Was passiert wenn ein Schiff defekt ist?

    • Das kann sehr unterschiedlich sein, falls Platz ist und die Passagiere Zeit haben, kann sicher umgebucht werden auf das nächste Schiff, ansonsten Rücktransport nach Bergen , eventuell Hotelübernachtung bis zum richtigen Ende der Reise, oder Umbuchung der Flüge, Ersatzreiseangebot, .
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • @Ananindia Mach dir mal keinen Kopf. Das wird schon klappen, ist ja noch lange hin.
      Die werden das in dem Fall schnellst möglich reparieren (falls das möglich ist), dann werden ein paar Häfen ausgelassen und irgendwann ist man wieder im Fahrplan. Sollte etwas größeres sein und das Schiff nicht weiterfahren können dann kümmert sich HR um die Umbuchung, Heimreise usw. wie @sehpferd schreibt.
      Nordlicht :flower:

    • Hallo.Habe auf der MS Finnmarken am 30.04.2015 ein Abbruch der Reise erlebt sie kam nicht aus der Werft zurück war schon
      seit 2 Tage in Bergen ,Heimflug selbst buchen.
      MS Finnmarken am 31.08.2015 sie ist mit Verspätung in Trondheim angekommen (Ruderanlage ausgefallen) Paxe aus nicht
      Europa wurden Umgebucht andere wurden am Nächsten Morgen zum Air Port gebracht Heimflug von Hurtigruten organisiert.
      Danach 2.mal 40 % Rabatt Reise wieder mit Finnmarken alles i.O.
      Gruß Hoppel
    • 2016 kam die Polarlys nicht rechtzeitig aus der Werft (wegen Umbau) zurück.
      HR hat sich um alles gekümmert, umbuchung auf ein anderes Schiff, Hotels, Flüge. Hat am Ende dann alles wieder gepasst.
      Man muss dann nur zeitlich etwas flexiebel sein, dann wird alles gut.
      Februar/März 2016 mit der Vesterålen B-K-B. :ilhr:
      Januar 2018 geht es auf die Finnmarken :thumbsup:
    • Ich war ja eigentlich gestern schon beruhigt, als ich die MS Spitsbergen wohlbehalten und vor allem pünktlich im Hafen von Honningsvag gesehen haben :thumbsup:
      Jetzt kann ja eigentlich auch nix mehr schief gehen, war ja schon kaputt :P

      Bei unserer ersten Tour mit der MS Midnatsol saßen wir damals beim letzten Frühstück daheim (einen Tag vor Abflug nach Bergen ) und die Gutste hatte Motorprobleme in Rorvik . Wir waren dann sehr gespannt, ob sie überhaupt in Bergen sein wird zur Abfahrt. Aber auch 2011 hat das alles bestens geklappt.
      LG katia :ilhr:

    • Spitsbergen hat die Werft ja heute pünktlich verlassen. Das ist auch gut so, die muss ja Platz machen für die Finnmarken Ich hoffe mal stark, es bleibt bei dem geplanten Mini-Aufenthalt von Samstag bis Sonntag und sie ist Sonntag wieder pünktlich in Bergen ...

      Welche geheimen Informationsquelle habt Ihr (Nordlicht, Jobo) eigentlich (Aufenthalt so, dass Sonntag wieder in Bergen , alle Häfen zwischen Trondheim und Bergern gecanceld u.ä.)? Find ich einen tollen Service hier im Forum, auf der offiziellen Hurtigrutenreise steht nämlich immer noch "keine Fahrplanänderungen" bei der Finnmarken. Danke dafür, bleibt bitte am Ball :)

      Was passiert aber, mal so generell gefragt, wenn sowas nicht klappt? Das stellt sich ja u.U. erst sehr kurzfristig raus, das ein vermuteter leichter Schaden doch größer ist und sie es - in diesem Fall - nicht bis Samstag reparieren können. Unter Umständen ja nicht mal bis Sonntag, so dass es auch nichts nützen würde, alle Paxe von Bergen nach Trondheim zu karren. Und wenn sich das zu spät rausstellt, sind die Paxe ja schon unterwegs nach Bergen und man kann sie nicht mehr erreichen, bevor sie dort ankommen. Dreht man dann in Bergen um und fliegt wieder nach hause? (Umpacken aufs nächste Schiff ist ja aussichtslos, die Finnmarken ist ausgebucht, die Abfahrten der folgenden 4 Tage auch.)? Oder treffen Sie eine "cancel"-Entscheidung definitiv so rechtzeitig, dass man > 90% der Paxe noch zu hause erreichen kann und die gar nicht erst anreisen brauchen?
      --

      Allzeit gute Fahrt wünscht Peter
    • Nordlicht schrieb:

      @phge Wir beziehen unsere Infos von der HR Fahrplanseite. :pardon:
      Da gibt es die Fahrplanänderungen als eigene Meldung.


      Danke! Ich habs gefunden :thumbup:
      Ich hatte auf dem Link "Fahrplanänderungen" auf der Schiffsseite geguckt, da steht immer noch "keine Änderungen" :wacko:

      Nordlicht schrieb:

      Bei diesem Aufenthalt vermute ich mal das es um eine Kleinigkeit geht. Macht euch mal keine Sorgen, sie wird euch pünktlich abholen.


      Das hoff ich auch einfach mal.

      Klaus E. schrieb:


      ...auch ein Grund, warum man bei HR seine Mobiltelefonnummer angeben sollte - damit man eben auch noch erreicht werden kann, wenn man bereits unterwegs ist ;)


      Naja, aber wenn mich die Nachricht erreicht, während ich gerade in Amsterdam in den Flieger steige, nützt das auch nicht mehr soviel :)
      --

      Allzeit gute Fahrt wünscht Peter
    • Benutzer online 1

      1 Besucher