Die Rückkehr der Stafettpinne 23.03.16 - 03.04.16

    • unvollständig
    • Die Rückkehr der Stafettpinne 23.03.16 - 03.04.16

      Damit die Geschichte rund wird ...
      ... und weil ich sie angefangen habe ...
      ... jetzt also die (vorläufig?) letzte Etappe der Reise der Stafettpinne!

      Heute morgen nach Berlin und dann in den Flieger nach Bergen
      Kaum gelandet, kommt schon alles anders als geplant! X(

      Efraim wrote:

      ... habe ich nun beschlossen, eins drauf zu setzen und gleich im März 2016 einige Freunde zu überraschen und "zufällig" auch auf der Lofoten zu sein.


      Eigentlich war das der Plan, aber als ich heute Abend nach dem Einchecken im Hotel im Bryggeloftet
      noch was essen gehen wollte, wer saß da direkt am Fenster und sah mich entgeistert an? ?(
      Blieb nur übrig, reinzugehen und ganz selbverständlich wie daheim am Stammtisch zu fragen: "Is no wos frei?" :sleeping:
      Überraschung gelungen - Sprachlosigkeit - darauf erst mal ein Bierchen und Pläne schmieden für morgen.

      Danach ein kurzer Stadtbummel - Staadsrad Lehmkuhl sieht bei Vollmond toll aus - und jetzt im Hotel.

      … und morgen werde ich beide wiedersehen – die Pinne und ihre Heimat auf Zeit. :thumbsup:
      :lofoten2:
      2016 - Das Jahr der vier :lofoten2: Touren! :D
    • Wünsche dir eine "God Tur" mit der alten Dame :lofoten2: und grüße sie schön von mir.
      Bin gespannt auf deinen Bericht und wie es mit der Stafettpinne (vorerst) zu Ende geht.
      Gruß Herbert
      :lofoten2:

      MS Midnatsol 06/2011, MS Lofoten 04/2015, MS Lofoten 01/2017, MS Lofoten 09/2017, MS Lofoten 02/2018
    • Eine wunderschöne Reise und Schluss- (????) etappe für die Stafettpinne wünsche ich und freue mich auf den Bericht. :P
      Manches kommt im Leben halt anders als man denkt. =O
      Schade, dass wahrscheinlich keiner eure erstaunten Gesichter ( welches war mehr überrascht ????) geknipst hat =O :8o: :sleeping: :saint: :thumbsup:
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • Von mir auch schonmal eine tolle Reise. Ich bin gespannt ob der Kran endgültig wieder in Dienst gestellt werden wird. Die Pinne liegt schon wieder bei Morten zur Abholung bereit. Ich werde in den kommenden Tagen meine Einträge dazu noch hier im Forum einstellen, dann hat der "Rest" auch noch etwas davon.

      Bin schwer verliebt in die alte Dame und genieße die letzten Stunden an Board bei tollem Wetter.
    • Mittwoch, 23.03.16 1.Tag

      07:30 Aufgewacht – aufgestanden – geduscht – vor die Tür getreten – wolkenloser Himmel – gefrühstückt – ausgecheckt – Koffer eingestellt – los!
      ;)

      09:40
      Eine der letzten Karten für den Mostraumenausflug ergattert – punktlichst um 10:00 abgelegt – mit Karacho nach Norden – unter der Nordhordlandbrücke durch – Eisiger Wind – und schließlich mit gedrosseltem Tempo durch den Osterfjord zum Mostraumen.
      Durch diesen geht es bei Griegsmusik (Natürlich die Morgenstimmung - eigentlich ja ein Wüstenmotiv, aber was soll´s.)
      ?(
      Wasserfassen am Wasserfall – und dann zurück nach Bergen um Osterøya herum. Zwischendurch betätigt sich der Katamaran als Eisbrecher.
      Toller Ausflug!
      :thumbsup:
      14:30 Gepäck abholen – Taxi zum Hurtigrutenterminal (146 Kr.) – Gepäck abgeben – schnell zum Kafe an der USF-Werft – sie kommt!
      :lofoten2:
      Fotosafari durch die kleinen und großen Gässchen zurück zum Terminal – einchecken – Stafettpinne abgeholt - Kabine 250 – seeehr übersichtlich!
      ;( :D
      Das Schiff ist ausgebucht – wir sind in der ersten Essenssitzung.
      22:30 Wir legen pünktlich ab!
      23:30 Ich lege mich ab!
      :sleeping:
      Bilder folgen, wenn W-LAN , USB-Hub und Kartenlewser mir wieder gehorchen!
      :/
      :lofoten2:

      2016 - Das Jahr der vier :lofoten2: Touren! :D
    • 250? Bei meinem Gang durch den Gang nach hinten hatte ich auf der Ebene das Gefühl dort in eine Technoparty zu platzen, wo mit 200 BPM grad ordentlich abgefeiert wird. Akustisch und auch "gefühlt". Und ich habe mich gefragt wie man dort schlafen kann. Aber wahrscheinlich war ich nur zu "empfindlich"...