Ausflugs"Beratung" erbeten.....

    • Welche Ausflüge sollten vor der Reise gebucht werden?

      Hallo
      Vielleicht könnt ihr mir helfen, bei einer Frage.
      Welche Ausflüge sollten vor der Reise gebucht werden?
      Was ist öfters ausgebucht? Mich interessiert zum Beispiel die Rip-Bootsafari.
      Am liebsten würde ich alles erst auf dem Schiff buchen, wäre aber ärgerlich wenn ich dann was verpasse.
      Ich fahr im Oktober mit der Trollfjord.
      Für ein paar Tips wär ich dankbar!

      Vielen Dank

      Michael
    • Michael63 schrieb:

      wäre aber ärgerlich wenn ich dann was verpasse.

      Oder der Preis um einiges höher ist weil es eine "Preisänderung" gab. So mir passiert bei der Rib-Boot Tour. Die war dann pro Nase 20 Euro teurer. War aber echt genial :neo: Hat riesigen Spaß gemacht. Nur der Saltstraumen hat geschlafen. Dafür haben wir Seeadler in 3 Meter Entfernung sitzen gesehen :love: Hier gibt es Bilder und ein Video.

      Ansonsten denke ich nicht das im Oktober die Ausflüge ausgebucht sind. Das geht dann auch gut auf dem Schiff.
      Nordlicht :flower:

    • Wenn einem Ausflüge wichtig sind sollte man sie vorher buchen, wenn es sich um Ausflüge mit beschränkter Teilnehmerzahl handelt - also RIB, Seeadler , Husky (was bei dir jetzt ja nicht zu tragen kommt) etc. Ausflüge mit Bussen wie Nordkapp etc. oder zu Fuss kann man auf dem Schiff buchen.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • .. was aber eine Ausnahme ist - ich habe z. B. bei meiner jetztigen Reise gerade mal einen in grosser Höhe gesichtet.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Hallo Michael,
      ich würde die RIB Bootsafari, wenn du sie machen willst, vorher buchen. Es sind nur wenige kleine Boote, ich glaube 3 Boote für je 12 Personen und bei meinen beiden RIB Touren (2013 und 2015) jeweils im Oktober, waren der Ausflug nicht mehr an Bord buchbar, da er ausgebucht war.
      :lofoten2:
      Gruß
      Jürgen

      Kong Harald 2013 BGO-KKN
      Richard With 2015 BGO-KKN-BGO
      MS Lofoten 2017 BGO-KKN-BGO
      MS Lofoten 2019 BGO-KKN-BGO
    • Also wenn die Gezeiten günstig sind, ist die RIB-Boot-Safari zum Saltstraumen ein unbeschreibliches Erlebnis. Wenn Du daran Interesse hast, würde ich den Ausflug auf jeden Fall (wie schon empfohlen wurde) auf jeden Fall auch im Voraus buchen.

      Wir hatten im September 2014 einen nahezu optimalen Zeitpunkt erwischt und dabei diese beiden Videosequenzen gedreht, die Dir vielleicht einen Eindruck vermitteln:



      Grüße
      Jörn



      Reiseberichte im Profil

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Arctica“ () aus folgendem Grund: Filme eingebunden

    • Ausflüge im voraus, oder erst an Bord buchen?

      Wir fahren im November BKB.
      Muss man beliebte Ausflüge (Nordkap) schon vorab buchen, oder bekommt man immer einen Platz im Bus wenn man erst das Wetter abwarten will?
      ODER? Gleich buchen weil man da einfach hin MUSS???
    • Hier steht ganz viel zu dem Thema.
      Grundsätzlich kannst du Busausflüge (wie beispielsweise Nordkapp) auch erst an Bord buchen, da es hier keine maximale Teilnehmerzahl gibt.

