MS Lofoten 28.09.19 Ich hab's getan :)

    • MS Lofoten 28.09.19 Ich hab's getan :)

      Ja, ich habe mich getraut. Heute mittag ging's ins Reisebüro und ich habe sogar noch eine schöne Kabine bekommen: die 302. Vorerst noch ohne Flugpaket, da warte ich noch ein paar Wochen bis die Flugdaten für nächstes Jahr freigegeben sind. Wenn möglich möchte ich am letzten Tag in Bergen übernachten, das entspannt die Abreise bestimmt etwas.
      Jetzt kann ich mir in Ruhe überlegen welche Ausflüge ich unbedingt machen will. Bisher stehen das Nordkap, Russische Grenze und die Seeadler Safari fest. Allzu viel möchte ich auch nicht vorausplanen, immerhin soll es ja ein Urlaub werden und kein Sightseeingmarathon. :yeah:

      Kann es gar nicht glauben, daß es nach zwanzig Jahren träumen bald soweit ist :dance3:
      Liebe Grüße aus dem tiefsten Südwesten Deutschlands :)

    • Hallo Claudia ( @alcudia ),

      auch von mir die Aussage: Gute Entscheidung! Dann sehen wir uns an Bord. Freue mich schon! Wenn man nicht unbedingt bei offenem Fenster schlafen muss, dann ist die 302 eine wunderbare Kabine. Viel Spaß an der nun noch lange dauernden Vorfreude.

      LG Klaus
      Liste der Reisen ist im Profil. HR-Virusinfektion seit März 2015.

      Noch 4 Tage bis MS Lofoten
    • Hihi, ich hatte im Vorfeld ja dank eures riesigen Informationsschatzes recherchiert und die 302 stand mit wenigen anderen Kabinennummern schon auf meinem Notizblock.
      Was hab ich mich gefreut das die tatsächlich noch frei war. Mit Frischluft wäre mir lieber, das stimmt schon, aber so wie ich den Deckplan sehe liegt die Kabine sehr nah an einem Ausgang.

      Was meint ihr, wäre es ratsam schon bei der Anreise eine Nacht in Bergen zu planen? Eigentlich möchte ich das nicht, denn ich rechne schon mit einer Übernachtung am Flughafen und dann nochmal Bergen muß nicht sein.
      Vielleicht habe ich Glück und kann ab Zürich fliegen, das wäre nicht so weit. Frankfurt sind es schon vier Stunden und dann noch Umsteigen.

      Dann muß ich noch mein kümmerliches Schwedisch auffrischen, ich denke damit komme ich in Norwegen auch durch.

      :)
      Liebe Grüße aus dem tiefsten Südwesten Deutschlands :)

    • alcudia schrieb:

      Was meint ihr, wäre es ratsam schon bei der Anreise eine Nacht in Bergen zu planen?

      Ich selbst übernachte immer vorher in Bergen , allerdings bin ich ja Winterfahrer und da muss man ja auch immer mit Problemen im Flugverkehr rechnen. Wie auch immer, ich geniesse auch die zusätzliche Nacht in Bergen , eine bergenser Fischsuppe zur Einstimmung am Abend vorher ist ein Muss und mir mittlerweile eine liebe Tradition geworden (stimmts @norwegenfan.123 ;) ). Und in Bergen gibt es soviel zu sehen, dass man auch einen Tag mehr verweilen kann, ist eine schöne Einstimmung auf die Fahrt und man muss sich keine Gedanken machen wegen Flugverspätungen und nicht angekommenem Gepäck. Alleine schon gemütlich auf der Halbinsel Nordnes zu stehen und sein Schiff einfahren zu sehen macht schon Laune.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Wegen mangelnder Frischluft würde ich mir keine Sorgen machen. Nur zu den Mahlzeiten und in den wenigen Nachstunden, in denen der Körper nun mal sein Recht einfordert, "muss" man eben mal drinnen sein. Ansonsten ist man ja doch immer draußen, um all das zu genießen, was einem so alles an vorüberziehender Landschaft geboten wird :D

      LG Klaus
      Liste der Reisen ist im Profil. HR-Virusinfektion seit März 2015.

