Gewitter am Nordpol

    • Gewitter am Nordpol

      Der Klimawandel hat den Nordpol erreicht.
      Am 17. August wurden in der Region um den Nordpol (300 Seemeilen Abstand) 48 Blitze registriert, das sind 8x so viele wie der bisherige Rekord von 6 Blitzen.

      Bisher hielt man die Polregionen für weitgehend Gewitterfrei, weil die Voraussetzungen für deren Entstehung fehlen.
      Das hat sich wohl zwischenzeitlich geändert.

      Ausführlichere Informationen kann man hier nachlesen.

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2: