LOFOTEN - die Fünfte... (15.01.-01.02.)

    • B-K-B
    • LOFOTEN - die Fünfte... (15.01.-01.02.)

      Wir ihr wisst bin ich für mich persönlich kein Fan von Liveberichten, lieber zeitnah einen schönen Reisebericht mit Fotos. Und so soll es auch bleiben. Aber unvorhergesehene Umstände verlangen auch unvorhergesehen Massnahmen und mancher hier fragt sich wohl was ich so treibe und wie es mir geht - wir ihr ja wisst hängt die LOFOTEN in Trondheim . Und ich in Bergen . Und jetzt muss das Rund ins Eckige...

      Prolog gibt es dann im Reisebericht. Gestern reiste ich von Frankfurt über Oslo nach Bergen . Schon früh schaute ich hin und wieder mal bei HR in den Fahrplan und hier ins Forum, als Wetterfee war mir klar, dass es unwahrscheinlich ist, dass die LOFOTEN nach Bergen fährt. Und bald wurde es klar - so war es. Nun ging es aber erst mal nach Bergen . Ich hatte ein SAS-Ticket, geflogen wurde aber mit Lufthansa (es lebe Star Alliance). Mit etwas ungläubigem Blick meinte die Dame am Drop-off Schalter von Lufthansa, ihr sage der Computer, ich muss in Oslo das Gepäck neu einchecken. Sie war beruhigt, als ich ihr sagte, ich kenne das Prozedere. In Oslo dann am Kofferband ein etwas aufgebrachtes älteres Paar, die ebenso nach Bergen wollten. Sie wussten nichts von der Sache und in Frankfurt hatte man ihnen gesagt das Gepäck werde durchgecheckt! Was meine These wieder bestärkt - frage nie etwas an einem Check-in-Schalter. Oft bekommt man die richtige Auskunft, oft aber auch nicht. Es ist aber auch verwirrend, weil auf den Koffer das Label Bergen kommt. Und in Oslo muss man sagen - wenn man sich nicht gerade im Internet / Forum schlau macht, hat man keine Ahnung was Sache ist - keine Infotafel, kein Mensch den man fragen kann, nichts. So sah ich sogar einen norwegischen Geschäftsmann - bisher wohl immer SAS geflogen - hilflos im Terminal stehen, bis ihm klar wurde, dass er seinen Koffer abholen muss. Betrifft also nicht nur ältere Touristen.

      Im Hotel in Bergen tauschte ich mich dann mit @DuC aus, er ist in der gleichen Lage wie ich – einen Tag früher angereist, selbst gebucht und die Reise über Norwegen gebucht. Wie er erzählte traf er Mitreisende, die über Deutschland gebucht hatten, mit Anreise selbst organisiert, sie wurden schon am Nachmittag von HR Deutschland informiert.

      Gegen Abend spazierte ich zum Hurtiganleger, treffe da aber niemand mehr, Spätankommer sollen direkt auf dem Schiff einchecken.

      Ich schliesse mich nochmal mit @DuC kurz und wir beschliessen den Morgen abzuwarten, um dann zu überlegen ob wir bei HR anrufen oder um 13 Uhr zum Terminal marschieren. Erledigt sich aber, kurz nach 22 Uhr kommen die Mails.

      Für uns wurde eine Nacht im Flughafenhotel Bergen gebucht, morgen früh um 7 Uhr fliegen wir mit Norwegian nach Trondheim , wo wir am Flughafen abgeholt werden. Deswegen hat es wohl etwas gedauert, weil man erst sehen musste, auf welchen Maschinen Plätze sind, für die LOFOTEN lohnt eine Chartermaschine wohl nicht.

      Ausserdem wird uns das Geld für zwei Tagessätze zurückgezahlt. Witzigerweise kam die Mail auf deutsch.
      Jan09 FM B-K ~ Jan10 NL B-K-B ~ Jan11 FRAM (Antarctica) ~ Apr11 NN B-K-B ~ Mrz12 LO B-K-B ~
      Jan13 LO B-Alta ~ Feb14 KH B-K ~ Jan16 LO B-K-B ~ Feb18 LO B-K ~ Jan20 LO B (T)-Alta-B

      Reiseberichte siehe Profil !


    • Nee, nee! Keine Lust auf Alta.
      War eigentlich auch logisch, dass diejenigen, die auf der deutschen Seite gebucht haben zuerst Bescheid bekommen und die "norwegisch" Buchenden später, aber rechtzeitig.
      Das hat evtl. auch etwas mit dem norwegischen Wesen zu tun. Man ist hier einfach etwas entspannter. Die Redewendung dazu fällt mir grad nicht ein, aber irgendwas mit "das löst sich alles auf" oder so (gelesen bei Julia Fellinger: Ein Jahr in Norwegen")
    • Sagittaria wrote:

      :rolleyes: Das geht ja hier wirklich weiter mit Abenteuerurlaub...

      Ja, wir haben beschlossen, normale Reiseberichte sind langweilig... :)
      Jan09 FM B-K ~ Jan10 NL B-K-B ~ Jan11 FRAM (Antarctica) ~ Apr11 NN B-K-B ~ Mrz12 LO B-K-B ~
      Jan13 LO B-Alta ~ Feb14 KH B-K ~ Jan16 LO B-K-B ~ Feb18 LO B-K ~ Jan20 LO B (T)-Alta-B

      Reiseberichte siehe Profil !


    • Jobo wrote:


      Deshalb hat Petra ja die LOFOTEN angewiesen in Trondheim zu bleiben ..... :mosking:

      Wenn das so wäre, würde mir unser Forumsreiseleiter morgen den Zugang zum Schiff verwehren... :laugh1:
      Jan09 FM B-K ~ Jan10 NL B-K-B ~ Jan11 FRAM (Antarctica) ~ Apr11 NN B-K-B ~ Mrz12 LO B-K-B ~
      Jan13 LO B-Alta ~ Feb14 KH B-K ~ Jan16 LO B-K-B ~ Feb18 LO B-K ~ Jan20 LO B (T)-Alta-B

      Reiseberichte siehe Profil !


    • ...dazu heisst es dann früh raus: Abflug 7:00
      für uns beide und viele andere (der Rest um 9).
      Wir haben abgesprochen uns notfalls zu wecken - wird irgendie klappen.
      Nachdem Petra wenig Bilder im Live-Bericht einstellen wird, darf ich welche beitragen.
      Auf dem Heimweg vom Fløyen kam ich in die echt "hyggelige" Buchhandlung Heim (Steinkjellergaten), mit Schaukelstuhl und Lesehöhle in der Kinderabteilung. Der nette Mitbesitzer erzählte, sie seien nach Berlin gefahren, um sich für die Gestaltung inspirieren zu lassen. Oder war es doch Uromas Wohnung?
      Images
      • threema-20200116-140220-5aefbfb300f14ecf.jpg

        141.31 kB, 1,024×576, viewed 204 times
      • IMG_20200116_154615-800x450.jpg

        126.96 kB, 800×450, viewed 219 times