Frühlingsreise mit der MS Richard With (B-K-T 23.04.-03.05.16)

    • B-K-B
    • Ja, von so gutem Wetter hätte ich nicht mal geträumt.
      Ich hoffe, du hast dich inzwischen auch wieder vom unschönen Ende der Tour erholt. Da waren die Zusatztage am Sognefjord sicher gut.
      Am Abend habe ich übrigens die bekannten Löffel gesehen. Im Bordshop bei den Lebertrankapseln, die man kaufen kann. ;)

      Eine Alternative für das Hotel in Trondheim gäbe es ja. Sie beginnt mit "Finnmarken" und hört mit "Nordnorge" auf. Ob es dann auch Begleitung beim Umsteigen in Rørvik gibt? ;)
      Links zu Reiseberichten und Fotoalben der bisherigen Reisen -> Profil
    • Na, da hast Du Dir ja schon eine schöne Alternative für die Übernachtung in Trondheim überlegt. :mosking:
      Da ich nicht weiß, ob ich in den nächsten Tagen hier vorbeischauen kann (werde jetzt erst mal nach Rügen reisen), wünsche ich Dir auf jeden Fall schon mal einen schönen Ausklang der Reise in Trondheim (oder mit Finnmarken und Nordnorge ;) ) und eine gute Heimreise. :thumbsup:
      Liebe Grüße, Goldfinch
      :ilhr:


      Links zu meinen Reiseberichten: siehe Profil ...
    • @sehpferd
      Hat dir die Seeadlersafari gefallen? Waren einige Seeadler zu sehen?

      Das mit den Hotels hat problemlos geklappt.
      Dafür konnte ich gestern leider die Finnmarken nicht besuchen. Reisende der Richard With durften dort nicht an Bord. So ganz überrascht war ich nicht, es bestätigte meinen Verdacht (ich hatte am Morgen mangels Appetit auf das Frühstück verzichtet, was sonst nie vorkommt). Scheinbar haben wir nicht nur das schöne Wetter der Kong Harald übernommen, sondern auch den Abschluss der Tour. :(
      Inzwischen geht es wieder etwas besser, zum Glück konnte ich in Trondheim das Hotelzimmer schon kurz nach dem Mittag beziehen.

      Morgen geht es mit ColorLine nach Kiel. Leider fährt der direkte ICE in die Schweiz wegen der Bauarbeiten zwischen Hannover und Kassel momentan nicht ab Kiel. Das gibt dann zusätzliches Umsteigen und deutlich längere Fahrzeit. Ich habe vorsichtshalber mal 2 Alternativen reserviert, je nachdem auf welchen Zug es in Kiel reicht. Das Ziel wäre 10.21 Uhr.
      Links zu Reiseberichten und Fotoalben der bisherigen Reisen -> Profil
    • @Thomas Ich hatte auch die Seeadlersafari gebucht, also wir haben ungefähr 12 verschiedene Seeadler zu sehen bekommen, aber aufgrund der Fluggeschwindigkeit und auch der Lichtverhältnisse bei Sonne, mit z.T. starkem Gegenlicht ist das Fotografieren nicht ganz einfach, aber ich habe ein paar Bilder schießen können, die auch brauchbar sind, gibts dann in meinem Reisebericht.
      Fazit: Die Seeadlersafari ist schon ein Erlebnis. :thumbsup:
      Joachim + Sabine

    • Jobi schrieb:


      Fazit: Die Seeadlersafari ist schon ein Erlebnis. :thumbsup:

      Auf jeden Fall! Und meistens ergibt sich auch noch die Möglichkeit für das eine oder andere Foto des Hurtigruten-Schiffs. Man musste sich nur etwas an den Fahrstil gewöhnen.Jedes Mal bei der Sichtung von Seeadlern wurde sofort stark abgebremst und man musste sich festhalten. Dann hatte man kurz Zeit sich vorzubereiten, bevor man die Seeadler fotografieren konnte, wie sie sich ihre Fische holten. Wir waren nur etwa 15 Personen an Bord (die Mindestteilnehmerzahl wurde erst zum Anmeldeschluss erreicht), so dass es genügend Platz hatte.
      Bei uns waren es knapp 10 Seeadler . Ich bin gespannt auf deine Fotos. Von mir wird es sicher auch Fotos im Reisebericht geben.
      Links zu Reiseberichten und Fotoalben der bisherigen Reisen -> Profil
    • Hallo, ja die Seeadlersafari lohnt sich schon, haben auch so 10 bis 12 Seeadler zu sehen bekommen, aber fotografieren ist, wenn man kein Profi ist, oder zumindest ne superschnelle Kamera hat schwierig für gute Bilder, habe drei bis 4 einigermaßen übrig behalten, hatte noch 2 ziemlich scharfe und gute Fotos, auf denen aber leider jeweils nur ein halber Seeadler zu sehen ist nebst einem Ellenbogen oder einem Kopf meines lieben Nebenmenschen :evil: Aber ich habe auf dieser fantastischen Reise ein unglaubliche Ruhe und Gelassenheit bekommen :sleeping: Gibt Schlimmeres
      Ich wünsche eine gute Heimreise, ich komme morgen in Bergen an, dann am Samstag mit der Bergenbahn nach Oslo und von dort gegen Abend nach Frankfurt.
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • Gibt es die schönen Lebertran-Löffel in Fischform jetzt nur noch käuflich zu erwerben, oder ist auch das von Schiff zu Schiff verschieden?
      Da hatten wir auf der Polarlys im März ja noch Glück - Gratislöffel sogar mit Aufschrift: I did the Arctic -Hurtigruten, the Arctic Awakening
      @Thomas: Was kostet der Löffel im Shop?
      Momo
    • @momo
      Direkt zu kaufen gab es ihn nicht. Aber bei den zu kaufenden Lebertrankapseln war teilweise ein Löffel daran befestigt.
      Eine Reisende hat mir erzählt, dass sie im Shop einen Löffel gratis zum Einkauf erhalten hat.
      Vielleicht gab es auch nur gerade einen Engpass an Löffeln an Bord und es hätte bei der Polarkreisüberquerung nicht für alle gereicht.

      Das Polarkreiszertifikat (für die Überquerung in nördlicher Richtung) habe ich erst am letzten Tag vor der Abreise erhalten. Ausgestellt war es auf das Datum der Überquerung in nördlicher Richtung, aber unterschrieben vom Kapitän, der erst in Bodø an Bord kam. ;)

      Das Umsteigen in Kiel von der ColorLine auf den Zug hat gestern problemlos geklappt. Allerdings war das Aussendeck zum Warten abgesperrt. Die Türen zum Verlassen des Schiffs wurden um 09.55 Uhr geöffnet und obwohl ich nicht ganz in der ersten Reihe war, hatte ich um 10.00 Uhr bereits das ColorLine-Gebäude verlassen. In gemütlichem Tempo war ich somit um 10.10 Uhr auf dem Bahnsteig und bis zur Abfahrt um 10.21 Uhr hat es sogar noch für einen Einkauf gereicht. Nach einer längeren Bahnfahrt (dank Umleitung wegen der Bauarbeiten auch über bisher unbekannte Strecken) und mehrfachem Umsteigen war ich dann gegen 22 Uhr zu Hause.

      Soweit zum Livebericht. Besten Dank für das Interesse und eure Kommentare.
      Wie üblich sind wieder einige Tausend Fotos entstanden. Dass jeden Tag mindestens mehrere Stunden die Sonne schien und die Tage inzwischen schon sehr lange dauern, hat sicher nicht dazu beigetragen, die Anzahl der Fotos tief zu halten. :D
      Sobald die Fotos aussortiert und bearbeitet sind, werde ich mich mit einem Fotorückblick melden.
      Links zu Reiseberichten und Fotoalben der bisherigen Reisen -> Profil
    • Auf der Trollfjord gab es auf dieser Reise keine Löffel mehr, im Shop habe ich sie auch nicht bewusst gesehen, vielleicht wurde auch diese schöne Sitte gecancelt, oder wirklich Engpass mit der Nachlieferung. :S

      Danke Jobi, bin z.Z. in Oslo, Bergenbahnfahrt war toll, heute früh will ich mir kurzen Eindruck von der Stadt verschaffen und dann geht es zu Flughafen.

      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]