Silvesterfahrt mit der Alten Lady 26.12.18 - 08.01.19

    • B-K-B
    • Silvesterfahrt mit der Alten Lady 26.12.18 - 08.01.19

      Einen schönen guten Morgen,

      Als ich im heurigen Jänner von meiner Weihnachts- und Silvesterfahrt mit der Alten Lady nach Hause kam, überlegte ich schon, ob ich nicht diese erlebnisreiche und schöne Tour mit dem einzigartigen Flair des gemeinsamen Feierns von Crew und Paxen so schnell wie möglich wiederholen sollte.

      So schaute ich wenige Tage danach in den Winterfahrplan, wann denn mein Lieblingsschiff um diese Zeit ihre Starttermine in Bergen hat, schon wurde diese jetzige Fahrt gebucht und mit Ende Jänner hatte ich die Fixbuchung in Händen.

      Nun ist es Morgen wieder so weit, es geht frühmorgens (für 04:00 ist das Taxi bestellt) über Amsterdam nach Bergen zu dieser hoffentlich genauso schönen Reise über die gesamte Strecke wie zuletzt.

      Eingecheckt habe ich schon in der Nacht gleich nach der Christmette und obwohl es erst eine Stunde nach dem Start für das Online-Einchecken war, gab es bei beiden Flügen nur noch sehr wenige frei wählbare Sitzplätze, ich konnte aber bei Beiden einen Fensterplatz auf der linken Seite ergattern.

      Das Gepäck ist soweit fertig, es fehlen nur noch Kleinigkeiten, dies wird aber im Laufe des heutigen Tages erledigt.

      Versuchen werde ich es, hier regelmäßig zu berichten, eine Garantie abzugeben wird schwierig.

      Liebe Grüße aus Wien
      Klemens
    • Lieber Klemens,
      wir wünschen Dir eine super gute schöne erlebnisreiche Tour, die dich sicher ganz oft an unsere gemeinsame Zeit letztes Jahr auf der Lady erinnern wird.
      Wir freuen uns mit dir, obwohl, ein klein wenig neidisch bin ich schon :D

      Liebe Grüße Evelyn
    • @Scotty1076
      Holla ! Es geht los bei dir ! Du sitzt auf gepackten Koffern. Da kann ich nur sagen :godtur:
      Und schön, wenn du uns wissen läßt, wie es dir ergeht oder besser gesagt: Ich freu mich schon auf den Bericht, müssen gar nicht so viele Fotos sein, denn aus Erfahrung weiß ich, wieviel Arbeit das auch bei einem Livebericht ist, ganz zu Schweigen von einem späteren Reisebericht.
      Also:
      Guten Flug, gutes Entern des Schiffes und halte uns auf dem Laufenden :) !
      Liebe Grüße von Trollebo

      Post was edited 2 times, last by “Trollebo” ().

    • Hallo Klemens,
      so schnell ist die Zeit seit unserer Herbstreise vergangen und nun geht es für dich schon wieder los. Ich wünsche dir einen guten Flug und eine tolle Reise mit viel Grün am Himmel. Und ich freue mich auf deinen Bericht und die Fotos.
      Liebe Grüße Eva
      :lofoten2:
    • Guten Morgen vom Flughafen.

      Da das Taxi dieses Mal schon 10 Minuten vor der vereinbarten Zeit da war und dann auch noch mit Vollgas die Strecke quer durch Wien gefahren ist, war ich bereits um 04:20 auf dem Flughafen.

      Nach einer entsprechend längeren Wartezeit bis zur Öffnung des Schalters zur Gepäcksabgabe und für mich unerwartet reibungslosen Sicherheitsüberprüfung (der nicht ganz leere Handgepäcksrucksack wurde nicht händisch kontrolliert), sitze ich am Gate und warte auf das um 06:25 beginnende Boarding, sprich jetzt noch fast eine Stunde.

      LG
      Klemens
    • Ich wünsche dir auch eine wunderschöne Reise - etwas wehmütig, dass wir uns dieses Mal nicht winken können ( wie letztes Jahr irgendwo in der Nähe von Bud) . Vorher eine reibungslose Anreise und dann ganz viel Spaß auf dem kleinen netten Schiffchen.
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • Ich schließe mich den Wünschen aller Vorredner gerne an und wünsche dir eine erlebnisreiche Zeit.
      Göga und ich haben uns gestern noch darüber unterhalten, dass eine Reise über Weihnachten und Silvester auch was ganz besonderes sein müsste.
      Wer weiß, ob wir das nicht auch mal machen.
      Gute Reise mit Allem was dazu gehört wünsche ich dir.
      Gruß aus Bonn
      Rainer

      Reiseberichte und meine eigene Hurtigruten-Homepage mit allen fünf Reisen im Profil.
    • So, die erste Etappe bis Amsterdam ist überstanden und jetzt heißt es warten, bis es gegen Mittag weiter nach Bergen geht.

      Ich musste diesmal mein Handgepäck unter den Vordersitz schieben, da angeblich die Maschine vollkommen ausgebucht war.

      Wenn ich jedoch gewusst hätte, dass genügend Platz frei bleibt, hätte ich nicht so eingeengt sitzen müssen.

      Den weiten Weg von Andockgate D68 bis in die Nähe vom Abfluggate B04 habe schon einmal hinter mir.

      Lg
      Klemens
    • Antonia wrote:

      vielleicht auch ein regenfreies Bergen
      ?


      Ich habe es inzwischen bis in mein Hotelzimmer geschafft, aber was soll ich sagen, das "vielleicht auch ein regenfreies Bergen " ist mir leider auch dieses Mal nicht gegönnt.

      Muss es zwar etwas abschwächen, denn immerhin hatte ich ja im Oktober bei der Rückkehr traumhaftes warmes Sommerwetter, aber auch da wurde ich bei der Ankunft und beim Abflug mit Regen beglückt.

      Aber es ist wenigstens so eine Art Nieselregen und nach einer kurzen Verschnaufpause mache ich mich auf, auch heuer wieder Pepperkakebyen einen Besuch abzustatten und um dann am Rückweg bei Egon einzukehren.

      Wettermäßig erhoffe ich mir morgen ein wenig was besseres, mal sehen.


      KamillaS wrote:

      vielleicht sehen wir uns ja bei der "Übergabe".


      Ich werde wetterabhängig versuchen, bereits gegen 14:30 bei der Ankunft des Schiffes beim Hurtigrutenterminal zu sein, den bei Regen ist es egal, wo ich die Zeit bis zum Einchecken verbringe.


      LG
      Klemens