Wer ist wann an Bord

    • Moin,
      gerade bekomme ich eine Mail von HR :
      "leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Ihre gebuchte Reise mit MS Lofoten, Buchungsnummer XXXXXX abgesagt werden muss. Dies betrifft auch alle Flüge und Hotelübernachtungen, die Sie direkt über Hurtigruten gebucht haben.
      In den letzten Wochen hat sich die COVID-19 Situation sowohl in Norwegen als auch in Europa deutlich verschärft...."

      Damit hat sich für mich die letzte Möglichkeit, mit der alten Dame noch einen Törn zu machen, leider endgültig erledigt ;(
      Gruß
      Tom
      17.07.2008 – 28.07.2008 BGO-KKN-BGO Lofoten
      22.12.2010 – 30.12.2010 KKN-BGO Lofoten
    • Novemberreise? Ich bin ja auch noch am :thumbsup: oder ;( , ob sie nun stattfindet, in einem Monat werde ich hoffentlich schlauer sein. Das ist schon ein Déja Vue zu der Situation im Mai, Coronazahlen steigen, Reisen werden reihenweise abgesagt, Immer so anderthalb Monate vorher :hmmz:
    • Green wrote:

      Reisen werden reihenweise abgesagt, Immer so anderthalb Monate vorher

      oder eine halbe Stunde vor Urlaubsbeginn... ;( :D :whistling:
      Ach, ich wünschte jedem so sehr, dass es klappt, aber wenn die Einreisebestimmungen so bleiben, bleibt auch die Quarantäneregelung. Wobei man selbst die irgendwie in Kauf nehmen könnte, wenn es finanziell und zeitlich ginge. Ich kann Dir die Gefühlsachterbahn von :thumbsup: bis ;( nur zu gut nachfühlen und wünsche Dir, dass sich was ändert!!
      Liebe Grüße, Beate
      :lofoten2: