Sonderreisen mit der Nordstjernen gebucht

    • @Weltenbummler Lass mal die Kirche im Dorf. :S Das was Du beschreibt, ist doch wohl keine Klimakatastrophe, sondern ganz normales Herbstwetter an der norwegischen Küste. Norwegen ist eben keine Karibik, auch wenn der Sommer dieses Jahr vielleicht mal eine Ausnahme gemacht hat.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • @Weltenbummler Und so schlecht war das Wetter auf der Tour nu auch wieder nicht.

      In Trondheim war es tatsächlich total verregnet, in Åndalsnes war es durchwachsen und am Nachmittag auf dem Weg nach Ålesund blitzte zwischen Schauern sogar immer wieder mal die Sonne durch.

      Am nächsten Tag beim Ausflug ans Westkapp war‘s weitestgehend schön und sogar längere Zeit sonnig. Wie‘s tagsüber in Nordfjordeid, wo die Nordstjernen lag, war, kann ich allerdings net sagen.

      Im Sognefjord war es wieder durchwachsen, im Hardangerfjord am Tag darauf ebenfalls, aber auch hier blitzte immer mal die Sonne durch. Akrafjord und Haugesund präsentierten sich regnerisch und windig, doch der nächste Tag mit der Fahrt über‘s Skagerrak und in Skagen war durchweg sonnig. Und auch bei der Fahrt durch den Kleinen Belt war es trocken und in Svendborg auch längere Zeit sonnig.

      Also eigentlich ganz normales Herbstwetter im Norden. Nur die Schneefallgrenze lag tatsächlich schon ungewöhnlich tief für Ende September...
      Grüße
      Jörn


      Reiseberichte im Profil
    • Guten Abend aus Fredrikstad!

      Der Ritt über das Skagerrak war halbwegs ok, die Kombüse meldete allerdings den Verlust von 10 großen Tellern.
      Übermorgen am 5.10. werden wir von 0900 bis 1400 Uhr in Flekkefjord liegen.
      Wir haben heute das Abendessen sehr genossen, denn wir lagen ruhig am Kai in Fredrikstad.
      Stimmung sehr gut, besonders bei uns Fories.

      LG von uns

      foerdesprotte etc....
    • foerdesprotte schrieb:

      Stimmung sehr gut, besonders bei uns Fories.

      Hoffentlich trifft das auch auf die Verletzten zu.
      Wenn dem so ist: :thumbup:
      Und so oder so: Gute Genesung!

      Auch bei bester Urlaubsstimmung sieht vielleicht nicht jede(r) Betroffene

      Nordlicht schrieb:

      blaue Flecken und ein paar Schnittwunden
      entspannt. Und mit Nacken/Halswirbelsäule ist ja auch nicht zu spaßen.
      Aber eine positive Stimmung kann da durchaus Wunder bewirken. (Aus eigener Erfahrung bei Rippenbruch im März. Mein Schatz hat nach Hause gepostet: "Er steht gerade auf der Nock und nimmt körpereigene Endorphine ein" ).

      In der vorangegangenen Reise hatten wir unseren Spaß mit dem Wetter. Siehe auch Livebericht von @Älbler .
      Unser Forumstisch (der ohne @Älbler , will ihm da von wegen Lautstärke nicht zu nahe treten) war vermutlich der durch fröhliche Lautstärke auffallende.
      Aber der Spaß war auch unter den Fories gut verteilt: Für die einen war es eine tolle Erfahrung, dass man sich auf dem Sessel in der Bar breitbeinig gegen die Bordwand drücken muss um nicht wegzurutschen :D . Die Anderen dämmerten mehr oder weniger gut im Postafen-Schlaf dahin. Andere Paxe trauten sich nicht aus dem festgeschraubten Sofa aufzustehen.
      Zwei Mitfahrende sollen die Reise in Haugesund (vor dem Skagerrak) abgebrochen haben.
      So weit soll es bei den nun Fahrenden nicht kommen.
      Alles Gute Euch!
    • Eine lustige Geschichte zur aktuellen Reise:
      Margit hat erzählt sie hatten einen Reporter von NRK hier an Bord. Sie war mit ihm auf dem Achterdeck und er lief zur Reling an der Fahne und breitete die Arme aus und rief: "I am the King of the World". Als Margit ihn daraufhin seltsam anschaute, meinte er das habe man im Film Titanic am Bug doch auch so gemacht. Daraufhin meinte Margit: wir sind aber hier amHeck ....
      :laugh1: :laugh1: :laugh1: :laugh1:

      ( und nein ich bin nicht an Bord :D )
      Nordlicht :flower:

    • Alles gut @DuC... :thumbup:

      Ich saß ja leider im Restaurant mit meinen Bekannten am Nachbartisch, unterhaltsam war es dennoch...

      Und so laut war‘s bei Euch dann auch nicht, dass Du mich deswegen extra hättest ausnehmen müssen. :D Damit hätte ich gerade noch leben können ;) ;)
      Grüße
      Jörn


      Reiseberichte im Profil

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Älbler“ ()

    • So die Abenteuerreise geht weiter nach Aalborg....
      Es wird wieder rauhe See erwartet, aber Margit hat Pillen für alle

      Wünsche allen weiterhin eine gute Reise :godtur: und hoffe die Nacht wird erträglich

      Möcht auch noch Danke sagen für den kleinen Stammtisch in Lübeck, war schön alte Bekannte mal wieder zu treffen und neue Leute kennenzulernen :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Elch30“ ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher