Havila Kystruten AS - Allgemeines & Aktuelles

    • Der "Werbeprospekt" liest sich wirklich gut.
      Interessant finde ich, dass Havila sich wieder an die Wal-Safaris wagt - mal schauen ob das besser klappt als bei Hurtigruten :hmm:

      Einen kleinen Fauxpas finde ich allerdings das Foto eines Orca und darunter den Text "Norwegen ist bekannt für seine schmackhaften, frischen Rohwaren aus dem eiskalten Meer" ;(

      Bei dem Film sind ja einige Orte dabei, die im Rahmen der Standardtour kaum im Zeitrahmen zu besichtigen sind, so wie beispielsweise Nusfjord und Nyksund. Ich bin mal gespannt, ob hier der Fahrplan anders ist als bei Hurtigruten und es in dem Rahmen ganz neue Ausflüge gibt :/

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


      Post was edited 2 times, last by “Noschwefi” ().

    • Dann bin ich vor allem einmal gespannt, welche Ausflüge angeboten werden, denn an den „ Hurtigruten freien“ Tagen wollen die lokalen Anbieter ja auch Geld verdienen. Auf jeden Fall scheint Havila die gleiche Zielgruppe wie HR zu haben. Es bleibt also die Hoffnung auf eine Preis-/Qualitäsoffensive.
      Da HR die Preise aber jetzt schon kräftig angezogen hat, ist man sich dort wohl ziemlich sicher, dass der Mitbewerber kein Dumping betreiben wird. Warten wir die ersten wirklichen Offerten von Havila ab.
      Viele Grüße Harald S.
    • Mich interessiert es, wie HAVILA das Personal rekrutiert, denn da besteht ein gewisser Bedarf besonders an Schiffsbesatzungen. Danebst muss eine komplette Verkaufsorganisation aufgebaut werden inkl. Verträgen mit Reisebüros etc etc. Ich hoffe doch sehr, dies ist jetzt schon in Vorbereitung. Die Zeit bis zum 1.1.2021 ist arg knapp
    • Kann ich mir auch vorstellen, dass bei den Schiffen, die nicht mehr im Küstendienst fahren werden - also den drei Grossen - Nichtnorwegisches Personal eingestellt wird, wie z. B. auf der Fram.

      ruder-rabe wrote:

      Dann bin ich vor allem einmal gespannt, welche Ausflüge angeboten werden, denn an den „ Hurtigruten freien“ Tagen wollen die lokalen Anbieter ja auch Geld verdienen.

      Ich könnte mir vorstellen dass es mehr oder weniger die gleichen Ausflüge werden, denn man kann einem Touristen kaum vermitteln - an einem Tag kannst du Ausflug XYZ machen, fährst aber einen Tag später gibts den Ausflug nicht weil eine andere Reederei die Fahrt macht. Oder montags ist die Nordkapptour teurer wie Dienstags. Der Tourist fragt sich dann - fahre ich nun Hurtigrute oder nicht?

      ruder-rabe wrote:

      Auf jeden Fall scheint Havila die gleiche Zielgruppe wie HR zu haben.

      Natürlich - beide müssen ja den Staatsvertrag erfüllen. Dem neuen Touristen, der bis 2021 noch nichts mit Hurtigruten zu tun hat ist es doch egal welche Reederei dahinter steht.
      Jan09 FM B-K ~ Jan10 NL B-K-B ~ Jan11 FRAM (Antarctica) ~ Apr11 NN B-K-B ~ Mrz12 LO B-K-B ~
      Jan13 LO B-Alta ~ Feb14 KH B-K ~ Jan16 LO B-K-B ~ Feb18 LO B-K ~ Jan20 LO B (T)-Alta-B

      Reiseberichte siehe Profil !

    • Wenn die gleiche Leistung geboten wird, wäre es mir vermutlich auch relativ egal. Uns geht's ja in erster Linie um die Strecke an sich. Die Farbe des Schiffes spielt für mich dann eher eine untergeordnete Rolle.
      Insofern bin ich wirklich auf den ersten Preis-Leistungsvergleich gespannt.
      Gruß Rainer

      Reiseberichte im Profil.

    • Etwas zu den Eigentumsverhältnissen:

      Havila Kystruten AS (gegr. 2018) ist eine 100%ige Tochter der Havila Shipping ASA (gegr. 2003), die wiederum zu 100% der Havila Holding (gegr. 1997) gehört.

      Unter anderem ist Havila Spipping zu 60% an der Smyril-Line beteiligt und zu 51,5% an Fjord1, der Fjordfährengesellschaft. Auch Hotels nennt Havila sein eigen.

      Eine Übersicht zur Gesamtgesellschaft Havila gibt es hier.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

    • Einzelkabinenzuschlag bei Havila

      Bei Havila wird es in der Hauptsaison - wie bei Hurtigruten - Einzelkabinenzuschläge von 75% geben.
      In der Nebensaison wird der Zuschlag auf 50% reduziert.

      Quelle:
      Mailkontakt mit auf Postschiffreisen spezialisiertem Reisebüro.

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Hallo zusammen,

      hier die neue Webseite von Havila.
      havilavoyages.com/

      Es gibt hier die ersten Einblicke in die zukünftig angebotenen Touren (Rundtouren und Teilstrecken), Schiffe, Kabinen (mit Computer gerenderten Bildern) und natürlich Marketing-"Geblubber".

      Ich hoffe das hier bald mehr kommt, wie z.B. die Deckpläne, die man bereits bei einzelnen Reisebüros findet und auch der Katalog für 2021.
      Grüße aus München

      Michael
      :lofoten2:

    • In einem Havila-Katalog, den ich von einem Reisebüro per Email zugesendet bekommen habe, stehen für Abfahrten von Havila Castor und Capella folgendes drinnen. Der Katalog der mir vorliegt ist Stand Februar 2020.

      Schiff Abfahrt Bergen
      Capella
      Castor
      Januar
      -
      -
      Februar
      -
      -
      März
      -
      -
      April
      3., 14., 25.
      9., 20.
      Mai
      6., 17., 28.
      1., 12., 23.
      Juni
      8., 19., 30.
      3., 14., 25.
      Juli
      11., 22.
      6., 17., 28.
      August
      2., 13., 24.
      8., 19., 30.
      September
      4., 15., 26.
      10., 21.
      Oktober
      7., 18., 29.
      2., 13., 24
      November
      9., 20.
      4., 15., 26
      Dezember
      1., 12., 23.
      7., 18., 29.

      Havila Pollux und Polaris werden hier überhaupt nicht erwähnt.

      Wer fährt die Havila-Termine der Hurtigruten bis einschließlich März? Chartert Havila hier andere Schiffe? Wenn ja ist Euch bekannt welche?
      Haben wir hier vielleicht noch die Chance mit der Lofoten zu fahren?
      Grüße aus München

      Michael
      :lofoten2: