Abenteuer Silvesterreise mit der MS Nordlys vom 27.12.2018 - 02.01.2019

    • Teilstrecke
    • Guten Morgen aus Kirkenes ! Erst einmal allen ganz lieben Dank für die lieben Wünsche für die Reise!! Ich muss sagen, sie wirken schon! Wir haben gestern einen ganz herrlichen Tag verbracht! Morgens ein schön entspanntes Frühstück im Scandic, was wie ausführlich genossen haben, weil wir Zeit hatten und nichts uns gedrängt hat. Was für ein Geschenk, keinen Zeitdruck zu haben! Dann wurden wir abgeholt und wir sackten die dritte in unserem Bunde am Flughafen ein. Nun waren wir komplett und mit großem Hallo haben wir uns begrüßt!
      Wir schauten uns dann die Spitsbergen an und auf Anhieb gefiel sie uns sehr! Zwar etwas verwinkelt und auf den ersten Blick etwas unübersichtlich, jedoch super gemütlich. Und glücklicherweise war mein Mann ebenfalls sehr angetan, so dass die Ideen in meinem Kopf schon leise kommen... :D
      Zu Fuß begeleitete ich meinen mittlerweile frierenden Mann ins Hotel um danach noch einen großen Spaziergang durch Kirkenes allein zu unternehmen. Die Kälte von 13 Grad minus machte mir nichts aus. Es war einfach nur schön durch den Schnee zu tapsen.
      Später schauten wir uns wie @Nordlicht schon beschrieb das Schneehotel an und knuddelten die Hunde dort sehr ausführlich. Das war ein ganz toller Besuch dort und wir hatten viel Spaß beim Besichtigen und Probeliegen der eisigen Betten .
      Aber übereinstimmend waren wir der Meinung eine Übernachtung dort wäre nichts für uns.
      Das Abendessen und auch den Abend verbrachten wir mit den lieben Kirkenensern zusammen und aßen ganz ausgezeichnete Pizza und sprachen dem Wein zu. Aber nicht zu sehr, denn wir wollten ja heute früh einen klaren Kopf behalten . Und so wanderten wir dann irgendwann abends in unser Hotel und schliefen alsbald ein.

      Und heute geht es los auf die Nordlys!

      Liebe Grüße von uns
      Images
      • IMG_20181228_153320.JPG

        97.98 kB, 600×337, viewed 179 times
      • IMG_20181228_154704.JPG

        43.01 kB, 337×600, viewed 164 times
      • IMG_20181228_215718.JPG

        51.78 kB, 337×600, viewed 175 times
      • P1160593.JPG

        139.98 kB, 600×450, viewed 187 times
      • P1160596.JPG

        139.7 kB, 600×450, viewed 196 times
      • P1160600.JPG

        141.46 kB, 600×450, viewed 205 times
      • P1160603.JPG

        105.8 kB, 600×450, viewed 191 times
      • P1160608.JPG

        153.29 kB, 600×450, viewed 192 times
      • P1160610.JPG

        124.99 kB, 600×450, viewed 195 times
      • P1160612.JPG

        128.86 kB, 600×450, viewed 190 times
      • P1160613.JPG

        96.56 kB, 600×450, viewed 188 times
      Viele Grüße Antonia :) :) :)






    • L@Antonia
      Danke für den schönen persönlichen Bericht aus Kirkenes . Da wäre ich jetzt auch gern! Hundeknuddeln- war auch unsere Lieblingsbeschäftigung vor dem Eishotel.
      Wieder konnte ich einen Forumsbericht zum Frühstück genießen und erst danach kommt die Zeitung dran.
      Euch einen wunderschönen Start eurer Silvester-Hurtigreise! :)
      Liebe Grüße von Trollebo

      Post was edited 1 time, last by “Trollebo” ().

    • @Antonia die Bilder 4 und 5 sehen aus wie gemalt - einfach schön.
      Die MS Spitsbergen haben wir dank @JKmuc im März 2017 auch kennengelernt. Wie du schreibst ist sie schon verwinkelt und unübersichtlich,wenn man aber länger auf dem Schiff ist, wird man sich sicherlich zurechtfinden. So denke ich wird es uns im nächsten Jahr auf der MS Vesteralen auch ergehen- erst mal suchen aber dann finden.
      Ich wünsche euch eine schöne Silvestertour.
      Grüße aus dem Rheinland

      Berichte sind in meinem Profil

    • Ich wünsche Euch auch eine :godtur: mit allem was dazu gehört.

      Und wieder ein Bericht, der unsere Vorfreude auf den 31.1. immer mehr ansteigen lässt. Danke dafür. Und natürlich auch für die tollen Bilder.
      Gruß aus Bonn
      Rainer

      Reiseberichte und meine eigene Hurtigruten-Homepage mit allen fünf Reisen im Profil.
    • Die Reise kann beginnen :D Die letzten Gäste sind an Bord und es hat schön angefangen zu schneien.
      Die Kabine konnte ich auch schon beziehen. Es ist die 543, Lage ist toll und mit dem Umlaufdeck ist auch ok. Werden halt zum umziehen die Vorhänge geschlossen. :rolleyes:
      Mal sehen was uns auf der Barentsee erwartet.
      Nordlicht :flower:

    • Die NORDLYS ist gestartet. Gute Reise. :thumbup:
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

    • Muss mich korrigieren, nach Vardø zieht es inzwischen an. Jetzt schon knapp 20 kn und heute Abend wohl schon Gegenwind mit über 30 kn.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

    • Aktuell schaukeln wir sanft auf Vardø zu. Hier an Bord wird auch gesagt das es später dann ruppiger wird.

      In Kirkenes sind wir mit ein paar Minuten Verspätung weg. Es wurde noch auf den Bus vom Flughafen gewartet, dieser war voll mit Gästen und kam 12.40 Uhr wie wild angefahren. Der Flieger aus Oslo hatte wohl Verspätung.
      Nordlicht :flower:

    • Viele Grüße, möge das Wetter Euch gewogen sein. Wir werden Euch wohl heute abend begegnen. Sind wieder auf der MS Nordkapp... Und der Ausflug zu Demselben hat wieder nicht geklappt: Damals im März mit Antonia zu viel Schnee, jetzt vereist und Sturmgefahr :S . Wenn möglich, winken wir vom Balkon :)
    • Liebe Anja, liebe Anne & Göga, nun seid ihr schon auf meinem Lieblingsschiff, welches ihr bitte herzlichst grüßt! Ich wünsche euch eine ruhige, nordlichtreiche Fahrt ins neue Jahr. Lasst es euch gut gehen und genießt die Tage an Bord. Sonnige Grüße vom entgegengesetzten Ende Europas :thumbup:
      Gruß JKmuc
    • @Reisetante, mein Post zuvor bezog sich auf die NORDKAPP. ;)

      Die NORDLYS kämpft sich mit 6 bis 7 kn durch den Wind und die See und wird vermutlich auch Berlevåg auslassen.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)