Frage zur Vollpension auf MS Roald Amundsen

    • Frage zur Vollpension auf MS Roald Amundsen

      Ich habe noch mal eine Frage zu Buchungen für R.A. - in unserer Reservierung steht „Vollpension, Weinpaket “ - wir haben eine Expeditionsuite gebucht. Auf Nachfrage bekam per Mail folgende Antwort:
      „Vollpension inkludiert Frühstück (separat serviert für Suite-Gäste), Mittagessen und Abendessen. Für Suite-Gäste sind Bier, Hauswein, Soda wie Coca-cola, Sprite etc. und Saft im Preis inkludiert.„
      Ich habe dann nachgefragt, warum bei meiner Buchung extra Weinpaket (was immer das auch ist) angegeben ist, wenn sowieso alles inkludiert ist - mir wurde dann telefonisch mitgeteilt, dass die Antwort per Mail falsch sei - der Wein wäre, lt. unserer Buchung, für das Abendessen dabei. Die andere mitgeteilte Regelung würde erst für Reisen ab 2020 gelten. Im Laufe des Tages bekam ich dann noch mal eine Email:
      “Nach der nochmaligen Überprüfung können wir Ihnen hiermit bestätigen, wie in der vorigen E-Mail schon erwähnt, dass für Suite-Gäste auch Bier zum Mittagessen und zum Abendessen im Preis inkludiert ist.“
      Hat jemand da iwelche Infos zur Vollpension?
    • Da die Roamd Amundsen noch keine Tour gefahren ist, liegen logischerweise auch noch keine gesicherten Infos vor, wie die auf den Buchungsbestätigungen stehenden Dinge im Endeffekt auf dem schiff tatsächlich gehandhabt werden. :huh:
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX // 4/16 FR // 3/18 VE // 7/19 FR

    • Kurze Anmerkung dazu:
      Wir haben auf der Roald Admundsen eine ME-Suite für eine Fahrt im August gebucht. Bei meinen (männlich) Unterlagen steht mit Weinpaket . Bei der mit mir reisenden Person (weiblich) steht nichts von einem Weinpaket .
      Stellt sich nun die wohl berechtigte Frage: Werden Männer bevorzugt und/oder Frauen benachteiligt?
    • Vermutlich wird hier nur bei einer Person pro Buchung (ich vermute mal du hast das mit einer Buchung für eine Kabine gemacht?) das Paket eingetragen, da es ja nur einmal pro "Buchung"/"Kabine" gewährt wird. Ist allerdings nur meine Vermutung.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

    • Scheint mir auch logisch, wenn es nämlich bei beiden aufgeführt würde, würde das ja heissen, dass ihr am Abend mit zwei Weinflaschen beglückt würdet, sprich zwei Weinpakete hättet. Daher nehme ich an, dass es bei demjenigen aufgelistet wird, der die Buchung tätigte, wie @Jobo auch vermutet. Ich habe das bisher immer so erlebt, dass derjenige angeschrieben wird, der die Buchung auch tätigte.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~ Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~
      Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil !


    • Wir sind gerade auf der Roald Amundsen, und bei unserer Buchung war es ebenso.
      Den Wein geniessen wir beide, den Rest der Flasche kann man am darauffolgenden Mittag trinken
      (1 Flasche Wein pro Tag und Suite; Flasche frei wählbar bis 78€, ist sie teuer, bezahlt man die ganze Flasche selber).
      lg
      fery