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Hallo Baer,
      wir machten unsere erste Reise auch im November. Die Ausflüge buchten wir allean Bord, da wir esvomWetter und dertagesform abhängig machten. Das Nordkappist für uns immer ein Muss. mein Tipp wäre nur, nicht zu viele Ausflüge zu machen.
      Uns reichten damals drei.Im Archiv findest Du meinen Bericht von 2012 (Erste Reise mit einem Hurtigrutenschiff). Bei den Fotos ist immer die Uhrzeit eingeblendet. Vielleicht hilft Dir dies auch beiden Planungen, da Du die Lichtverhältnisse dann besser einschätzen kannst.
      Viel Spaß

      Alter Vater
    • @baer wir haben auf unseren ersten drei Touren alle Ausflüge an Bord gebucht. Es war nie ein Problem. Für uns ist das Mitternachtskonzert in Tromsø ein MUSS. Am Nordkap waren wir bisher noch nicht und werden es auch auf unserer vierten Tour im nächsten Jahr mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit links lassen.
      Grüße aus dem Rheinland

      Berichte sind in meinem Profil

    • welche Ausflüge auf jeden Fall.....

      ein herzliches Hallo in die Runde....
      wir erfüllen uns einen Traum zu meinem 60en und machen erstmalig eine HR Fahrt am 6.11.18-17.11.18 auf der Kong Harald,
      um die Nordlichter (hoffentlich) zu bewundern.

      Als Ausflüge haben wir bis jetzt lediglich die Fahrt zum Nordkap fest eingeplant.
      Nun möchte ich nach Empfehlungen und/oder Tipps fragen, welcher Ausflüge zu dieser Zeit "must have" sind und welche
      Ausflüge günstiger und individueller privat zu organisieren sind.

      Aktuell ist es ja eher schwierig, sich mit Ausflügen unter 5 Grad zu befassen, aber evtl. kann uns der eine oder andere
      "Mehrfachtäter" an seinen Erfahrungen teilhaben lassen.

      mit sonnigen Grüßen aus Hessen :thumbup:
      Uwe
    • Willkommen im Forum :thumbup: und Glückwunsch zur Buchung.
      Ich habe Deine Frage mal in den bereits vorhandenen Thread verschoben. Hier wurden schon viele Tipps zu den Ausflügen gegeben.

      Ansonsten kommt es natürlich auch ein bißchen aufs Wetter an. Anfang November kann es sein das es noch zu wenig Schnee gibt für evtl. Schneemobiltouren oder Hundeschlittentouren. Schau mal hier im Wiki : hurtigwiki.de/ausfluege hier findest Du auch Beschreibungen der Forumsmitglieder. Vielleicht hilft das auch ein wenig.

      In den Städten kann man alles auf eigenen Faust machen.
      Nordlicht :flower:

    • Auch von mir herzlich Willkommen!

      Wie @Nordlicht schon schreibt, für die immer schnell ausgebuchten Ausflüge Huskytouren und Motorschlitten ist es vielleicht noch etwas früh, Nordkap ist schon eingeplant, alles andere würde ich mir offen lassen und nach Lust und Laune und vor Allem nach Wetter erst auf dem Schiff buchen. Wie auch schon geschrieben - die Städte kann man auf eigene Faust zu selbst erkunden. Ausser dem Nordkap würde ich sagen ist ein "must" um diese Jahreszeit nicht dabei, wobei mir persönlich der Vesterålenausflug sehr gut gefallen hat, der am gleichen Tag stattfindende Lofotenausflug soll auch schön sein. Beide Ausflüge werden aber mit Reisebussen gemacht, so dass es noch genügend Platz haben dürfte wenn ihr erst an Bord bucht und das Wetter absehbar ist. Man kann auch beide machen, das artet aber sehr in Stress aus, da man dann vorn morgens früh bis abends spät unterwegs ist, sieht man von wenigen Stunden am Nachmittag auf dem Schiff ab.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • :hi: @uvecs - auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.

      Zum Lofoten-Ausflug - dieser wird nur bis Ende August angeboten.

      Ein schöner Ausflug, der ganzjährig angeboten wird, ist das Mitternachtskonzert in Tromsø . Wenn dann auch der sogenannte Vesterålen-Ausflug am Folgetag gebucht wird, ist die Nacht dazwischen ziemlich kurz ... ;)

      Weitere Möglichkeiten, Tipps für die Reise zu erhalten, gibt es beim Frankfurter Stammtisch am 22. September in Langen. :D
      <3 lig hilsen
      Bernhard
    • Benutzer online 1

      1 Besucher