Live von der Vorfreude - Hamburg-Nordkapp-Hamburg (01.04.-15.04.2020), MS Fridtjof Nansen

    • New

      Leute, ich halte es nicht mehr aus... Noch 37 Tage bis zum Tag X! Und noch 12 Tage, bis die MS Fridtjof Nansen sich auf den Weg nach Hamburg macht. Warum nur macht sie diesen unnötigen Umweg über England? :sironie:

      Kenn Ihr die Versuchung, einfach eine Reise vor der Reise zu buchen, damit die Quälerei endlich aufhört? Nur die Tatsache, dass ich am Wochenende vor unserem Reisebeginn noch 2 wichtige Sitzungen habe, hindert mich daran, mich näher mit der Versuchung auseinanderzusetzten. :wacko1:

      Und da wäre dann noch das Thema Schuhe... Eigentlich wären Wanderschuhe das Richtige für diese Reise, ich besitze aber nur welche, die nicht gefüttert sind. Außerdem habe ich dicke Wanderstiefel für echte Winterwanderungen. Beide einzupacken lässt der Platz wahrscheinlich nicht zu aber die dicken Winterstiefel zu Hause zu lassen, die mir doch so treue Dienste an Deck der MS Spitsbergen auf der Winterreise geleistet haben? Im April kann in Bezug auf die Schuh- und Klamottenwahl ja alles richtig und falsch sein.
    • New

      rs1033 wrote:

      1.4.2019 in Honnigsvåg:

      Ein großer Haufen Argumente für meine Hardcore-Winterausrüstung! :laugh1:

      Andi wrote:

      Im Moment habe ich die Schlittenhunde vor Auge, die schon sobald die das Hundegeschierr sehen vor Freude durchdrehen!

      Vielen Dank für das Kopfkino! Nun habe ich ständig Bernhardiner im Kopf, die sich versuchen in ein Geschirr zu zwängen. :laugh1: :laugh1: :laugh1: :laugh1: (wo wir doch eher Bernhardinern als drahtigen Schlittenhunden gleichen)