Corona-Virus in Norwegen und weltweit

    • New

      wolferl wrote:

      Bemerkenswert - auf der Seite
      hurtigruten.de/postschiffreise…heit/?_hrgb=2#was-wir-tun
      steht unter dem Punkt "Abstand" zu lesen: "...reisen wir mit weniger Gästen an Bord als sonst." Nur - weniger Gäste als sonst? Die Postschiff Tour war all die Jahre vor 2020 lange im Voraus ausgebucht.

      Wir hatten 2019 für September 2020 gebucht, das wurde aber von Hurtigruten schon im Sommer 2020 komplett abgesagt, Einreise nach Norwegen war gar nicht möglich. Für die Reise im Sept. 2021 war 2020 die gleiche Kabine gar nicht mehr verfügbar, daher umgebucht / um ein Jahr verschoben.

      Jetzt liest man hier wie das offensichtlich funktioniert, mit '...weniger Gästen an Bord' (sorry, holpriges Google translate)
      translate.google.com/translate…ilien-jeg-merker-et-sinne

      Gruß, Wolfgang aus Wien


      Da hoffe ich aber, dass mich das nicht betrifft. Wir haben ja sehr, sehr günstig zu viert eine Fahrt mit der Nordnorge am 1.8.21 gebucht. Allerdings die ganzen 11 Tage... Ich dachte mir schon, wie die das wohl machen, wenn nur 50 % der Gäste an Bord sein werden, hatte aber gehofft, dass genügend selbst absagen. Das hatte HR wohl bis zum Schluss selbst auch gehofft. Ich kann mir vorstellen, dass das aber für HR auch extrem unangenehm ist. Noch unangenehmer, als die ganze Reise abzusagen, denn so kommen sich immer einzelne benachteiligt vor. Buchen kann man auf jeden Fall im Juli gar nichts mehr und im August nur mehr einzelne Abfahrten, jedoch nur Suiten bzw. einmal die Vesteralen (am 26.8.) in einer normalen Kabine ...

      LG Biggi


      Meine Reisedaten findet Ihr in meinem Profil.
    • New

      Einreise per Fährverbindung von Dänemark sind daher aktuell nur für Inhaber eines digitalen Impf- oder Genesenenausweis möglich (laut AA ). Allen anderen droht Einreiseverweigerung.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

      User Avatar

      Post by “Laminaria” ()

      This post was deleted by the author themselves ().
    • New

      Hinweis des AA zu Norwegen:

      Derzeit kann es bei der Einreise nach Norwegen auch dann zu Schwierigkeiten kommen, wenn Reisende die o.a. Bedingungen grundsätzlich erfüllen, da die Grenzpolizei, die letztlich in jedem Einzelfall über die Einreise entscheidet, die neuen Vorschriften noch uneinheitlich auslegt. Es kam daher schon zu Einreiseverweigerungen oder Anordnung von Hotelquarantäne mit zusätzlichen Kosten für Reisende.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

    • New

      ich habe kein Smartphone aber den vom Impfzentrum auf Papier ausgedruckten QR code. Gilt der als "digitaler Impfausweis"?

      das auf dieser EU-Seite helsenorge.no/globalassets/dok…-utland_a3_english_p1.pdf verstehe ich leider nicht, was gilt denn nun für Norge, wird der Papierausdruck anerkannt oder nicht? ... Norge ist im letzten Piktogramm durchgestrichen.
      :lofoten2:
      2008 BKT - MS R.With
      2017 Grönland - MS Spitsbergen
      2019 Grönland - MS R. Amundsen
      2022 Schottland - MS Spitsbergen
      2022 Grönland - MS SeaSpirit

      Post was edited 1 time, last by “Bernd60” ().

    • New

      Der Grenzbeamte scannt also immer den QR Code und schaut was ihm auf seinem Bildschirm angezeigt wird.
      Ich dachte er schaut nur auf das Display des Einreisenden und liest was da steht.
      :lofoten2:
      2008 BKT - MS R.With
      2017 Grönland - MS Spitsbergen
      2019 Grönland - MS R. Amundsen
      2022 Schottland - MS Spitsbergen
      2022 Grönland - MS SeaSpirit
    • New

      @Bernd60,

      Du kannst dir sicherheitshalber einen Schlüsselanhänger im Bürgerbüro, oder auf der Gemeinde holen. Da brauchst du kein Smartphon.
      Gibt's nur von luca
      Auf dem Anhänger ist ein Code bzw. eine Registrier - Nummer. ( Beschreibung ist dabei )

      Da kannst du dich am PC registrieren und dann den Anhänger an den Schlüsselbung hängen . Fertig.

      Gruß Ricka
      es war eine :godtur: mit der Kong Harald
      User Avatar

      Post by “Trollebo” ()

      This post was deleted by the author themselves: “Steht schon im Post von @Jobo am Montag” ().
    • New

      @Nordlicht,
      entschuldige, du hast mich mit deiner Frage total erwischt.
      Da ich sie selbst nicht nutze, hat unser Sohn den Schlüsselanhänger für den Papa registriert. Ich hab mich gar nicht damit befaßt.
      Das hab ich jetzt gefunden, vielleicht hilft es

      Hinweise zur Nutzung des Anhängers
      Der luca-Schlüsselanhänger ist das analoge Gegenstück zur luca App. Der Schlüsselanhänger ist gedacht als einfach Alternative für Nutzerinnen und Nutze, die kein Smartphone haben und regelmäßig luca-Standorte besuchen. Auch ohne Schlüsselanhänger und Smartphone kann weiterhin per Kontaktformular in Standorte eingecheckt werden.

      Die luca-Schlüsselanhänger können nicht durch die oben genannten Ausgabestellen mit den persönlichen Daten der Nutzer versehen werden. Die Registrierung des Anhängers erfolgt über diese Seite app.luca-app.de/registerBadge/
      Beim Schlüsselanhänger muss der QR-Code beim Betreten eines luca-Standorts von den Betreibern gescannt werden. Das setzt voraus, dass das jeweilige Geschäft auch einen luca-Check-in mit einem entsprechenden Lesegerät anbietet. Wenn das nicht vorhanden ist, müssen weiterhin Kontakterfassungszettel ausgefüllt werden, um die Daten zu hinterlegen.

      ( ich weiß, dass Flughäfen, auch die luca einlesen können. ) Aber frag bitte nach, nicht, daß es nicht überall klappt. )

      Gruß Ricka
      es war eine :godtur: mit der Kong Harald
      User Avatar

      Post by “Jobo” ()

      This post was deleted by the author themselves: “hinfällig” ().
    • New

      @Ricka die Luca-App hat mit dem Impf-QR-Code überhaupt nichts zu tun. Luca ist ein Registrierungsprogramm damit man sich nicht schriftlich registrieren muss in Lokalen, Kinos, bei Veranstaltungen etc. Man hælt nur dad Smartphone mit dem QR-Scanner auf den Code und ist eingecheckt, bei Verlassen der Örtlichkeit checkt Luca wieder automatisch aus. Der Schlüsselanhänger ist alternativ wenn man kein Smartphone hat. Ich weiss nicht ob in Norwegen überhaupt Luca genutzt wird, bei uns nutzen es noch nicht mal alle die es könnten. Also bitte nicht mit dem digitalen Impfnachweis verwechseln, der geht nur als Papier mit QR-Code, in der CoV-App oder in der Corona-App.
    • New

      Norwegen tauscht mit Litauen 100 000 Impfdosen, sie geben den Johnson&Johnson ab und erhalten dafür Pfizer. Norwegen hat sich entschieden, in seinem Impfstoffprogramm an den Impfstoffen von Moderna und Pfizer festzuhalten. Die Impfbereitschaft ist in Norwegen ungebrochen groß. "Mit jeder neuen Dosis des mRNA-Impfstoffs kommen wir einem vollständig geimpften Norwegen näher und können uns die Freiheit zurückerobern", sagt Erna Solberg. Die norwegische Regierung geht davon aus, dass allen Norwegern über 18 Jahren vor Ende August ein Impfstoff angeboten wurde. Ab Ende Oktober soll jedem die zweite Dosis angeboten worden sein, wenn alles nach Plan läuft. Eine Umfrage des FHI Anfang dieses Monats zeigt, dass bis zu 93 Prozent der Befragten antworten, dass sie entweder geimpft sind oder geimpft werden möchten. Bei den Jugendlichen stehen 90 Prozent der Corona-Impfung positiv gegenüber.
      Erna Solberg glaubt nicht das nochmal ein Shutdown nötig ist, die norwegische Gemeinden gut darin sind lokale Ausbrüche zu bekämpfen und es ist wichtig auch die Jugendlichen zum impfen zu bewegen.
      Nordlicht :flower: