Hurtigruten wechselt Brotlieferanten

    • Hurtigruten wechselt Brotlieferanten

      Nach 25 Jahren wechselt Hurtigruten zum 1. Februar 2019 den Brotlieferanten seiner Flotte. Im Zuge der turnusgemäßen Ausschreibung hat sich der norwegisch-französische Großbäcker United Bakeries gegen den bisherigen Zulieferer Baker Brun durchgesetzt. Zu Details des Vertrages wurde zwischen den Vertragspartnern Stillschweigen vereinbart, lediglich die Laufzeit von drei Jahren wurde kommuniziert.

      Einen Streit mit Hurtigruten habe es nicht gegeben, so Ove Bruntveit, der Geschäftsführer von Baker Brun, es handele sich um einen in einer Marktwirtschaft normalen Vorgang. Es wird damit gerechnet, dass bei Brun nun Arbeitsplätze abgebaut werden, um die durch den Wegfall des Großabnehmers Hurtigruten entstehenden Überkapazitäten abzubauen.
      Takk for oss

      BRITANNICUS :)
    • ich bin ja gerne bereit länger zu sparen und mehr zu zahlen, wenn ich dafür wie versprochen regionale und damit auch meist qualitativ hochwertigeres Essen bekomme.
      Ich weiß natürlich nicht, was HR dazu bewogen hat, den Anbieter zu wechseln, aber es macht mich traurig, wenn jetzt Menschen Ihre Arbeit verlieren.

      Liebe Grüße, Kamilla