Erwerb Logbuch

    • Erwerb Logbuch

      Hallo,

      ich verstehe, dass es auf der Brücke ein Logbuch gibt mit allen schiffsrelevanten Themen. Nordlichtsichtung, Ladung, Wetter, Personal etc..
      Nun habe ich gelesen, dass man am Ende der Reise ein Logbuch der Reise erwerben kann. Was ist das, und lohnt sich das?
      Ich stelle mir also vor, dass das eine Kopie des "richtigen" Logbuchs ist. Wenn das so ist, sind die Einträge dann auf Norvegisch?
      ?(

      Grüsse

      Gaston
    • Gaston schrieb:

      Ich stelle mir also vor, dass das eine Kopie des "richtigen" Logbuchs ist

      Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da keine Firma und kein Kapitän Brückeninternas - die vermutlich sowieso keiner versteht da sie in Fachsprache geschrieben werden - an die Öffentlichkeit gibt. Dazu kommt dass ein Logbuch auf der Brücke nicht nur für eine Reise geführt wird sondern für mehrere.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Ich kann mir auch nicht vorstellen das es eine Kopie des Brückentagebuchs ist, dass geht keinen Außenstehenden was an... :8):

      Ich denke mir das es irgend ein Vordruck ist wo die Reiseleitung oder man selbst ein paar Sachen eintragen kann die so auf der Strecke passiert sind und nochmal einen groben Überblick des Reiseverlaufs darstellen oder so ähnlich... ;)
      MfG aus dem Harz, Micha. :gr-cool:
    • Genau das denke ich mir auch. Vieleicht ist es ein Souvenirbuch? Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, das dauert nicht sehr lange, dann wissen wir das im Detail ;)
      Dieses Forum ist in diesen Dingen unschlagbar. Ich habe gerade einen Reisebericht gelesen von einer Winterreise im Februar. Alleine dieser Bericht mit den unglaublichen Bildern ist pure Werbung für HR und diese Art von Reisen. War ein Lesegenuss...und natürlich voller Info. Bin immer wieder begeistert !!!

      Gelesen hier: hurtigruten.de/schiffe/ms-vesteralen/
      "Ein Logbuch der gesamten Reise kann am Ende erworben werden."
    • Hier das Logbuch seinerzeit der NORDLYS - war ein dickes Schreibbuch, so wie ich es auch von unserer Arbeit kannte.

      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Könnte das eine Ausarbeitung des Expeditionsteams sein, sozusagen als Ersatz für die ja offensichtlich nicht mehr in der Ausführlichkeit erstellten Tagesbefehle, vielleicht noch garniert mit Spezifika der betreffenden Reise, wie Nordlichtsichtungen usw. ?
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • Genau das denke ich auch. So eine Ausarbeitung des Expeditionsteams konnten wir auf unserer Spitzbergenreise auf der MS Hamburg erwerben. Das war ein USB-Stick mit einer Datei, die sich Logbuch der Reise nannte (oder so ähnlich).

      Auf anderen Schiffen werden häufig leere kleine Souvenirbüchlein verkauft, mit vielen freien Seiten für die Stempel der gegenwärtigen und zukünftiger Reisen. Diese nennen sich auch regelmäßig Logbuch.

      Viele Grüße
      Laminaria


      Reiseberichte in meinem Profil
    • ;) Huhu das "LooK"buch gibst auf der Vesteralen Darin ist das Tagesprogramm abgedruckt und Fotos von der Reise
      Eigentlich recht nett gemacht, zumindest ist der Aufwand, den sich die Besatzung macht nicht zu unterschätzen

      Als Erinerung an die Reise (und die Reiseteilnehmer) ist es wirklich gut...

      ... wer also noch "Bordguthaben" am Schluss der Reise übrig hat...

      eine gute Sache das Guthaben zu verbrauchen :lofoten2: :thumbsup: