Klärli auf Reise: auf nach Grönland auf der MS Deutschland 4.-26.8.19

    • 2019
    • Livebericht
    • Klärli auf Reise: auf nach Grönland auf der MS Deutschland 4.-26.8.19

      Schweiz – Bremerhaven – Nordsee

      Ach Du meine Güte, was für ein Tag!!!



      Ich hatte mir ja vorgenommen, nie wieder zusammen mit Freihalters anzureisen, und habe das auch nicht getan, aber ich hätte besser. Die
      sind nämlich vollkommen stressfrei nach einem bequemen Flug bis Bremen und einer vorbestellten Taxi-Fahrt im Cruiseterminal angekommen. Ich
      hingegen habe den Transfer-Bus erwischt, der total eng und unbequem war und dafür so viel zu spät ankam, dass das Schiff deswegen nicht
      pünktlich ablegen konnte. Im Cruiseterminal war so ein Durcheinander, das können Sie sich nicht mal ansatzweise vorstellen, die haben da ja
      wirklich schlecht geplant, dass alle 4 Schiffe der Phönixreisen am gleichen Tag da waren. Wir von der Deutschland waren die kleinsten, und
      damit mussten wir über den Altbau raus, in einen Schüttelbus und erst auf dem Schiff konnten wir einchecken. Aber nicht ohne zuvor von der
      Bundespolizei in der gründlichsten Passkontrolle aller Zeiten aufgehalten zu werden.

      Naja, irgendwann habe ich es dann doch noch aufs Schiff geschafft, wurde direkt in die Sicherheitsübung geschickt, wo ich dann von weitem
      auch die Freihalters entdeckt habe (aber sie mich nicht!) Sie wirkten schon wieder so entsetzlich entspannt und zufrieden, nur die Frau
      Freihalterin hatte irgendein Problem mit ihren Schuhen. Anscheinend hatten die ihre Koffer beim Ablegen noch nicht, aber sogar darüber haben
      sie sich amüsiert! Die Frau ist ja schon manchmal eine Nervensäge mit ihrer guten Laune.

      Kurz danach legten wir dann auch als erstes Schiff ab, das war also schon noch schön, wie wir da an den anderen weissen Ladys vorbeifuhren
      und mit Schiffshorn von allen verabschiedet wurden.



      Die anderen folgten uns, und irgendwo draussen haben die dann Formation gefahren, und ein Helikopter flog über uns und machte Fotos.
      Wenn Sie also dann den nächsten Phönix-Katalog sehen mit allen Schiffen drauf – die Frau in der bonbonrosa Jacke und dem hellgrünen Kopftuch,
      das bin ich, Ihr Klärli!

      Später musste ich dann mal das Schiff erkundigen und meinen Koffer auspacken und noch was essen und ich weiss nicht, wie oft ich mich schon
      verlaufen habe! Von Freihalters habe ich nicht viel gesehen, die sassen da hinten in der Bar draussen und hatten es gut. Ich hatte so einen
      Stress, dass ich mich ihnen noch nicht gezeigt habe – morgen ist früh genug!




      Jetzt werde ich erst mal versuchen, etwas zu schlafen, ich hoffe, das gelingt mir, denn trotz aller Müdigkeit bin ich sehr aufgeregt. Stellen
      Sie sich mal vor, ich, das Klärli Bünzli, bin unterwegs auf Grönland! Hoffentlich gibt’s da nicht nur Eisberge zu sehen, ich würd ja gern mal
      wieder einen ausgiebigen Shopping-Tag einlegen!

      Haben Sie es gut, Sie lesen wieder von mir,

      Ihr müdes Klärli!




      ***********


      Anmerkung für die Erstleser von Klärli:
      Klärli ist meine fiktive Nachbarin, eine, wie sie jede von uns haben könnte, und die uns auf unserer letzten Hurtigrutenreise begleitet hat und die Reise mit ihrer ganz eigenen Sicht beschrieben hat. Alle Ähnlichkeiten mit lebenden Personen entspringen allein meiner Fantasie, und die Weltsicht von Klärli ist nicht selten alles, was meine nicht ist. Doch das Schreiben eines Reiseberichts durch ihre Augen lässt mich viele Dinge neu erkennen, bewusster sehen und macht ausserdem ausgesprochen viel Spass!
      Grüessli, Jacqueline


      Es gibt keinen vernünftigen Grund, die gleiche Reise immer und immer wieder zu machen,
      aber es gibt tausend gute Gründe <3
    • Das finde ich ja toll, dass Du wieder unterwegs bist, Klärli! Und dass es wieder ein Live-Bericht wird ... Super!
      Zeige Dich den Freihalters noch nicht zu bald, sondern beobachte die erst einmal aus der Ferne und erzähl uns genau, was die so den lieben langen Tag machen. Sobald die wissen, dass Du auch an Bord bist und hier einen Bericht schreibst, haben wir nicht mehr so viel zu lachen, weil sie sich dann zusammenreißen!

      Ich wünsche Dir eine schöne Reise und uns ganz viele Fotos und lange Berichte!
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • Juchuuu - wieder ein Klärli-Bericht :dance3: Wünsche die eine tolle Reise liebes Klärli! Und grüss mir die Freihalters, wenn du sie triffst!
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~ Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~
      Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil !
    • Auch ich werde euch verfolgen - vom Klärli zu lesen hat mir beim letzten Mal schon sehr viel Spaß gemacht. Ich hoffe nur, dass ich an den letzten 6 Tagen auf der MS Vesteralen reichlich W-Lan Empfang habe. Möchte ja auch wieder live berichten. Viel Spaß euch bei den 24 Tagen Grönland :godtur:
      Grüße aus dem Rheinland

      Berichte sind in meinem Profil

    • Liebes Klärli,

      bin total gespannt, was du uns alles von deiner Reise zu berichten hast.
      Natürlich interessiert mich auch, wie es den Freihalters auf dieser Reise so ergeht.

      Liebe Grüße

      Hiltrud
      Midnatsol: B-K-B 07/2015
      NordNorge: B-K-B Weihnacht./Neujahr 2016/2017
      Finnmarken: B-K-B Juni/Juli 2020