Damenschuhe und andere sehr wichtige Fragen ...

    • Damenschuhe und andere sehr wichtige Fragen ...

      Hallo ihr Erfahrenen,

      da habe ich mich jetzt maximal auf die bevorstehende Reise mit der Vesteralen vorbereitet, habe das Forum durchkämmt, Videos verschlungen und immer mal wieder im Internet gelungert...und dann fragt meine Frau: "Ich kann doch nicht den ganze Tag winterfeste Schuhe tragen! Wie sieht das den aus im Restaurant und überhaupt? Und übrigens, gibt es denn da auch einen Kabinenservice auf diesem Schiff? Werden da auch Laken gewechselt und die Handtücher? "
      Tja, und dann stehst du da, hast keine Antworten und blickst in ein Gesicht, das man mit fragend sehr höflich beschreiben möchte. :/
      Und da kommt ihr jetzt ins Spiel: HILFE!
      Kann mir bitte jemand zu diesen Fragen, die, glaubt mir das ruhig, wohl sehr wichtig sind, etwas erläutern?
      Es grüsst euch, der auf solche Fragen nicht gefasst gewesene:

      Gaston
      8|
    • Klar kann man mit Wanderschuhen ins Restaurant gehen. Und wenn man nicht jedes Mal vor und nach dem Essen in die Kabine gehen will, macht man das auch.

      Handtücher werden gewechselt, wenn man sie am Boden ablegt. Bettwäsche wird normalerweise nicht gewechselt. Und ob man Kabinenservice braucht, entscheidet man jeden Tag selber. Ich nütze das während einer kompletten Tour vielleicht 3x für den Handtuchwechsel, Entleerung des Mülleimers und fürs Staubsaugen. Alle anderen Tage hänge ich die Karte raus, die das anzeigt. Für jeden Tag, den ich verzichte, wird ein Betrag in eine HR-Foundation eingezahlt.
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • Doch man kann den ganzen Tag winterfeste Schuhe tragen :laugh1: Ich nehm gar keine anderen auf einer Winterreise mit. Und ich bin eine Frau :laugh1: Evtl. ein paar badeschuhe für Whirlpool, aber das trifft ja für die Vesterålen nicht zu.
      Die andere Frage wurde ja auch schon beantwortet. :imsohappy:
      Nordlicht :flower:

    • :sironie: Besser winterfeste Schuhe als Stilettos, mit denen könntest du nämlich an Deck in den Kunststoffmatten hängen bleiben, die auf einigen Schiffen ausliegen. :sfunnypost:

      Auf allen bisherigen Reisen lief die Damenwelt fast komplett immer mit winterfesten Schuhen herum, auch im Restaurant. :pleasantry_1:
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

    • Bei unserer ersten Reise habe ich die ersten beiden Male zum Essen die Winterjacke immer in die Kabine getragen und die Thermohose aus- und eine Jeans angezogen. Das ständige umziehen hat mich aber dann dermaßen genervt dass ich das gelassen habe und es ging wunderbar :thumbsup: die Jacke hab ich am Restauranteingang an den Ständer gehängt und geschwitzt habe ich mit der dicken Hose kein einziges Mal.
      Viele Grüße
      Bine :)

    • Also bei mir ist bis jetzt auf jeder Reise BKB oder BKT die Bettwäsche zumindest einmal gewechselt worden, ganz egal auf welchem Schiff.
      Ich selbst nehme immer 2 paar Schuhe mit. Dicke Winterstiefel für draußen und Halbschuhe für drinnen. Was nicht heißt, dass ich sie vor jedem Essen umziehe. Aber wenn ich mal bei Gruselwetter doch mehr als eine halbe Stunde drinnen bin, mag ich nicht in den warmen Winterstiefeln rumlaufen, sonst wird mir nachher draußen wieder kalt.
      LG Biggi


      Meine Reisedaten findet Ihr in meinem Profil.
    • @Nordlicht @Bine @Jobo @Biggi @Sally @DuC @norwegenfan.123
      Danke für die Gesichtswahrung betreffend dieser doch sehr heiklen Fragen. :)
      Ich habe alle Antworten meiner Frau vorgelesen, besonders die Versicherung, dass Nordlicht eine Frau sei, hat sie dann auch überzeugt!
      Vielen Dank für die preziösen Aussagen :D sie alle wirken sich sehr positiv auf meine Bandscheiben aus, ich muss ja jetzt weniger schleppen !!!
      Immer wieder toll diese Antworten zu lesen. Ganz besonders freue ich mich immer auf lustige Antworten. Da macht das Lesen Spass.
      Ich sage nur 1 Pin Steigeisen !!! Der Brüller :thumbsup:

      Ich wünsch euch was
      Grüsse

      Gaston
    • Vielleicht ist es Deiner Frau auch wichtig zu wissen, dass auch das Personal nicht 'schief' schaut, wenn das Restaurant mit festen Stiefeln betreten wird. Und wenn Ihr längere Zeit draußen stehen möchtet, dann sind die Stiefel wichtig. Ansonsten noch ein paar Halbschuhe oder halbhohe Pantoletten für drinnen mitnehmen. Und evtl Badeschlappen. Das Wichtigste bei der Schuhwahl ist die Trittsicherheit, die man in Ihnen hat.
      Zum Duschen in Hotels habe ich immer leichte biegsame Strandschuhe mit. Siehe hier: amazon.de/HMIYA-Badeschuhe-Str…m%2Caps%2C220&sr=1-6&th=1
      Lynghei

    • Auf der Vesteraelen sind alle Wege recht kurz, daher lohnt es sich nur bei schlechtem Wetter
      auf dem Weg zum Restaurant im Bug des Schiffes einen Umweg über die Kabine zu machen.

      Ab den 3. Tag war ich dort im Sommer auch schon mal mit Sandalen beim Essen.
      Sagt keiner was, solange Du nicht mit Hauspuschen Marke "MickyMaus" oder
      irgendwelchen Tieren an den Zehen vorne aufkreuzt.

      Der Bettwäschewechsel war bei mir auf halber Tour in Kirkenes .
      Dort sind viele Leute vom Schiff weg, und es stehen eine Reihe von
      Kabinen offen, die mal dann mal kurz von außen besichtigen kann.

      Ich nehme übrigens immer eine Kamera mit zum Essen - wie oft habe ich
      dadurch manches Tier oder Leuchtfeuer "erwischt".

      Ab 29.4. gehe ich wieder an Bord...
    • @falke07
      Genau, das mit der Kamera werde ich auch so halten. Speziell in dieser Jahreszeit. Unglaublich wie schnell so ein Jahr vorbei geht. Am 31ten jetzt fliegen wir bereits nach Bergen . Kam uns noch so lange vor und das ist in gerade mal 2 Wochen: 2 x Müll an den Strassenrand - 1 x noch mein Wochenmagazin lesen, das nächste geht schon mit auf Reisen - 1 x noch einen Wochenendkauf im Supermarkt - 1 x tanken - 100 x Bares für Rares :)
      VESTERÅLEN, wir kommen!

      Gruss

      Gaston
    • Ich bin Winterfahrerin und nehme für draußen (an Deck/in den Orten/zu Wanderungen) wasserfeste Snowboots mit Profilsohle mit. Natürlich ziehe ich die nicht während der Mahlzeiten an, das wäre mir viel zu warm. In den Schiffen finde ich es nämlich sehr warm (kann nur Winterzeit beurteilen). Sondern nehme für drinnen kleine leichte Schluffsommerschuhe mit, also nix schweres mit Absätzen. Viele tragen drinnen auch Birkenstock oder Gesundheitsschuhe anderer Marken *g*. Und die Softshellhose trage ich auch nicht bei den Mahlzeiten, dto. viel zu warm drinnen. Also soviel Zeit muss sein dass ich mir zum Essen ne Jeans und andere Schuhe anziehe.

      @Gaston Deine Frau soll die Schuhe mitnehmen in denen sie sich wohl fühlt in warmen Räumen. Sonst kriegst du ständig zu hören "Siehste, keine andere sitzt hier mit Winterklumpen, nur ich!"
      schöne Grüße Tini :ilhr:

    • Bei Seegang ist man aber vielleicht doch froh um festes Schuhwerk. Aber klar, jedem das seine.

      Bei uns war es an Silvester sehr interessant, die Kleidung ging von ganz schick bis sportlich einfach.

      Ich hatte neben meinen Wintersstiefeln noch ein paar Sportschuhe (leichte) dabei, zum Einen fürs Studio und zum Anderen eben auch für die Wege an Board. Mir persönlich tat das gut, ab und an aus den schweren Stiefeln rauszukommen.
      Ich hatte auch noch ein paar Wanderschuhe dabei, war ich auch sehr froh drum, damit konnte ich noch besser auf den Berg kraxeln.

      Auf unserer 11 Tages Tour haben wir glaube ich 2 oder 3x Zimmerservice. Reichte (uns) vollkommen. Vorwiegend Staubsaugen und Müll leeren. Betten habe ich nicht mitbekommen, aber auch nicht erwartet, so häufig wechsel ich zu Hause auch nicht.
    • Gaston wrote:

      Werden da auch Laken gewechselt

      Normalerweise wird die Bettwäsche nicht mehr gewechselt.
      Wenn es aber notwendig sein sollte (oder euch danach ist), sagt einfach bei der Rezeption Bescheid und am nächsten Tag wird das im Rahmen der Reinigung erledigt (das sollte vielleicht nicht unbedingt in Kirkenes sein, da dann eh schon viele Wechsel anstehen und die Mitarbeiter an diesem Tag genug zu tun haben).

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2: