Avatare im Profil

  • Avatare im Profil

    Seit geraumer Zeit kommt bei mir immer mal wieder der Gedanke auf, ob es nicht schöner wäre, statt des Avatars (Bild im Profil) sein eigenes Gesicht zu zeigen. Ich selbst habe das vor längerer Zeit getan, wurde vom Elch zu meinem wahren Ich.

    Nicht alle Mitglieder verwenden einen Avatar. Keineswegs! Allerdings ist es eine deutliche Minderheit. Um nur ein paar zu nennen, die zu dieser Minderheit gehören: Caro 71, Big Opa, Gabriele, Lubeca und Senja Richter-Uchtmann. Letztere hat, was zu vermuten ist, sogar ihrem echten Namen verwendet.

    Was ist eigentlich ein Avatar? Nach WIKIPEDIA: …künstliche Person oder grafischer Stellvertreter einer echten Person.

    Ich habe nicht den Eindruck, dass sich im Forum künstliche Personen herumtreiben. Nein - wenn ich die Beiträge und Reiseberichte lese, dann verspüre ich, dass oftmals hinter diesen viel, viel Begeisterung und Herzblut steckt. Es wird seiner Leidenschaft für die Hurtigrute und dem Land Norwegen Ausdruck verliehen. In vielen Fällen gewährt es tiefe Einblicke in die eigene Persönlichkeit. Weshalb sich also dann hinter einem Avatar verbergen? Lese ich einen Beitrag und sehe dazu das Gesicht, das so herzlich lacht oder vielleicht einfach nur freundlich in die Welt guckt, erkenne ich sehr viel besser die Person dahinter. Schau, das ist ja wieder die nette Dunkelhaarige oder der mit dem markanten Vollbart!

    Natürlich steht jedem frei, das zu tun, was er für richtig hält. Ich stelle mein Anliegen dennoch zur Diskussion.

    Euer eisloewe
    ;)

    PS: eisloewe = W.G.A. Knobloch. Meine drei Vornamen schreibe ich nie aus, die Schreibweise ist mir einfach zu lang.
    NV Sept. 1991 - MS Sept. 1992 - NK Sept. 1996 - NK Mai 2000 - NL Juli 2003 - MS Okt. 2008 - TF Okt. 2011 - TF Jan. 2013 - TF Jan. 2014 - FM Feb. 2015
  • Es ist doch das Schöne, dass sich jeder frei entscheiden kann. Und ich liebte die alte Ausstattung der Nordlys (jaaa-einige lästern gleich ;) ) - und die Begeisterung zeige ich über's Avatar :) . Das Bild ist sogar schon historisch, denn nach dem Brand ist der Bereich nicht mehr bunt sondern ein kühles grau. :(
    Lynghei

  • Suheela schrieb:

    leider hat auch nicht jeder so ein schönes Gesicht :thumbsup:


    Es gibt auch Leute die sind halt mehr von innen schön! :D

    Spaß beiseite, wenn dieses Forum nicht im Internet sondern in einem Intranet wäre würde ich vielleicht auch mein Foto einstellen, da das www aber nichts vergisst und ich kein Opfer der Datenkrake sein möchte, werde ich jeden Post unterlassen der auf meine Identität schließen lässt.
    Ich weiß, dann dürfte ich gar nicht das Internet benutzen, aber man muss ja nicht noch freiwillig seine Daten ins Netz hinausposaunen!
    Ich find das mutig, das du das machst und vielleicht bin ich auch zu vorsichtig, aber ich habe 1984 "1984" gelesen. :D

    Gruß Gilbert (übrigens nicht mein Rufname)
  • <= das bin wirklich ich, ich bin schon seit bald zwei Jahrzehnten im Internet , und man kann mich mühelos finden, mit wenigen Klicks hat man sowohl meinen vollen Namen als auch meine Wohnadresse (haben impressumspflichtige Websiten so an sich *g*).
    Das bedeutet aber auch, dass ich mir seit jeher bewusst bin, wie öffentlich ich bin, und damit ist es von jeher so, dass ich nichts im Netz schreibe, was nicht auch mein persönliches Umfeld, meine Nachbarin, die Verkäuferin vom Supermarkt, also eigentlich jeder lesen darf. Um mich zu anonymisieren, ist es schon lang zu spät, aber da ich sehr differenziert umgehe mit dem, was ich schreibe, erwächst mir daraus kein Schaden, selbst, wenn ich einen Arbeitgeber haben müsste, gäbe es kein Problem.

    ABER:

    ich kann jeden verstehen, der sich lieber bedeckt hält, sei es mit Bildern, Namen oder sonstigen Details. Das Netz vergisst nichts, und es gibt keine Forensoftware, kein Blogportal, nichts, das nicht vor einem Datenleck gefeit ist, und eigentlich "vertrauliche" Infos sind plötzlich öffentlich. Sobald man sich "zeigt", muss man sich darüber im Klaren sein, dass man sehr schnell zuordenbar ist. Zur Kontrolle mal den eigenen Namen/Nick googeln, öffnet da durchaus die Augen.

    Was nun die Vertrautheit im Forum anbelangt - Namen sind Schall und Rauch, Porträts auch. Es gibt Forumsteilnehmer, die kein Bild, kaum Infos preisgeben, und mir dennoch durch viele Jahre lesen vertrauter sind als manch einer, der mit Namen und Bild hier ist und doch kaum zu lesen ist.

    Das für mich immer wieder wunderbare an diesem Forum ist auch, dass ein jeder die für sich richtige Form finden kann, solange er die Grundregeln des Forums und der Höflichkeit beachtet.

    Herzlich, Jacqueline
    Grüessli, Jacqueline


    Es gibt keinen vernünftigen Grund, die gleiche Reise immer und immer wieder zu machen,
    aber es gibt tausend gute Gründe <3
  • Ich lese hier die verschiedensten Argumente. Doch so richtig überzeugt mich keins. Wovor habt ihr eigentlich Angst? Was macht ihr mit all den Selfies, die ihr ins Netz stellt?
    Wenn ich kein echtes Foto von mir zeigen kann, dann ist irgendetwas foul. Oder hat die Angst vor unserer digitalen Welt bereits so um sich gegriffen, dass man überall nur noch Schlimmes vermutet?
    Eine ernsthafte Frage: Was muss ich befürchten, wenn ich mein Gesicht in diesem Forum zeige?
    NV Sept. 1991 - MS Sept. 1992 - NK Sept. 1996 - NK Mai 2000 - NL Juli 2003 - MS Okt. 2008 - TF Okt. 2011 - TF Jan. 2013 - TF Jan. 2014 - FM Feb. 2015
  • eisloewe schrieb:

    Wovor habt ihr eigentlich Angst?


    Was hat das mit Angst zu tun? Jeder kann es so machen, wie sie/er es will. Hier wird niemand gezwungen überhaupt einen Avatar zu haben, noch schreiben wir irgendjemand vor, was sie/er als Avatar zu nutzen hat.

    Wer sein richtiges Bild einstellen will soll dies tun, wer dies nicht will muss es auch nicht.

    Wichtig ist einzig und allein, dass nicht irgendwelche Bilder als Avatar genutzt werden, für die man keine Rechte besitzt.
    Gruß Jobo,

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
    - Alexander von Humboldt -

    (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

  • Mich amüsiert die Frage nach den Selfies, die ins Netz gestellt werden :) Ich mache viele Fotos und stelle sie ins Netz, ich habe aber noch nie ein Selfie gemacht und von mir gibt es kaum Fotos... (hatte schon Mühe eines für die Teamvorstellung zu finden). So gibt es z. B. von meiner kürzlichen Irlandreise kein Bild von mir.

    Irgendjemand aus dem Forum meinte mal lachend beim persönlichen Kennenlernen, er hätte sich mich immer als alten Seebären mit Vollbart vorgestellt :)
    Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
    Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

    Reiseberichte siehe Profil!

  • Irgendjemand aus dem Forum meinte mal lachend beim persönlichen Kennenlernen, er hätte sich mich immer als alten Seebären mit Vollbart vorgestellt :)[/quote]

    Frau mit Vollbart ist ziemlich selten, oder? :love:
    NV Sept. 1991 - MS Sept. 1992 - NK Sept. 1996 - NK Mai 2000 - NL Juli 2003 - MS Okt. 2008 - TF Okt. 2011 - TF Jan. 2013 - TF Jan. 2014 - FM Feb. 2015
  • Ich mag die Avatare sehr und freue mich über die manchmal sehr originellen Einfälle der User. :thumbsup: Ich finde, die kleinen Bildchen haben gleich auf den ersten Blick einen größeren Wiedererkennungswert, als es Köpfe haben könnten.
    Den Fories, die über PN mit mir Kontakt hatten, habe ich auch schon manchmal mein Äußeres "offenbart".

    Viele Grüße
    Laminaria



    Reiseberichte in meinem Profil
  • Laminaria schrieb:

    Ich mag die Avatare sehr und freue mich über die manchmal sehr originellen Einfälle der User. :thumbsup: Ich finde, die kleinen Bildchen haben gleich auf den ersten Blick einen größeren Wiedererkennungswert, als es Köpfe haben könnten.

    Da bin ich aber enttäuscht. Ich dachte, mich würde jeder wiedererkennen. :8o:
    NV Sept. 1991 - MS Sept. 1992 - NK Sept. 1996 - NK Mai 2000 - NL Juli 2003 - MS Okt. 2008 - TF Okt. 2011 - TF Jan. 2013 - TF Jan. 2014 - FM Feb. 2015
  • So, ich möchte auch mal meinen Senf zugeben:

    Gerade weil es uns Fories freigestellt ist, ob / welchen Avatar wir ins "Netz der Netze" ;) stellen - deshalb fühlen wir uns hier im Hurtigforum wohl - ein(e) jede(r) nach seiner Facon :thumbup: .

    Was wäre, wenn sich jeder mit seinem "wahren Ich" (ich meine dem Gesicht) hier zeigen müsste... :thumbdown: - es wären, glaube ich, weniger Mitglieder im Forum angemeldet.

    LG

    foerdesprotte :)
  • eisloewe schrieb:

    Da bin ich aber enttäuscht. Ich dachte, mich würde jeder wiedererkennen.


    Nichts für ungut, klar erkenne ich dich immer. Aber wie wäre es, wenn noch 10 andere nette Schirmmützenträger (oder 10 langhaarige Frauen mit gleicher Haarfarbe) sich hier tummeln würden. Dann müsste man doch jedes Mal genauer nachschauen, wer das denn ist.

    Viele Grüße
    Laminaria



    Reiseberichte in meinem Profil
  • eisloewe schrieb:

    Was macht ihr mit all den Selfies, die ihr ins Netz stellt?
    Selfies mag ich nicht, habe ich vielleicht 2x gemacht, und darauf ist mein Gesicht komplett verdeckt! Deswegen bin ich auch nicht bei Fratzenbuch und Co. Mein Avatar hier passt zum Benutzernamen, das reicht.

    Ich finde es angenehm, dass im Forum kein Zwang zu Klarnamen oder erkennbaren Portrait-Avatars herrscht, andernfalls hätte ich mich nie angemeldet. Hier kann zum Glück jeder nach seiner Fasson selig werden!
    Viele Grüsse, Albatross
    Reiseberichte im Profil
  • An alle Fories, die ihr Tun mit ihren Argumenten verteidigt haben.

    Selbstverständlich kann jeder tun und lassen, was er will. Hatte ich ja auch so gesagt (bitte nachlesen). Dennoch, ich scheine mit meinem Post irgendwie etwas in Bewegung gesetzt zu haben, was ich nicht so ganz nachvollziehen kann.
    Ein Beispiel: Vielleicht wissen einige von Euch, dass ich einen Roman geschrieben habe (Showdown am Nordkap), der eine Fahrt auf MS Trollfjord im Jahr 2011 zum Inhalt hat. Auf dem Cover des Buches steht über dem Buchtitel der Name des Autors, also meiner. Habe ich mich damit nackig gemacht? Klar, ich bin damit angreifbar geworden. Keine Frage. Doch ich stehe zu dem, was ich geschrieben habe. Fühle ich mich nun mutig? Nee, für mich ist es eine Selbstverständlichkeit, zu dem zu stehen, was ich tue oder schreibe. Ich finde, gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, seine Meinung offen zu vertreten.