      Noch 4 Tage bis MS Lofoten
    • Hallo Claudia ( @alcudia ),

      erstmal herzlichen Glückwunsch zur Buchung und schöne Vorfreude !!! :thumbsup:
      Mit Übernachtung am Flughafen, welchen meinst du ? Du schreibst in deinem Profil, du kommst aus dem äußersten Südwesten Deutschlands, wie weit ist denn Stuttgart entfernt ?
      Ich fliege sehr gerne mit KLM über Amsterdam, (NUE - AMS und AMS - BGO) das sind prima Flugzeiten und die Übernachtung vorher in Bergen gehört für mich zur Entspannung einfach dazu. :thumbup: Nach der Reise natürlich auch, das hast du schon richtig eingeplant.
      Viel Spaß weiterhin bei der Planung und hier beim Stöbern im Forum ! :winki:
      Viele Grüße
      Seemaus
    • Die LOFOTEN ist in der Tat eine sehr gute Wahl - ebenso die 302. Ich bin derzeit in der 305.

      Bezüglich der Flüge - die sind getrennt gebucht deutlich günstiger zu bekommen, als über Hurtigruten.

      Die generell sinnvolle Vorab-Übernachtung in Bergen sorgt dann für Sicherheit. Sinnvoll ist/sind eine/mehrere Vorübernachtung/en auch als Einstimmung für die Reise - zumal es in Bergen sehr viel zu sehen gibt. :)
      <3 lig hilsen
      Bernhard

    • Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Buchung !! Die Kabine 302 ist eine gute Wahl! Viel Vorfreude auf die Tour mit der MS Lofoten!
      :lofoten2:
      Gruß
      Jürgen

      Kong Harald 2013 BGO-KKN
      Richard With 2015 BGO-KKN-BGO
      MS Lofoten 2017 BGO-KKN-BGO
      MS Lofoten 2019 BGO-KKN-BGO
    • Stuttgart kommt nicht in Frage, auch wenn es näher liegt bin ich schneller in Frankfurt. Ich warte am besten mal die Flugdaten ab, die sollen im September freigegeben werden, das Reisebüro meldet sich dann.
      Ich muß das halt irgendwie in zwei Wochen Urlaub unterbringen und da ich Samstag normalerweise arbeite wird das schwierig. Also zwei Wochen nehmen und den Samstag zusätzlich das würde gehen, da ich durch den Feiertag einen Urlaubstag übrig habe. Aber den Freitag auch noch :hmmmm:

      Bergen war ich schon mal und es hat mir dort gut gefallen, es hat damals geschüttet wie beim Weltuntergang. Ich bin übrigens dafür bekannt im Urlaub Regen anzuziehen. Meine Familie wollte mich schon mal für viel Geld in die Sahara ausleihen, als Regenmacherin. Nur so als Vorwarnung @Klaus E. :D
      Liebe Grüße aus dem tiefsten Südwesten Deutschlands :)

    • @Arctica : Du schreibst ganz richtig! Bergen ohne Fischsuppe aus dem Bryggelofted geht gar nicht! Zumindest bei mir nicht!

      Und eine Übernachtung vorher und nachher ist auf jeden Fall anzuraten. Bei mir setzt die Entspannung ein, sobald ich in Bergen am Flughafen mein Gepäck vom Band nehme. Ich war mindestens schon 30 Mal in Bergen - und egal ob mit oder ohne Regen: Ich finde immer wieder was Neues!
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • Wo gibt es denn dies gute Fischsuppe? Klingt wirklich gut zur Einstimmung bzw. zum Abschluß :)
      Ihr habt mich ja schon fast überzeugt, hängt aber davon ab ob ich noch einen zusätzlichen Urlaubstag hervorzaubern kann.
      Liebe Grüße aus dem tiefsten Südwesten Deutschlands :)

    • Diese besonders gute Fischsuppe gibt es im Lokal Bryggelofted & Stuene - das findest Du, wenn Du vom Fischmarkt nach Bryggen gehst gleich zu Beginn - gegenüber von dem grünen Schuppen, der dort am Hafen steht.
      Dort gibt es bis 17.00 Uhr die Bergenser Fischsuppe als Hauptspeise - eine große Schüssel mit suppe, dazu Brot und Butter. Das ist eine reichliche Mahlzeit. Am Abend gibt es die gleiche Suppe in normaler Portionsgröße als Vorspeise.

      Das ist die große Portion:
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • Abends gibt es die Fischsuppe auch als Vorspeise - wobei sie reicht wenn man nicht so viel Hunger hat. Meistens gibt es bei mir dann aber noch ein Lammkaree, das ist göttlich.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • So hat eben jeder seine Meinung. Meine: Fisch kann es nie genug, und schon gar nicht zu viel geben. Aber sicher - alles Geschmackssache.

      Auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß auf der Reise!

      LG Klaus
      Liste der Reisen ist im Profil. HR-Virusinfektion seit März 2015.

      Noch 4 Tage bis MS Lofoten
    • Ich brauche durchaus auch mal ein gutes Stück Fleisch, aber meinem Mann geht es auch so - in der Nähe von Meerwasser gibt es ausschliesslich Fisch :)
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Ich habe erst zweimal in meinen Leben Fischsuppe gegessen, da herrscht also ohnehin noch ein gewisser Nachholbedarf. Ansonsten mag ich Fisch und Krabben sehr gerne, beides gibt es hier aber nur äußerst selten. Da bin ich mal gespannt wie ich auf so eine Fischdiät reagiere.

      Ansonsten plane ich mittlerweile (basierend auf den diesjährigen Flugzeiten) auch noch mit einer Vorübernachtung in Bergen , da kann ich ja einmal Fisch und einmal Steak oder Lamm essen. :essen:
      Und dann habe ich ja noch von einem leckeren Softeis gehört, das ist eines der wenigen "muß" für mich auf dieser Fahrt.

      Weshalb sind die Flüge über Hurtigruten eigentlich so teuer? Ich habe jetzt mal für dieses Jahr Flüge mit der Swiss ab Zürich (über Oslo) gefunden, die mit Gepäck und Steuern kaum mehr als die Hälfte kosten, vom ersparten kann ich gut zwei Übernachtungen in Bergen bezahlen.
      Oder sind das bei HR nur ca. Preise und es wird schlußendlich nur der tatsächliche Flugpreis bezahlt?
      Ich meine 880 € sind schon sehr happig :hmm:

      Es ist ja auch noch ein wenig Zeit, bis dahin wird erstmal fleißig Norwegisch gelernt und abgespeckt damit die Winterhosen wieder passen :D
      Liebe Grüße aus dem tiefsten Südwesten Deutschlands :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „alcudia“ ()

    • In den An- und Abreisepaketen ist bei HR (zumindest in Deutschland) auch die innerdeutsche Bahnfahrt zum und vom Flughafen mit drin. Außerdem der Transferbus in Bergen in beide Richtungen. Außerdem sehe ich das so, dass das An-/Abreisepaket bei HR mit den Stornobedingungen dort unterliegt. Also z.B. bis 45 Tage vor der Reise 10%. Beim "Billigst"-Ticket im Internet hat man ggfs. Pech (außer man hat die passende Versicherung). Aber man will ja erst mal davon ausgehen, dass man die Reise auch macht.

      LG Klaus
      Liste der Reisen ist im Profil. HR-Virusinfektion seit März 2015.

      Noch 4 Tage bis MS Lofoten
    • Nun ja, ich habe noch nicht mal das billigste Angebot herausgesucht. Und Zug zum Flug nützt mir nichts wenn ich nach Zürich will. Die Fahrt mit 84 Sfr. /retour muß ich ohnehin selbst bezahlen.

      Stornieren, ja darauf habe ich nicht geachtet, das wäre eine Erklärung.
      Liebe Grüße aus dem tiefsten Südwesten Deutschlands :)