Ausflug 4A

  • Übernommen
  • Ich habe gerade die Ausflugsunterlagen für unsere Reise im Oktober erhalten. Beim Stöbern auf der HR-Seite mit den Beschreibungen ist mir aufgefallen, dass der Ausflug zum Svartisengletscher jetzt anders durchgeführt wird. Es gibt kein Austendern und die schöne Bootsfahrt durch die Fjorde wurde (klammheimlich?) durch ein Busfahrt ersetzt. Damit ist auch die Preisreduzierung gegenüber dem Vorjahr(völlig untypisch für HR) zu erklären.
    Es wäre schön, wenn das Wiki an dieser Stelle einen entsprechenden Hinweis erhielte.
    Vielleicht gibt es ja einen Leser, der den neuen Ausflug (mit der alten Bezeichnung!) schon gemacht hat und darüber berichten kann.
    Nachtrag: Im mitgeschickten Heft mit den Beschreibungen der Ausflüge wird übrigens noch die altbekannte Variante beschrieben. Hier ist doch Ärger vorprogrammiert.
    Viele Grüße Harald S.
  • Laut HR-Website hat sich der Angebotszeitraum nicht geändert, obwohl das sogar naheliegend sein könnte. Tageslicht sollte auch im Oktober noch kein Problem sein und verkehrstechnisch sollte die Strecke (Küstenstraße Fv17) auch im Spätherbst keine Herausforderung darstellen. Die 10-minütige Überfahrt zum Svartisen Gard (Litlvika-Anleger) vom Holand oder Svartisen Rasteplass auf der gegenüberliegenden Seite des Fjord stellt da sicher auch keine Begrenzung dar - im Gegensatz zu der bisherigen doch recht langen Fahrt mit dem Boot hinter dem Schiff her nach Bodoe .
    Es grüßt Capricorn :hut:

    7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
    7/14 NX // 4/16 FR // 3/18 VE // 7/19 FR

  • Werden beide noch angezeigt. Ich habe es sogar extra noch mit dem Opera gemacht, damit war ich zuvor noch nie auf den Seiten. Beide sind da.
    Gruß Jobo,

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
    - Alexander von Humboldt -

    (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

  • Was ja auch Sinn macht, da ein Busausflug nichts mit dem Schiff zu tun hat, mit dem man anreist. ;)
    Gruß Jobo,

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
    - Alexander von Humboldt -

    (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

  • Der Ausflug hatte ja auch in seiner vorherigen Variante nichts mit dem Schiff zu tun hat, mit dem man anreist. ;)
    Dennoch konnte er seinerzeit nicht auf Reisen mit MS Lofoten und MS Vesterålen gebucht werden - so steht es auch im Wiki . :search:
    Dies hatte damals - laut Aussage eines RL - damit zu tun, dass der Ausflug von den Reisenden dieser Schiffe regelmäßig zu wenig gebucht wurde, so dass er zu oft abgesagt werden musste. :pardon:
    Ich vermute mal, dass die Mindestteilnehmerzahl der neuen Variante niederiger ist, als bei der alten Variante, so dass er nun auch wieder auf Reisen mit MS Lofoten und MS Vesterålen gebucht werden kann ... :hmm:
    <3 lig hilsen
    Bernhard

  • Eben genau deshalb hat es ja mit dem Schiff zu tun. Einen Bus für eine Tour zu mieten ist sicherlich erheblich günstiger, als ein Schiff. Das lohnt dann nur bei einer gewissen Mindestteilnehmerzahl, die wahrscheinlich die beiden Schiffe meist nicht liefern konnten, da sie generell weniger Passagiere haben als die großen Schiffe.
    Daher hatte es vorher sehr wohl mit dem Schiff zu tun.
    Gruß Jobo,

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
    - Alexander von Humboldt -

    (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

  • Users Online 2

    2 Guests