    Bitte versteht meine Worte nicht als Belehrung. Sie sind nur meine persönliche Meinung. Nochmal, jedem ist freigestellt, sein Tun öffentlich oder eben nicht öffentlich zu machen.

    Damit soll es genug sein. Ich freue mich sehr auf meine Fahrt auf MS Trollfjord im Oktober. Als "alter Hase" kribbelt es noch immer bei mir, wenn ich eine solche Fahrt plane. Da geht es mir nicht viel anders als den meisten von Euch.

    Allen wünsche ich noch einen schönen Tag

    Euer eisloewe
    NV Sept. 1991 - MS Sept. 1992 - NK Sept. 1996 - NK Mai 2000 - NL Juli 2003 - MS Okt. 2008 - TF Okt. 2011 - TF Jan. 2013 - TF Jan. 2014 - FM Feb. 2015
  • eisloewe schrieb:

    Was macht ihr mit all den Selfies, die ihr ins Netz stellt

    Keine Ahnung - aber was sind Selfies? Wo postet man sowas im Netz? Muss man das tun, um überleben zu können, so wie atmen, essen, trinken? ;)

    eisloewe schrieb:

    Wenn ich kein echtes Foto von mir zeigen kann, dann ist irgendetwas foul.

    Ich glaube, die Aussage solltest Du lieber zurücknehmen - ich glaube, ich bin nicht der Einzige, der sich dadurch auf den Schlips getreten fühlt. Was soll mit mir faul sein, bloß weil ich mein Antlitz nicht als Avatar verwenden will und warum?

    eisloewe schrieb:

    Oder hat die Angst

    Wovor bzw. vor wem? ?(

    eisloewe schrieb:

    Was muss ich befürchten, wenn ich mein Gesicht in diesem Forum zeige?

    Ich unterstelle jetzt mal allen Fories: Nichts :thumbup: Aber wir haben hier auch Leute, die lieber LOFOTEN fahren, andere ziehen die neuen Schiffe vor, es gibt Wein- und Biertrinker ebenso, wie Antialkoholiker, Lutefiskliebhaber und Lutefiskhasser, ansiktsvisere und ansiktsnektere usw. usf. Und alle teilen doch etwas miteinander, und dazu ist es doch nun wirklich egal, ob man Gesichter kennt oder lieber ein Schiff, Tier oder gar nichts als Avatar hat.

    Das eigene Antlitz geht natürlich auch, aber eben nur aus eigener, freier Entscheidung. Insofern heißt es hier wirklich: jedem wie es individuell gefällt :) Besser kann es doch gar nicht sein, oder?
    Takk for oss

    BRITANNICUS :)
  • Dass jede/r frei entscheiden kann ob oder was für ein Avatar verwendet werden kann/darf ist eben die Freiheit des Internets...und in diesem Fall die Freiheit diese tollen Forums hier!

    Wenn sich wer nicht mit Klarnamen und/oder Echtbild zeigt ist mit ziemlicher Sicherheit nichts faul an der Sache und das hat auch nichts mit Angst zu tun oder dass man nicht dazu steht was man so schreibt..
    Ja, vielleicht hat es etwas mit einer gewissen Vorsicht zu tun, und das ist, meiner bescheidenen Meinung nach, auch ganz gut so!


    X-millionen Menschen geben z.B auf Facebook oder sonstwo alles von sich Preis und das ist für so manche von ihnen nicht gut ausgegangen.....
    Ich will jetzt Mal gar nicht von sonstigen Daten reden, die wir alle schon so ziemlich überall hinterlassen und von denen keiner so genau weiß was alles mit diesen Daten passiert!

    Apropos Schriftsteller. Da gibt es doch auch einige die unter einem Pseudonym schreiben....

    Seien wir froh, dass wir hier ein kleines Refugium haben, in dem wir unsere Leidenschaft teilen können, auch mit dem Bild eines Fahrrades als Avatar zum Beispiel!

    :)