel Orion

      Der Abschied fiel schwer, aber es ist immer gerade so auszuhalten, wenn schon die nächste Reise gebucht ist. :winki:


      Der Flug von Amsterdam nach Nürnberg war spektakulär.



      ENDE




      Einen kleinen Nachschlag hab ich noch, beim Durchsehen hab ich noch ein paar Bilder entdeckt, die ich übersehen hatte.


      Sogar der Reinigungstrupp hat sich für den Nationalfeiertag hübsch gemacht. :winki:


      Diesen Wichtel findet man in einem Souvenirladen in Bryggen . Das Interessante ist, dass er schnarcht und das Bäuchlein hebt und senkt sich. :love:


      Das war die Fragestunde mit Reiseleiter Ronny Gebser, Kapitän Lars Kalås, Chief Engineer Jøran Olsen und Hotel Manager Tor-Erling Gärtner
      Viele Grüße
      Seemaus
    • Der Grinsebesen kommt mir bekannt vor, aber die norwegische Schleife und die Narrenkappe hatte er bei meiner Fahrt nicht ;)
      Vielen Dank für die schönen Fotos :thumbup: Du hast mich zum Überlegen gebracht, eventuell doch mal auch im Mai zu fahren, vielleicht dann aber nur Teilstrecken im Norden. Die Finnmarksküste bekommt man im Winter ja nicht wirklich zu Gesicht...
      Viele Grüsse, Albatross
      Reiseberichte im Profil
    • Ja, der Mai ist wirklich eine schöne Zeit ! Im Norden schon Mitternachtssonne und trotzdem noch Reste von Schnee, dieses Jahr gab es da ja noch richtig viel Schnee. Dann die Fahrt durch den Lyngenfjord an Hamnes vorbei. :love: Im Süden blüht alles und ist auch schon relativ warm, zumindest war es 2019 so. Ich war bestimmt nicht zum letzten Mal im Mai in Norwegen. :thumbsup: :thumbup:
      Viele Grüße
      Seemaus
    • @Albatross Das kommt darauf an, was man als Winter bezeichnet. März ist das auch noch und da bekommst Du ohne weiteres Winter in bester Ausprägung mit Schnee und viel Tageslänge 10 h am Monatsanfang und über 12 h am Monatsende.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX // 4/16 FR // 3/18 VE // 7/19 FR

    • @Capricorn- stimmt, im März bis Anfang April war ich auch schon unterwegs. Da sah man deutlich mehr als im Januar/ Februar, aber eben noch lange nicht alles.
      @Seemaus - warm im Süden brauche ich nicht unbedingt, obwohl ich sonniges Bergen-Wetter gerne mal wieder hätte statt immer nur Dauerregen ;) Mal schauen, wann wieder was geht....
      Viele Grüsse, Albatross
      Reiseberichte im Profil