Hurtigruten Aktionen und Angebote 2020

    • Ich habe jetzt noch ein wenig auf der deutschen HR-Seite 'weitergespielt':
      Ab Mitte März wird jeweils bei Auswahl '1 Reisender' für alle Schiife - also auch für die Lofoten - ein Preis von 4380€ bei Wahl einer Innenkabine (Polar Inside) angezeigt. Auf der dänischen Seite gibt es deutliche Unterschieden bei den einzelnen Schiffen! Jetzt vermute ich eher eine falsche Programmierung oder einen Fehler in der dahinter liegenden Datenbank!
    • @rs1033 Da die Lofoten tatsächlich Einzelkabinen hat (da müsste dann ja der Zuschlag wegfallen) kommt mir der Preis auch recht hoch vor.
      Bei den momentanen Preisen bleibt einem nichts anderes übrig, als immer mal wieder zu schauen, ob man nicht doch was findet, wo die Reise insgesamt im Rahmen bleibt. Das heisst ja nicht, dass man die Reise unter Wert haben will.
    • rs1033 wrote:

      Ab Mitte März wird jeweils bei Auswahl '1 Reisender' für alle Schiife - also auch für die Lofoten - ein Preis von 4380€ bei Wahl einer Innenkabine (Polar Inside) angezeigt.


      Wo genau hast Du dies gesehen? ?(
      > Bei 'Facettenreiches Norwegen' kann es nicht gewesen sein, da diese Gruppenreise nicht für Reisen mit der LOFOTEN angeboten werden.
      > Bei den :pleasantry: normalen Rundfahrten Bergen-Kirkenes-Bergen habe ich mir mal den Abfahrtstag 22. März 2020 für 1 Person anzeigen lassen. Hier wird mir ein Preis von 1369 Euro für eine POLAR Innenkabinen angezeigt. Darüber werden die Abfahrten 16.3, sowie 18.3 bis 21.3.2020 angezeigt - mit Preisen zwischen 2737 Euro (für die VESTERÅLEN) und 3212 Euro (für die NORDLYS). :search:
      <3 lig hilsen
      Bernhard

    • mil etter mil wrote:

      Wo genau hast Du dies gesehen?

      Ich habe einfach bei den neuen Angeboten aus dem Newsletter (inkl. Flug ab Deutschland) für die Route B-K-B von Mitte bis Ende März durchprobiert. Mich ärgern nur die hohen Preise, die auf der deuschen Homepage - nicht aber auf der dänischen oder norwegischen - angezeigt werden. Die Preise für meine Fahrten 2018 und 2019 sind akzeptabel, sonst hätte ich die Fahrten ja nicht gebucht!
      Probiert es einfach mal mit der Auswahle '1 Reisender' aus: hurtigruten.de/angebote/klassi…inkl-flug-2020/?open=true
      Es muss eine Fehler in der Datenbank oder beim Auslesen vorhanden sein. Die Preisdifferenz kann nicht auf den Flugpreis entfallen.
      Bei den Fahrten B-K-B ohne Flug werden unterschiedliche Preise bei den unterschiedlichen Schiffen angezeigt.
    • Also irgendwas stimmt da nicht - wenn ich z. B. bei dem Link von @rs1033 die LOFOTEN im Januar anklicke kommt für eine Innenkabne 3781 Euro raus. Gehe ich ganz normal auf hurtigruten.de und klicke darüber die LOFOTEN an zum gleichen Termin kostet die Innenkabine 1193 Euro (immer für eine Person).

      Ich denke bei der Seite mit dem Angebot haben sie einen Bock geschossen bei der Programmation ;)
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~ Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~
      Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil !
    • Die Erkenntnis von Hochmotiviert habe ich auch gewonnen, das Personal ist nach wie vor freundlich und wird ja auch in regelmäßigen "Briefings?" motiviert.
      Und ich bin froh von Arctica zu hören, daß es doch Leute gibt oder gab, die das Herumgezerre an den Krabben bzw. an deren Beinen widerliche Gefühle erzeugt. Ich möchte die Zuschauer die das gefühlslos hinnehmen auch gern mal an einem Bein in die Luft reißen. Bin ich etwa jetzt ein Sadist?
      Womo
    • New

      Womo wrote:

      ... daß es doch Leute gibt oder gab, die das Herumgezerre an den Krabben bzw. an deren Beinen widerliche Gefühle erzeugt. Ich möchte die Zuschauer die das gefühlslos hinnehmen auch gern mal an einem Bein in die Luft reißen. Bin ich etwa jetzt ein Sadist?


      Ich sehe diese Art "Gutmenschentum" kritisch. Wahrscheinlich sitzen dann 90% der Personen, die sich darüber aufregen, trotzdem am Buffet und essen die Krabben. Genauso wie Fisch, Rentier, Rind und alle anderen nicht-vegetarischen Sachen auch. Erfahrungsgemäß lässt sich Zuhause auch ein Großteil der Menschen das günstige Schnitzel vom Discounter regelmäßig schmecken. Egal wie es bei Fang, Haltung, Schlachten etc. zugeht. Drum halte ich die Einstellung grundsätzlich für heuchlerisch bei der großen Mehrheit. Einerseits gegen sowas Stimmung machen zu Lasten Hurtigruten, andererseits aber Tierleid akzeptieren, sofern es außerhalb des eigenen (sichtbaren) Horizonts stattfinden.

      Das sollte jeder für sich entscheiden. Meiner Erfahrung nach war anfassen auf dem Schiff immer freiwillig und niemand wurde von der Crew gezwungen, die Tiere "an einem Bein in die Luft zu reißen" (mir wurde immer gesagt: "an zwei Beinen vorsichtig hochheben"). Ich persönlich finde die Entwicklung schade, aber Hurtigruten wird es gefallen. Etwas fürs Image getan und dabei Geld gespart. :D

      Aber Vieles ist heute eh völlig irrational und gaga. Hurtigruten macht ja auch Werbung für (Ant-)Arktistouren ins Eis mit dem umweltfreundlichsten Schiff überhaupt, jetzt buchen, inkl. Flug. Erkenne den Irrsinn, liebes Marketing.

      Da stehe ich persönlich einfach dazu, in der Hinsicht eher wenig Rücksicht auf Tiere oder Umwelt zu nehmen. Dafür kann ich mich gerne kritisieren lassen, bin aber wenigstens ehrlich. Zu mir und anderen. ;)
    • New

      Ich denke bevor das jetzt hier zu einer Grundsatzdiskussion abdriftet, sollten wir wieder auf das im Titel genannte Ursprungsthema zurückkommen!
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~ Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~
      Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil !
    • New

      Jobo wrote:

      bei Buchung einer Antarktis-Reise für 2020 ist der Hin- und Rückflug nach Chile kostenlos


      In der heutigen Newsletter wird noch einmal das Premieren-Angebot bei Buchung bis 31.08.2019 in den Vordergrund gestellt.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)